Mai 20, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Netflix sagt, dass Mitarbeiteranzeigen bis Ende 2022 erscheinen sollen

Netflix sagt, dass Mitarbeiteranzeigen bis Ende 2022 erscheinen sollen

Netflix kann eine Datei bereitstellen Werbeunterstützte Niedrigpreisstufe Bis Ende des Jahres ein schnellerer Zeitplan als ursprünglich angegeben, teilte das Unternehmen den Mitarbeitern kürzlich in einer Mitteilung mit.

In dem Memo sagten Führungskräfte von Netflix, sie wollten die Werbeschicht in den letzten drei Monaten des Jahres einführen, so zwei Personen, die Kontaktdaten unter der Bedingung der Anonymität geteilt hätten, um die internen Diskussionen des Unternehmens zu beschreiben. In dem Memo heißt es auch, dass Netflix plant, etwa zur gleichen Zeit gegen die Weitergabe von Passwörtern unter seiner Abonnentenbasis vorzugehen, sagten die Personen.

Letzten Monat verblüffte Netflix die Medienbranche und Madison Avenue, als es enthüllte, dass es beginnen wird, ein preisgünstiges Abonnement mit Werbung anzubieten, nachdem jahrelang öffentlich erklärt wurde, dass Werbung niemals auf der Streaming-Plattform zu sehen sein wird.

Aber Netflix steht vor großen kommerziellen Herausforderungen. in der Werbung Ergebnis des ersten Quartals Letzten Monat gab Netflix an, in den ersten drei Monaten des Jahres 200.000 Abonnenten verloren zu haben – das erste Mal seit einem Jahrzehnt – und es wird erwartet, dass es in den kommenden Monaten weitere 2 Millionen Abonnenten verlieren wird. Seit der gemeinsamen Ankündigung ist der Aktienkurs von Netflix stark gefallen und hat den Marktwert des Unternehmens um fast 70 Milliarden US-Dollar vernichtet.

Netflix-Co-CEO Reed Hastings sagte den Investoren, dass das Unternehmen die Möglichkeit prüfen werde, eine werbefinanzierte Plattform anzubieten, und dass es versuchen werde, „das in den nächsten ein oder zwei Jahren herauszufinden“.

Ein kürzliches Memo an die Mitarbeiter zeigte, dass sich der Zeitplan beschleunigt hatte.

Siehe auch  Öl steigt über 105 $, da Versorgungsbedenken bestehen bleiben

„Ja, es ist schnell und ehrgeizig und erfordert einige Kompromisse“, heißt es in dem Memo.

Eine Netflix-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab.

Netflix bietet eine Vielzahl von Zahlungsstufen für den Streaming-Zugriff; Der beliebteste Plan kostet 15,49 $ pro Monat. Die neue werbefinanzierte Stufe kostet weniger. Andere Streaming-Dienste haben ähnliche Pläne. HBO Max bietet beispielsweise einen kommerziellen kostenlosen Dienst für 15 US-Dollar pro Monat an und berechnet 10 US-Dollar pro Monat für den Dienst mit Werbung.

Tatsächlich riefen Führungskräfte von Netflix in dem Memo an die Mitarbeiter ihre Konkurrenten heraus und sagten, dass HBO und Hulu in der Lage seien, „starke Marken aufrechtzuerhalten und gleichzeitig einen werbefinanzierten Dienst anzubieten“.

„Jedes große Streaming-Unternehmen außer Apple hat einen werbefinanzierten Dienst angekündigt oder angekündigt“, heißt es in dem Memo. „Aus gutem Grund wollen die Leute günstigere Optionen.“

Im vergangenen Monat kündigte Netflix außerdem an, Abonnenten, die ihr Konto mit mehreren Personen geteilt haben, höhere Gebühren in Rechnung zu stellen.

„Wenn Sie beispielsweise eine Schwester haben, die in einer anderen Stadt lebt, möchten Sie Netflix mit ihr teilen, das ist großartig“, sagte Greg Peters, COO von Netflix, bei der Telefonkonferenz des Unternehmens. „Wir versuchen nicht, dieses Teilen zu stoppen, aber wir werden Sie bitten, mehr zu bezahlen, damit wir es teilen können.“

Herr Peters sagte, das Unternehmen werde „innerhalb eines Jahres nach der Iteration“ das Passwort weitergeben, bevor der Plan eingeführt wird.

In einer Mitteilung an die Mitarbeiter sagten Führungskräfte von Netflix, dass die werbefinanzierte Stufe „zusammen mit unseren umfassenderen Plänen, Gebühren für das Teilen zu erheben“, eingeführt wird.

Siehe auch  Chipotle, BG&E, Marathon Oil und Car Max