Februar 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nintendo hat es auf den Pokémon-Modder Palworld abgesehen

Nintendo hat es auf den Pokémon-Modder Palworld abgesehen

Nintendo ist endlich da In der Welt…in Form einer entfernten Version eines bearbeiteten Videos, das alles verändert hat In der Welt Pokemon-Freunde. sehr lustig.

nach ein paar Tagen In der WeltNach dem Early-Access-Start von Für ihn Pokémon In der Welt modern.

In der Welt Das hat sie schon Pokémon mod“, schrieb ToastedShoes auf X. Seine Behauptung war etwas irreführend: Laut In der Welt Laut Entwickler Pocket Pair unterstützt das Spiel noch keine Mods, aber es gibt Pläne, nach dem Start Mod-Unterstützung hinzuzufügen. Es ist schwierig zu bestimmen, wie ToastedShoes dieses Modell hergestellt hat und wie komplex es derzeit ist.

So oder so, innerhalb weniger Stunden Seine Position ist X Als die Bearbeitung bekannt gegeben wurde, veröffentlichte ToastedShoes, dass Nintendo Klage gegen das Video eingereicht hatte und es entfernt worden sei.

„Nintendo hat sich für mich eingesetzt, bitte behalten Sie mich in Ihren Gedanken und Gebeten.“ veröffentlichen.

Das hinderte ihn jedoch nicht daran, das vollständige Video zu veröffentlichen, um es zu bearbeiten In der Welt Experimentieren Sie – und machen Sie dabei auf Kosten von Nintendo ein paar Witze. (Sehen Sie sich das vollständige Video unten an … solange Sie noch können.)

Es geht um das, was man erwarten würde: 16 Minuten, in denen man Pokémon misshandelt, sie bekämpft, sie zum Handeln zwingt und sie dazu nutzt, einen nicht gewinnbaren Kampf gegen den ersten Boss des Spiels zu führen, der so bearbeitet wurde, dass er aussieht wie Jesse von Team Rocket, der ein riesiges Fahrzeug fährt . electabuzz.

Nintendo ist bekanntermaßen streitsüchtig in Bezug auf geistige Eigentumsrechte und hat in der Vergangenheit von Fans erstellte Inhalte entfernt. Seit der Ankunft In der Welt Unter dem Vorwurf, dass seine monströsen Designs die geistigen Eigentumsrechte von Nintendo verletzen, wird zunehmend darüber debattiert, ob Nintendo dies weiterverfolgen wird oder nicht. In der WeltEntwickler. Nintendo scheint dagegen keine Beschwerden vorgebracht zu haben In der Welt Jetzt. Normalerweise ist es viel einfacher, etwas zu entfernen, wenn hinsichtlich des Verstoßes keine Unklarheiten bestehen, was bei ToastedShoes der Fall war. Aber diese Dinge lassen sich auch leicht bewahren: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist das ToastedShoes-Video noch auf YouTube verfügbar. Youtube Veröffentlicht am X Ursprünglich wollte er die Mod kostenlos für alle freigeben, sagt aber nun, dass er vorerst „vorsichtig vorgehen“ will.

Siehe auch  OpenAI hat eine kostenlose ChatGPT-App für iOS gestartet