Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Persona 4 Golden und Persona 3 werden im Januar 2023 auf „Modern Consoles“ veröffentlicht

Persona 4 Golden und Persona 3 werden im Januar 2023 auf „Modern Consoles“ veröffentlicht

Persona 4 Golden und Persona 3 Portable werden am 19. Januar 2023 offiziell auf Xbox Series X/S, Xbox One, PS4, PC und Nintendo Switch veröffentlicht.

Atlus kündigte die Neuigkeiten auf Twitter an und sagte: „Veröffentlichung von Persona 3 Portable und Persona 4 Golden für moderne Plattformen am 19. Januar 2023.“ Das Bild zeigt die Logos für Xbox Game Pass, Xbox Series X/S, Xbox One und den Windows Store auf dem PC, aber es wurde zuvor bekannt gegeben, dass diese Spiele auch auf Nintendo Switch und PS4 erscheinen werden. Persona 3 Portable wird auch auf Steam veröffentlicht und ergänzt Persona 4 Golden und Persona 5.

Die beiden Neuveröffentlichungen wurden zusammen mit der Nachricht angekündigt, dass Persona 5 Royal am 21. Oktober 2022 auf denselben Plattformen sowie auf PS5 erscheinen wird.

Persona 3 Portable könnte eines der bemerkenswertesten sein, da es seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung auf PS2 im Jahr 2006 sehr schwierig zu spielen war. Es wurde zuletzt offiziell auf PSP veröffentlicht.

Persona 4 Golden ist seit seiner ersten Veröffentlichung auf PS2 im Jahr 2008 ein wenig einfacher zu überdenken, und es wurde insbesondere 2012 auf PlayStation Vita veröffentlicht und hat sich zu einem der beliebtesten Spiele auf Sony-Mobilgeräten entwickelt. Es wurde am 13. Juni 2020 auf dem PC veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Testberichten zu Persona 3 Portable, Persona 4 Golden und Persona 5 Royal.

Haben Sie einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an newstips@ign.com.

Adam Pankhurst ist Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen Tweet einbetten und weiter Zucken.

Siehe auch  Exklusiv von Apple offenbart sich ein Preisschock für das iPhone 15