Juli 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

NFL-Trainer wählen den Super-Bowl-Sieger: Warum sie glauben, dass Kansas City im Vorteil ist

NFL-Trainer wählen den Super-Bowl-Sieger: Warum sie glauben, dass Kansas City im Vorteil ist

Zum zweiten Mal in Folge ziehen die Kansas City Chiefs als Außenseiter in den Super Bowl ein. Sie besiegten letzte Saison die favorisierten Philadelphia Eagles und werden am Sonntag versuchen, die favorisierten San Francisco 49ers zu schlagen.

Wären Sie verärgert, wenn Kansas City das erreichen würde? Die Chiefs haben den absoluten Vorteil im Quarterback Patrick Mahomes, der in dieser Saison gesünder ist als letzte und die meisten Playoffs bewundernswert gespielt hat.

Jedes Jahr um diese Zeit frage ich eine Gruppe NFL-Trainer, welches Team sie auswählen, um den Super Bowl zu gewinnen, und warum. Unser Team hat letzte Saison eine gute Leistung gezeigt, wobei der Senior-Trainer die Chiefs richtig ausgewählt hat, um mit drei Toren Vorsprung zu gewinnen.

Vier Trainer haben dieses Jahr die Erwartungen abgewogen. Wir setzen das Gespräch mit den Erkenntnissen des Defensivtrainers darüber fort, was den 49ers-Quarterback Brock Purdy stört und ob die Chiefs gut gerüstet sind, um diese spezifische Schwachstelle auszunutzen.

Geh tiefer

Super Bowl 2024-Wettführer: Expertentipps, Requisiten, Analysen und alle Informationen, die Sie benötigen

Defensivtrainer

Die Fighting Taylor Swifts spielen derzeit eine bessere Verteidigung als die Niners, und das könnte den Unterschied ausmachen. San Francisco muss eine bessere Verteidigung spielen, um zu gewinnen. Die 49ers sind immer noch gefährlich und aggressiv, aber sie geben mehr Yards und Spielzüge auf. Ich denke, dass sie sehr gut spielen werden, aber wenn Sie mich tief im Inneren fragen, glaube ich immer noch, dass Kansas City es schaffen wird.

Der Einfluss auf Brock Purdy ist einer der größten Schlüssel zu diesem Spiel. Die Teams, die Purdy Probleme bereiten, können sich auch negativ auf ihn auswirken. Cleveland war dazu in der Lage. Detroit kann ihn nicht auf diese Weise beeinflussen, aber die Chiefs können es. Sie schaffen es wirklich gut, ihre Hände zu heben. Das ist eine große Sache gegen Brock. Sie können nicht nur längere Würfe, sondern auch schnellere Würfe aus allen möglichen Startwinkeln wirklich gut ausführen.

Purdys Stärke ist die Stärke seines Unterkörpers. Das Zitat von George Kittle war wirklich lustig, als er sagte, Purdy sehe aus wie einer dieser kleinen Wasserdrachen, die durch das Wasser laufen. Genau so sieht Purdy aus. Seine Beine sind höllisch stark. Aber wenn man die Tasche an seinen Vorderfuß schieben kann, hat er Schwierigkeiten. Es ist schwer, dorthin zu gelangen, weil sie es manchmal schnell wegwerfen, aber ich denke, die Chiefs haben die Fähigkeit dazu.

Wenn Menschen Purdys Vorderfuß erreichen, sinkt der Ball und wird gezogen oder getrieben. Wie derjenige, der es geworfen hat Im Magen des Mannes ist früh. Er schaffte es nicht, seine Hüften vollständig zu bewegen, um zu schweben. Es ist leichter gesagt als getan, Purdy auf diese Weise zu beeinflussen. Die 49ers wissen, was sie tun, und Purdy ist wirklich gut, und Kyle ist gut darin, es zu sagen, aber ich denke, dass die Chiefs mit vier (Rushern) das manchmal schaffen können.

Siehe auch  Die Versandkoordinatoren Jesse Minter und Greg Roman erläutern ihre Philosophien und Pläne

(Head Defensive Coordinator Steve Spagnuolo) wird Druck machen und auch seine High-Two-Kombinationsdeckungen spielen. Es ist schwierig, Kombinationsdeckungen zu spielen, wenn die 49ers alle ausschalten. Sie haben Spieler ohne Positionen. (Christian) McCaffrey wird außen sein, Deebo (Samuel) wird im Backfield sein und 44 (Kyle Juszczyk) wird überall sein. Wenn man sie in einer sicheren Verteidigungsposition spielt und sie es sehen und herausholen können, können die Spiele wirklich gut sein.

