Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Notizen streunender Kinder von Met Gala-Fotografen beweisen die Notwendigkeit von Inklusivität

Notizen streunender Kinder von Met Gala-Fotografen beweisen die Notwendigkeit von Inklusivität

Die Met Gala 2024 sollte für Stray Kids ein mit Stars besetzter Triumph werden, als die aktuellen Gesichter von Tommy Hilfiger am größten Abend der Mode eine historische Premiere feierten. Doch inmitten dieser Magie können Stray-Kids-Fans – und Vielleichteinige der Mitglieder selbst, hinterließen eine Erfahrung, die durch die respektlose Behandlung durch Fotografen auf dem roten Teppich getrübt wurde, was die systemischen Barrieren verdeutlicht, mit denen nicht-westliche Künstler in Hollywood immer noch konfrontiert sind.

Die achtköpfige Billboard 200-Band, die an der Met Gala teilnahm, war das erste Mal, dass eine ganze Gruppe gemeinsam an der glitzernden Party teilnahm. Während sie ihr Met Gala-Debüt in maßgeschneiderten Anzügen an der Seite von Tommy Hilfiger selbst gaben, trafen die Mitglieder Bang Chan, Changbin, Lee Know, Hyunjin, Felix, Han, Seungmin und IN bald massenhaft im Metropolitan Museum of Art ein. freizügige Marinejacken. „Passt darunter in verschiedene Bekleidungsmarkenfarben wie Rot, Weiß und Blau.

Doch ein paar Meter entfernt, inmitten einer Flut von Kamerablitzen, die alle Seiten des Konzerteingangs umgab, gab es abfällige Kommentare von Fotografen vor Ort, die über das „Roboter“-Verhalten der Gruppe stöhnten und sich darüber ärgerten, dass die Enthüllung mit dem Rücken zu einem stattfand Reihe von Fotos und dachte, dass die Band es nicht tun würde. Nur wenn man Koreanisch versteht, werden die kaum verhüllten Vorurteile sichtbar, die die Branche immer noch plagen.

(Hinweis: Das Video unten enthält Untertitel, die nicht immer mit dem übereinstimmen, was zu hören ist.)

YouTube-Aufkleber

wie Tägliche Post Einige Punkte stellten fest, dass die Menschen „verwirrt“ seien, weil die Gruppe Fotos mit an- und ausgezogenem Mantel machte – ein rassistisches Stereotyp, das für Menschen asiatischer Abstammung visuell schwer zu unterscheiden sei. Man hört einen Fotografen, der seine Kollegen zum Lachen bringt, nachdem er scherzte, dass die Zuschauer dachten, „zwei K-Pop-Gruppen“ seien bei der Met Gala 2024 anwesend (nach den Erkenntnissen dieses Reporters in den letzten 48 Stunden hat niemand diesen Fehler gemacht).

Siehe auch  Die SAG-AFTRA-Verhandlungen sind für heute abgeschlossen, die Arbeiten werden am Sonntag fortgesetzt – The Hollywood Reporter

Der Vorfall verdeutlichte die unfairen Herausforderungen, mit denen Weltstars wie Stray Kids konfrontiert sind, wenn sie auf der Suche nach weltweitem Erfolg in weniger bekannte Gebiete vordringen.

Trotz der Fälle, in denen sich SKZ leicht und bequem an die amerikanische Trans-Medienlandschaft angepasst hat Live-Interviews wie die BUILD-Reihe oder People-TVOb bei den MTV VMAs des letzten Jahres oder verschiedenen Modewochen – Sänger sind immer noch mit Hürden und einer abweisenden Haltung gegenüber ihrer Teilnahme konfrontiert. Es spiegelt einen Mangel an Verständnis wider und betont gleichzeitig die Notwendigkeit einer größeren kulturellen Sensibilität und Inklusivität in der Unterhaltungsindustrie.

