August 10, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Oscars: Regina Hall, Wanda Sykes und Amy Schumer als Moderatoren

Oscars: Regina Hall, Wanda Sykes und Amy Schumer als Moderatoren

Amy SchumerUnd Regina Halle Und Wanda Syke Mehrere Quellen haben gesagt, dass die letzten Details für die Ausrichtung der diesjährigen Oscars endgültig sind vielfältig.

Die drei komödiantischen Kräfte scheinen die einzigen Charaktere in der Mischung bei den März-Preisverleihungen zu sein, trotz der vielen Szenarien, die er für kreative Fernsehsender evaluierte. Produzent Will Packer versucht seit Wochen in Meetings, das richtige Rezept für Hollywoods größte Nacht zu finden.

Zu den Szenarien, an denen der „Girls Trip“-Filmemacher Packer herumtüftelte, gehörte eine Drei-Akt-Struktur, die jede Stunde ein anderes Paar Matratzen zeigte. Eine Reihe von Top-Talenten hat Packer in den letzten Wochen getroffen, darunter „Mad Men“-Star Jon Hamm, der laut zwei weiteren Quellen die Gespräche am Wochenende verlassen hat.

ABC, das das jährliche Programm ausstrahlt, lehnte eine Stellungnahme ab. Die Gastgeber von Good Morning America werden am Dienstag offiziell bekannt gegeben. Vertreter von Sykes, Schumer und Hall äußerten sich nicht sofort. Sonntag, Schumer Verbreiten Eine erweiterte Diashow auf Instagram mit einigen der wichtigsten Höhepunkte ihrer Karriere, mit der ominösen Überschrift „Big fun news is coming“.

Packer wurde beauftragt, die Aufregung zu den Feierlichkeiten zurückzubringen und die Zuschauerzahlen zu steigern, was einer der Gründe dafür ist, dass die Oscar-Verleihung Darsteller mit einer gewissen Aufregung gewinnen möchte, um die Zuschauer zu beschäftigen, nachdem sie zwei Jahre in Folge weniger moderiert haben. In Sykes, Hall & Schumer wählte Packer eine rein weibliche Besetzung mit breiter Anziehungskraft und komödiantischen Schnitten.

Schumer erhielt 12 Nominierungen für den Primetime Emmy Award und gewann 2015 für ihre Comedy Central Show „Inside Amy Schumer“ für die Outstanding Variety Graphics Series. Letztes Jahr hatte Schumer eine Rolle in dem A24-Film Humans, einer Adaption von Stephen Karams Theaterstück, bei dem er auch Regie führte. 2022 wird Schumer in 10 Folgen der Hulu-Serie „Life & Beth“ mitspielen.

Siehe auch  Yoo Ji Tae, Jeon Jong Seo und Park Hae Soo aus „Haus des Geldes: Korea“ sprechen über den Druck, eine Serie neu zu drehen

Hall hat in den Filmreihen „Scary Movie“, „The Best Man“, „Little“ und „The Hate U Give“ mitgewirkt. Sie spielte auch in dem von Packer produzierten Film Girls Trip mit. Sie hat in den letzten Jahren Kritikerlob für Filme wie den Independent-Film „Support the Girls“ (2018) erhalten, der ihr den New York Film Critics Award als beste Schauspielerin einbrachte. Gebucht für das diesjährige Sundance Film Festival mit Shows in „Master“ und „Honk for Jesus, Save Your Soul“.

Sykes ist der Star, Schöpfer und Autor von „The Upshaws“ auf Netflix und spielte im Fernsehen in „The New Adventures of Old Christine“, „Curb Your Enthusiasm“ und „Black-ish“. Sie hat auch in Filmen wie „Down to Earth“, „Rio“ und „Bad Moms“ mitgewirkt. Sie hat 14 Nominierungen für den Emmy Award und 1 Sieg.