November 29, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Fox News Flash top sports headlines for November 21

NFL Power Rankings: Eagles Sieg bringt sie wieder an die Spitze; Die Titans und Bengals erscheinen in den Top Ten

Das NFL-Saison 2022 Es wird Woche 12 und die Ziellinie ist näher als je zuvor.

Während sich in dieser Woche einiges bei den Nennleistungen geändert hat, ist vieles gleich geblieben. Das Philadelphia Eagles Sie kehrten mit einem knappen Sieg über die Indianapolis Colts an die Spitze zurück und haben die beste Bilanz der Liga, während die Kansas City Chiefs nach ihrem knappen Sieg über die Los Angeles Chargers auf den zweiten Platz vorrückten und die Minnesota Vikings danach auf den dritten Platz zurückfielen von den Dallas Cowboys umgehauen.

Die Tennessee Titans und Cincinnati Bengals sind zurück in den Top 10, nachdem sie eine Weile draußen nach innen geblickt haben. Beide Mannschaften gewinnen zum Saisonende an Fahrt.

So ändern sich die restlichen Bewertungen, wenn Thanksgiving näher rückt.

Klicken Sie hier für mehr Sportberichterstattung auf FOXNEWS.COM

1). Philadelphia Eagles (9-1)

Philadelphia Eagles Quarterback Jalen Hurts, #1, lächelt, als er am Sonntag, den 20. November 2022, nach einem NFL-Footballspiel gegen die Indianapolis Colts in Indianapolis das Feld verlässt.
(AP Photo/AJ-Mast)

vorheriger Rang: 2

Das Ergebnis der elften Woche: 17-16 Sieg über die Colts

Spiel der Woche 12: Sonntag vs. Pakete

Die Eagles erzielten einen knappen Sieg über die Colts und werden ihre Aufmerksamkeit auf die jungen Packers richten, während sie versuchen, etwas Abstand zwischen sich und dem Rest des NFC East zu schaffen.

2). Kansas-City-Chefs (8-2)

vorheriger Rang: 3

Das Ergebnis der elften Woche: 30-27 Sieg über die Ladegeräte

Spiel der Woche 12: Sonntag gegen die Rams

Die Chiefs und Rams sind an anderen Orten als 2018, als Los Angeles Kansas City in einem epischen, rekordverdächtigen Shootout mit 54:51 besiegte. Kansas City ist hier im Vorteil.

Siehe auch  Finn Scully, legendärer Sportmoderator und Ikone der Los Angeles Dodgers, stirbt im Alter von 94 Jahren

3). Minnesota Wikinger (8-2)

vorheriger Rang: 1

Das Ergebnis der elften Woche: 40-3 Niederlage gegen die Cowboys

Spiel der Woche 12: Thanksgiving gegen Patrioten

Minnesota wird die Chance haben, sich zu erholen Schlimme Niederlage letzte Woche zu den Cowboys, aber sie sehen sich einer sehr harten Patriots-Verteidigung gegenüber.

4). Dallas-Cowboys (7-3)

Dallas Cowboys Running Back Ezekiel Elliott, #21, spricht mit seinem Quarterback-Kollegen Dak Prescott, #4, während der zweiten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Minnesota Vikings, Sonntag, 20. November 2022, in Minneapolis.

Dallas Cowboys Running Back Ezekiel Elliott, #21, spricht mit seinem Quarterback-Kollegen Dak Prescott, #4, während der zweiten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Minnesota Vikings, Sonntag, 20. November 2022, in Minneapolis.
(AP Foto/Andy Clayton King)

vorheriger Rang: 7

Das Ergebnis der elften Woche: 40-3 Sieg über die Wikinger

Spiel der Woche 12: Thanksgiving vs. Riesen

Dallas und New York haben an Thanksgiving seit 30 Jahren nicht mehr gespielt. Das Spiel am Donnerstag ist sehr bedeutsam dafür, wie sich die Dinge im engen NFC East erschüttert haben.

5). Miami Delfine (7-3)

vorheriger Rang: 4

Das Ergebnis der elften Woche: Abschied

Spiel der Woche 12: Sonntag gegen Texas

Die Dolphins haben ein Freilos und können es sich nicht leisten, ein Spiel gegen eines der schlechtesten Teams der NFL in dieser Saison, Texas, zu verlieren.

6). Tennessee-Titanen (7-3)

Tennessee Titans Runningback Derrick Henry, #22, gewinnt an Yardage, nachdem er in der zweiten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Green Bay Packers am Donnerstag, den 17. November 2022, in Green Bay, Wisconsin, einen Pass gefangen hat.

