April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Plapsa investiert 80 Millionen Euro in Ferienparks in Deutschland

Plapsa investiert 80 Millionen Euro in Ferienparks in Deutschland

Europäisches Freizeitparkunternehmen Plopsa Es hat angekündigt, 80 Millionen Euro in einen deutschen Ferienpark zu investieren.

In den nächsten Jahren wird der Ferienpark einen neuen Wasserpark, neue Themenbereiche und weitere Attraktionen einführen.

Der Wasserpark verfügt über Themenbecken, Wasserrutschen und Spielbereiche für Kinder. Plopsa wird rund 40 Millionen Euro neu ausgeben WasserparkAlso die Hälfte der geplanten 80-Millionen-Euro-Investition.

„Wir investieren in die Zukunft, um ein noch besseres Gästeerlebnis zu schaffen. 80 Millionen Euro können viel bewirken“, sagt er Carl LennardsCEO von Labsa.

Neuer Wasserpark und Themenbereiche

Die restlichen 40 Millionen Euro werden für neue Attraktionen im Freizeitpark und die Verbesserung der Infrastruktur des Geländes ausgegeben.

Im Frühjahr 2025 Ferienpark Wir stellen eine neue Indoor-Attraktion vor, die auf den Schlümpfen basiert. Auch in diesem Jahr ist ein neuer Themenbereich im Aufbau.

Darüber hinaus plane der Ferienpark für die Saison 2026 eine „spektakuläre Hauptattraktion“ in Verbindung mit dem Tomorrowland-Musikfestival, sagte Plopsa in einer Erklärung.

Belgiens Freizeitpark Plopsaland De Panne a Der Terrain Coaster von morgen. The Ride to Happiness von Tomorrowland wird 2021 eröffnet und ist der erste Extreme Spinning Coaster von Make Rides in Europa und der zweite weltweit.

Blapsa sagte, dass auch in diesem Jahr neue Erlebnisse im Ferienpark eingeführt werden. „Diese werden diesen Sommer eröffnet“, sagte er Bernd RübenDeutschland Direktor von Plopsa.

Die neuen Plätze für 2024 werden zu Beginn dieser Saison, die am 23. März beginnt, bekannt gegeben.

Blocksaw, die Themenparkabteilung von Studio 100, hat derzeit acht Läden Freizeitparks In ganz Belgien, den Niederlanden, Deutschland und Polen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Plopsa