Die meisten Medienerfahrungen von Kindern beziehen sich auf koreanische und japanische Veranstaltungen, bei denen Systeme und rote Teppiche anders organisiert sind als in den Vereinigten Staaten. Bei einer typischen K-Pop-Veranstaltung, Pressekonferenz oder Preisverleihung gibt es ein Podium für Künstler, auf dem sie Fotos für Fotografen machen können, die während einer bestimmten Fotozeit gemeinsam fotografieren. Unter der Anleitung eines Moderators, Moderators oder Teamleiters wie Bang Chan koordinieren die Darsteller fast immer ihre Posen links, in der Mitte und rechts, sodass jeder verschiedene Winkel und Aufnahmen machen kann. Nach dieser vorgegebenen Zeit sind Fotografen auf sich allein gestellt, um die besten Fotos zu machen.

YouTube-Aufkleber

In diesem Zusammenhang versuchten Stray Kids allen Seiten der Fotografen auf dem Met Gala-Teppich Liebe zu zeigen, indem sie sich hin und her bewegten, sodass vier Mitglieder weiter vorne auf eine Seite der Kameras zeigten, und sich dann drehten, sodass die anderen vier weiter vorne auf eine Seite der Kameras zeigten der Kameras. Der zweite Satz Fotos. Beachten Sie auch: Während die Paparazzi wussten, dass Stray Kids ein K-Pop-Act war, wuchsen die Mitglieder Bang Chan und Felix in Australien auf und Seungmin verbrachte einige Zeit in Los Angeles; Angenommen, ein englischer Kommentar würde an ihnen vorbeigehen (einschließlich „Was ist die koreanische Bedeutung von ‚richtig‘?“, was die Ärzte zum Lachen brachte), ist er unglaublich engstirnig.

Siehe auch  Doja Cat kritisiert Stranger Things-Star Noah Schnapp dafür, dass er seine DMs geteilt hat

Während es wichtig ist zu verstehen, dass Fotografen brauchbare, anwendbare Bilder für ihren Lebensunterhalt benötigen, sollte die Vielfalt, die Stray Kids in eine Veranstaltung wie die Met Gala einbringen, gefeiert und nicht an den Rand gedrängt werden. Vielleicht stellt die Aussicht, für eine achtköpfige Boyband zu drehen, eher eine neue berufliche Herausforderung dar als etwas, das man bereuen muss.

Koreanische Künstler besuchen die Met Gala seit über einem Jahrzehnt, vor über 10 Jahren waren Gäste wie PSY und Siwon von Super Junior dabei, und in jüngerer Zeit kamen auch Künstler wie Jennie von BLACKPINK zu ihrer zweiten Met Gala in diesem Jahr. Angesichts der anhaltenden und wachsenden Affinität der Mode zu K-Pop-Partnerschaften ist es wahrscheinlich, dass in Zukunft weitere K-Pop-Gruppen teilnehmen werden.

Unabhängig davon, ob die Kommentare gehört wurden oder nicht, bewegten sich Stray Kids mit Eleganz und Gelassenheit auf dem Teppich. Allein ihre Anwesenheit erinnerte uns daran, wie wichtig es ist, verschiedene Kulturen, Menschen und Perspektiven einzuladen und anzunehmen.

Aus der Reality-Show, die ihre Gruppe im Jahr 2017 gründete, haben Stray Kids eine unerschütterliche Entschlossenheit, den Erwartungen zu trotzen und Widrigkeiten zu überwinden. Trotz aller Hindernisse wird das Allround-Talent, die Bescheidenheit und der unermüdliche Wille der Band, weiter voranzukommen, nicht nur bei einem der prestigeträchtigsten Events der Welt anerkannt, sondern sind zunehmend auf der ganzen Welt spürbar. Malerei Grafiken. Während sie weiterhin Grenzen überschreiten und Normen in Frage stellen, können Stray Kids zeigen, wie sie nicht nur in der Musikindustrie für Aufsehen sorgen, sondern auch dazu beitragen, alte Wahrnehmungen neu zu gestalten und größere Veränderungen anzuregen.

Siehe auch  König Charles schrieb Briefe an Meghan Markle über Kommentare zur Hautfarbe