Bosse kommen nicht immer gut zurecht, wenn man sie im Weltraum erreicht. Steve hat dieses Jahr gute Arbeit geleistet und das verhindert. In anderen Jahren kann man ihre Jungs isolieren. Kyles Jungs sind alle 1,90 Meter groß, 1,90 Meter groß und können mit großen Händen und Wut nach Kontakt rennen. Es wäre für sie von Vorteil, wenn sie Wege finden könnten, die D-Linie zu umgehen und diese Jungs dann voranzubringen.

Ich denke auch, dass San Francisco im Laufspiel die Kanten angreifen wird, so wie Kyle es im Super Bowl für Atlanta gegen New England getan hat. Wenn Sie sich in Kansas City fortbewegen und andere Leute als (Justin) Reid zum Eingreifen bewegen können, können Sie einiges tun. Aber man muss sich um ihre großen Männer scharen. Ich denke, Kyle wird einen Weg finden, das zu schaffen, aber ich vertraue den Chiefs etwas mehr.

Geh tiefer

Super Bowl-Match zwischen 49ers und Chiefs: Was Sie sehen sollten, wenn die Niners den Ball haben

Nr. 1 Defensivkoordinator

Das wird ein wirklich interessantes Spiel, weil die Spags defensiv so stark sind, und ich denke, das wird zu Problemen führen. Sie können es mit Brooke Purdy aufnehmen. Spags wird sich einige gute Pläne einfallen lassen, um Purdy zumindest zum Nachdenken zu bringen und aus seinem Rhythmus zu kommen.

Die 49ers, dieses gesamte Team ist auf einer Fortschrittsmentalität aufgebaut. Wenn sie mit der Führung spielen, stürzen sie sich und werden besser, athletischer und ihr Talent kommt zum Vorschein. Wenn sie von hinten spielen, ist das meist anders. Sie kamen gegen Detroit zurück. Ich gebe ihnen Anerkennung, aber Detroit hat es vermasselt. Was geschah, konnte nicht wiederholt werden.

Was Sie bei den 49ers tun müssen, ist, sie frühzeitig zusammenzubringen. Ich würde den Ball nehmen und versuchen, ein Tor zu erzielen. Green Bay hat das getan. Ich weiß, dass es früh nur 7:0 steht und das spielt keine Rolle, aber wenn man früh punktet, antwortet man nicht.

Mahomes wird die richtigen Spielzüge machen, wenn es nötig ist. Er verteidigte den Ball, was ihm in der ersten Saisonhälfte nicht so oft gelang. Die Menschen sollten Rashi Rice jetzt ehren. Es hat sich weiterentwickelt. MVS (Marquez Valdes-Scantling) ist konstanter geworden.

Siehe auch  Wie der Rasen des Super Bowl 58 im Allegiant Stadium in Las Vegas gepflanzt und installiert wurde

Die Verteidigung der 49ers hat in den Playoffs gezeigt, dass sie den Ball auf sich zukommen lässt. Sie haben nicht viele Antworten. Du triffst ihre Schwächen und lässt ihre Rusher nicht los und sie bekommen kein Fast Food, dann ist alles in Ordnung. Das Deckungssystem wird nicht detailliert beschrieben. Sie haben einen guten, sicheren Eckstoß hingelegt und spielen wirklich gut.

Wenn Sie einen Mann wie Andy Reid mit Patrick Mahomes haben, werden sie diese Schwachstellen finden. Andy hat kein Problem damit, bei einem Catch-and-Run-Spielzug 5 Yards von Travis Kelce zu nehmen. Es ist schwer, gegen Reid und Mahomes anzutreten.

Geh tiefer

Was macht die Partnerschaft zwischen Andy Reid und Patrick Mahomes so besonders wie jede großartige Kombination aus Trainern und QB?

Nr. 2 Defensivkoordinator

San Francisco ist wahrscheinlich die bessere Mannschaft, aber die Eagles waren letztes Jahr wahrscheinlich die bessere Mannschaft, und das liegt an Patrick Mahomes.

Für San Francisco hat viel mit dem Spielfluss zu tun. Das bedeutet nicht, dass Brock Purdy nicht von hinten kommen kann. Ich versuche das nicht zu sagen. Aber ich denke, dass sie eine Mannschaft sind, die viel bessere Gewinnchancen hat, wenn sie ihr Spiel spielt, während die Chiefs einen Weg finden könnten, jede Art von Spiel etwas besser zu gewinnen.

Dies geschah im Jahr 2019, als diese Teams spielten. Kansas City hatte zwei Punkte Rückstand, doch im vierten Viertel waren sie plötzlich um zwei Punkte höher. Es war unglaublich.

