Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Neuer Clarivate-Bericht zeigt, dass es in den USA, Deutschland und Festlandchina die meisten Fälle von Nichtvollstreckung durch Unternehmen gibt

Neuer Clarivate-Bericht zeigt, dass es in den USA, Deutschland und Festlandchina die meisten Fälle von Nichtvollstreckung durch Unternehmen gibt

Von 2012 bis 2019 sind die Verstöße weltweit zurückgegangen

LONDON, 16. Mai 2024 PRNewswire – Clarivate Plc (NYSE: CLVT), ein weltweit führender Anbieter von transformativer Intelligenz, hat heute den 2024 Non-Enforcing Enterprise Global Prosecution (NPE) Report veröffentlicht, um NPE-Durchsetzungsmaßnahmen und ihre Gültigkeitsherausforderungen bei Patenten zu untersuchen . Globus. Der Bericht ergab, dass die USA, Deutschland und Festlandchina die drei Länder und Regionen mit der höchsten Anzahl an von NPEs eingereichten Vertragsverletzungsverfahren sind.

Für diesen Bericht wird eine NPE als eine unabhängige juristische Person definiert, die Patentrechte besitzt oder davon profitiert, aber keine Waren verkauft oder herstellt und auch keine warenbezogenen Dienstleistungen erbringt. Unter Verwendung der Clarivate Darts-ipTM-Datenbank zum Patentstreitrecht zeigt der Bericht, dass zwischen 2018 und 2023 97,2 % aller Länder und Regionen mit den meisten von NPEs eingereichten Verletzungsklagen auf die Vereinigten Staaten, Deutschland und Festlandchina entfielen. 1,8 % bzw. 0,4 %. Allerdings unterscheidet sich das Wachstumstempo zwischen den drei führenden Ländern im Vergleich zu 2012–2017 und 2018–2023. Die Zahl der Fälle von NPE-Verstößen in den USA ging um 43 % zurück, während die Zahl auf dem chinesischen Festland um 600 % zunahm und in Deutschland im Jahr 2018 ein starker Rückgang zu verzeichnen war.

Der Bericht zeigt, dass es im Zeitraum 2012–2017 einen unbestreitbaren Trend bei Patentgültigkeitsanfechtungen und Patentgültigkeitsanfechtungen gegen globale NPEs gibt. Während die Gesamtzahl der Anfechtungen der Patentgültigkeit im Zeitraum 2018–2023 leicht zunahm, ging die Zahl der gegen NPEs weltweit eingereichten Anfechtungen der Patentgültigkeit leicht zurück.

„NPEs müssen jetzt als Teil des Patentökosystems betrachtet werden“, sagte Francois Neuville, Senior Vice President, Brand IP, Clarivate. Die Analyse von Trends mithilfe angereicherter Daten und Erkenntnisse wird dazu beitragen, fundierte Entscheidungen für die Zukunft zu unterstützen.

Siehe auch  Deutschland gewann die Mixed-Team-Sprint-Premiere



Weitere wichtige Ergebnisse des Berichts sind:

Insgesamt ist die Zahl der von NPEs eingereichten Vertragsverletzungsklagen von 2012 bis 2019 weltweit zurückgegangen. Ab 2020 stabilisierten sich die Fälle von NPE-Verstößen bei etwa 2.000 pro Jahr. NPEs sind bekannt dafür, dass sie im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien tätig sind (z. B. digitale Kommunikation, Telekommunikation, Computertechnologie und audiovisuelle Technologie). Auf diese Technologien entfallen 64 % der von NPEs in den USA angemeldeten Patente und 74 % der von NPEs in der EU angemeldeten Patente. Patente im Besitz von NPEs werden häufiger für ungültig erklärt als bei Nicht-NPEs. Dies könnte darauf hindeuten, dass NPEs vor Herausforderungen bei der Patentqualität stehen. Erfahren Sie hier mehr über globale Trends bei NPE-Rechtsstreitigkeiten.

Gemäß diesem Bericht betrachten wir NPEs als unabhängige Einheiten (juristische Einheiten), die Patentrechte besitzen oder davon profitieren, aber keine damit verbundenen Waren oder Dienstleistungen verkaufen oder produzieren (d. h. nicht operativ tätige Einheiten), die diese aktiv geltend machen (angreifen) oder prozessieren Klägern, ihre Patentrechte durchzusetzen. Lesen Sie hier unser vollständiges Tutorial.

Über Clarivate™ Clarivate™ ist ein weltweit führender Anbieter transformativer Intelligenz. Wir bieten umfangreiche Daten, Erkenntnisse und Analysen, Workflow-Lösungen und Expertendienste in den Bereichen Wissenschaft und Regierung, geistiges Eigentum sowie Biowissenschaften und Gesundheitswesen. Weitere Informationen finden Sie unter www.clarivate.com

Medienkontakt Jack WanExternal Communications Directornewsroom@clarivate.com

4415234_AE15234_0