Juli 20, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Preisdetails der Deutschen Bundesliga 2022

Preisdetails der Deutschen Bundesliga 2022

Die deutsche Bundesliga ist eine professionelle Fußballliga in Deutschland, an der insgesamt 18 Mannschaften teilnehmen und von August bis Mai viele Spiele an den Wochenenden ausgetragen werden. Deutsch prüfen Bundesliga 2022 Preisgeld.

Derzeit hat sich das Cashflow-Modell für Preisgelder sowohl im Inland als auch international geändert, um sich von der Finanzkrise der letzten 2 Jahre aufgrund von Govt-19 zu erholen, und jetzt werden alle Erlöse gleichmäßig verteilt.

Deutsche Bundesliga 2022 Preisgeld

Jahr 2017/18 – 2021/2022
Inländische Fernsehrechte 64 4,64 Milliarden
Internationale Fernsehrechte 1 Mrd. € aus internationalen Fernsehrechten
Jährliche Ausschüttung 1 Milliarde Euro pro Jahr für 18 deutsche Vereine
Vertriebsmodell 70 % der inländischen TV-Rechte sollen basierend auf der Leistung der Klubs in den letzten fünf Saisons verteilt werden

Aufschlüsselung der Bargeldverteilung

  1. 70% der Ausschüttung findet jedes Jahr in den 18. Rängen statt
  2. 35 % der Einnahmen werden an die 18. Mannschaften vergeben, basierend auf ihren Leistungen in den letzten fünf Spielzeiten.
  3. 1,4 Milliarden werden jedes Jahr an Teams verteilt

Die Einnahmen werden von 2022 bis 2025 reduziert, während sie in anderen Saisons wahrscheinlich sinken werden, aber es wird bessere Unternehmen geben, die Dinge sponsern. Aber die Spiele werden sehr spannend und aufregend zu sehen sein.

Außerdem ist dies die neue Form der Preisgeldpause und wir hoffen, dass sie reibungslos verläuft und alles bald gelöst wird. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Einnahmen aus den TV-Rechten der Bundesliga 2022

  1. 43 % der TV-Eigentumseinnahmen werden basierend auf der Leistung und den Aktivitäten der Clubs ausgeschüttet
  2. 4 % werden zwischen der ID-Jugendentwicklung aufgeteilt
  3. 3 % werden in Klubinvestitionen fließen
Siehe auch  Deutscher Shopping-Center-Investor erhält 1,48 Mrd. $ Übernahmeangebot

Die Preise steigen nach vier Jahren, in denen die Liga rund 4,64 Milliarden Euro mit heimischen Fernsehrechten einnehmen soll.