Tennessee Titans Runningback Derrick Henry, #22, gewinnt an Yardage, nachdem er in der zweiten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Green Bay Packers am Donnerstag, den 17. November 2022, in Green Bay, Wisconsin, einen Pass gefangen hat.
(AP Photo/Matt Ludtke)

vorheriger Rang: 11

Das Ergebnis der elften Woche: 27-17 Sieg über die Packers

Spiel der Woche 12: Sonntag vs. Bengalen

Mit Ryan Tannehill zurück als Starting Quarterback nimmt er etwas Druck von Derrick Henry und dem Rest der Offense. Das zeigte sich am Donnerstag gegen die Packs. Jetzt heißen sie die Bengals zu Hause willkommen.

Siehe auch  Russell Westbrook von den Los Angeles Lakers verspottet das Trash-Talk der Minnesota Timberwolves nach dem Explosionsverlust

7). Büffelschnäbel (7-3)

vorheriger Rang: 5

Das Ergebnis der elften Woche: 31-23 Sieg über Braun

Spiel der Woche 12: danke @ schwarz

Buffalo hat am Sonntag die Browns geschlagen und wird nun sein zweites Spiel in Folge bei Ford Field bestreiten. Josh Allen hat an Thanksgiving nie verloren.

8). New York Giants (7-3)

vorheriger Rang: 6

Das Ergebnis der elften Woche: 31-18 Niederlage für die Löwen

Spiel der Woche 12: Danke @ Cowboy

Die Giants müssen gegen Dallas zurückgewinnen. New York kann dieses Spiel gegen Dallas wirklich nicht aufgeben, wenn sie die Playoffs im Kopf haben.

9). Baltimore Raben (7-3)

vorheriger Rang: 8

Das Ergebnis der elften Woche: 13-3 Sieg über die Panthers

Spiel der Woche 12: Sonne @ Jaguar

Baltimore hat genug getan, um Carolina am Sonntag zu schlagen, aber sie treten diese Woche gegen Jacksonville an. Lamar Jackson und Co. sollten einen überzeugenden Sieg anstreben.

10). Cincinnati Bengals (6-4)

Cincinnati Bengals Running Back Samaji Perrin, Nr. 34, rennt vor Pittsburgh Steelers Linebacker Robert Spillane, Nr. 41, auf dem Weg zu einem Touchdown in der ersten Hälfte eines NFL-Footballspiels, Sonntag, 20. November 2022, in Pittsburgh.

Cincinnati Bengals Running Back Samaji Perrin, Nr. 34, rennt vor Pittsburgh Steelers Linebacker Robert Spillane, Nr. 41, auf dem Weg zu einem Touchdown in der ersten Hälfte eines NFL-Footballspiels, Sonntag, 20. November 2022, in Pittsburgh.
(AP Photo/Gene J. Puskar)

vorheriger Rang: 12

Das Ergebnis der elften Woche: 37-30 Sieg über die Steelers

Spiel der Woche 12: Sonne @ Titanen

Auf die Bengals, die in der AFC North hinter den Ravens stehen, wartet ein riesiges Spiel. Joe Burrow und die Jungs müssen genug tun, um dem offensiven Angriff entgegenzuwirken, den Derrick Henry zur Verteidigung bieten kann.

11). San Francisco 49ers (6-4)

Siehe auch  Der Zirkus spielt seine fünfte Rolle bei der Eliminierung von Phillies bei seiner zweiten Niederlage in Folge gegen die Braves

12). New England Patriots (6-4)

13). Seattle Seahawks (6-4)

14). Washingtoner Führer (6-5)

15.). New York Jets (6-4)

16). Tampa Bay Freibeuter (5-5)

17). Ladegeräte aus Los Angeles (5-5)

18). Atlanta Falcons (5-6)

19). Arizona-Kardinäle (4-7)

20). Detroit Lions (4-6)

21). New Orleans Saints (4-7)

22). Green Bay Packer (4-7)

23). Indianapolis Colts (4-6-1)

24). Jacksonville-Jaguare (3-7)

25). Las Vegas Raiders (3-7)

26). Denver Broncos (3-7)

27). Cleveland Browns (3-7)

28). Chicago-Bären (3-8)

29). Pittsburgh Steelers (3-7)

30). Carolina-Panther (3-8)

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

31). Los Angeles Rams (3-7)

32). Houston Texaner (1-8-1)