San Francisco kam zurück und schlug Green Bay und Detroit, aber sie waren deutlich besser als diese beiden Teams, insbesondere Detroit. Meiner Meinung nach ist Detroit kein Team, das gegen San Francisco mithalten kann. Detroits Unfähigkeit, dieses Spiel wegzustecken, zeigt, wie gut San Francisco als Team ist.

Ich kann mir vorstellen, dass die Verteidigung von San Fran gegen die Chiefs nicht so dominant ist. Ich weiß nicht, ob sie eine so dominante Verteidigung hatten wie DeMeco Ryans und Robert Saleh. Ich habe nicht das Gefühl, dass das alles so ist. Tief im Inneren sage ich Chefs.

Geh tiefer

Einblicke in das Super Bowl-Duell zwischen den 49ers und den Chiefs: Was Sie sehen sollten, wenn KC den Ball hat

Die Offensive der 49ers ist schwer zu verteidigen, weil sie über geschickte Spieler verfügen, die nach dem Fang Yards erzeugen können, und sie haben einen Quarterback, der die Verteidigung sehr schnell einschätzen und den Ball präzise platzieren kann. Ihr Running-Back-Spiel ist stark vom Timing abhängig, während das von Kansas City nicht der Fall ist.

Mahomes‘ Fähigkeit, nach Zeitplan oder außerhalb des Zeitplans zu spielen, könnte den Unterschied ausmachen. Was Mahomes gut macht, ist, dass er ein großartiger Quarterback außerhalb des Zeitplans ist, der nicht außerhalb des Zeitplans spielen muss, um großartig zu sein. Ich hatte immer das Gefühl, dass das bei Russell Wilson der Fall ist. Als alle sagten, er sei großartig, hatte ich das Gefühl, ein Quarterback auf hohem Niveau zu sein, man musste immer noch in der Lage sein, den Ball pünktlich zu werfen. Mahomes kann es schaffen.

Siehe auch  Wichtige Spieler begrüßen die Aufnahme der Negro League-Statistiken in die Aufzeichnungen der Major League

Purdy ist nicht schlecht vom Tisch, weil er eine gewisse Flüchtigkeit hat. In der Nebensaison spielt er nicht viel. Mahomes ist rund um die Uhr Elite, und ich denke, das ist der Vorteil von Kansas City.

Offensivtrainer

Überraschenderweise ließ Kansas City den Ball mit (Isiah) Pacheco gut laufen, und sie waren eher bereit, den Ball laufen zu lassen, und ich denke, das nimmt Mahomes etwas Druck. Ihre Verteidigung hat ihnen gute Dienste geleistet. Dies hat sie wahrscheinlich zu einem vollständigeren Team gemacht.

San Francisco überließ Detroit in der ersten Halbzeit 280 Yards. Detroit mag sie überrascht haben, aber sie haben immer noch nicht herausgefunden, wie sie die Meeresströmung verlangsamen können. Pacheco ist ein Stürmer, und wenn man ihn an die Spitze bringt, denke ich, dass er gut sein wird, auch wenn er ein Innenläufer ist.

Detroit hielt weiterhin die Enden fest und warf den Ball, und der Secondary-Spieler der 49ers geriet in Rückstand. Ich bin mir sicher, dass San Francisco seine Crack-Wurf-Spielzüge anpassen wird. Sie müssen nur schneller jemanden zur Unterstützung finden. Es ist keine große Umstellung, aber wegen Mahomes werden sie wahrscheinlich davor zurückschrecken.

Ich liebe Kansas City. Ich möchte San Francisco mögen, aber ich denke, dass das Quarterback-Duell in diesen Spielen so groß ist, dass es eine große Diskrepanz zwischen diesen Spielern gibt.

Christian McCaffrey und Deebo Samuel, diese beiden Jungs könnten ausreichen, um das zu überwinden, aber ich glaube nicht, dass das in diesem Spiel der Fall ist.

Abschließende Gedanken

Wenn die 49ers gewinnen, wird jemand, der mit ihrem Team in Verbindung steht, sicherlich behaupten, dass ihnen niemand eine Chance gegeben hat. Es wäre kein allzu großer Aufwand, auch wenn die Quotenmacher die 49ers bevorzugen, weil so viele Leute in und um das Spiel herum die Chiefs wählen. Wir haben Kansas City in unserer Personalauswahl mit einem Vorsprung von 24:20 gewonnen. Es war nicht so sehr eine Wahl gegen die 49ers, sondern vielmehr die Angst davor, Mahomes auszuwählen. Ich stand jede Woche in den Playoffs an seiner Seite. Warum jetzt aufhören?

Geh tiefer

Mit einem kürzlichen Super-Bowl-Sieg spiegelt die Abstammung der Chiefs den „Patriot Way“ wider.

(Beste Fotos von Patrick Mahomes und Brock Purdy: Patrick Smith und Kevin Sabitos/Getty Images)