August 10, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

MLB Wild Card: Phillies schlug Braves hinter Nick Castellanos und David Robertson

MLB Wild Card: Phillies schlug Braves hinter Nick Castellanos und David Robertson

ATLANTA – Nick Castellanos hob triumphierend seine rechte Hand und ließ sie ein wenig pumpen, als er die erste Base umkreiste. Auf der Trainerbank waren seine Teamkollegen ein wenig weg.

Es war eine schwierige erste Saison in Philadelphia für den großen Free Agent, aber es scheint, als ob der ganze Druck und die ganze Spannung am Mittwochnachmittag unter der heißen Sonne von Georgia mit einem Schwung verflogen sind.

Castellanos‘ erster Kick in über einem Monat, ein zweimaliges Playoff auf dem achten Platz mit zwei Siegen auf dem achten Platz, Velez und Zach Wheeler holten einen massiven 3: 1-Sieg gegen die Atlanta Braves.

Homer Castellanos‘ neunter Saisonsieg war sein erster seit dem 30. Juni und 113 Spielen.

Seine Reaktion auf die Regeln sagte ihm genau, wie kathartisch es für ihn war.

Die Reaktion auf der Trainerbank zeigte, wie unterstützend seine Kollegen waren.

„Es war elektrisch (im Bunker), weil jeder daran zieht“, sagte der technische Direktor Rob Thompson. „Sie wissen, was er durchgemacht hat, und sie wissen, dass er sich kümmert, und deshalb kümmern sie sich um ihn. Es war wirklich toll.“

Wheeler war brillant. Er machte sieben Innings und erlaubte Orlando Archia nur einen Lauf auf einer Fehlerrutsche mit zwei Siegen im fünften Inning. Der Rechtshänder ging nicht mit nichts und traf eine Sieben, suchte aber nach Unterstützung, um nicht zu rennen, bis Phillies sich an der Spitze des achten Platzes auf drei sammelte.

Wheeler war auf den versteckten Stufen, als Castellanos Colin McHugh nach hinten nahm.

„Nick ist ein wirklich guter Schlagmann“, sagte Wheeler. „Er hat ein bisschen gekämpft, aber ich denke, die Leute übertreiben es mehr als er. Er war ein sehr starker Schlagmann für uns, wenn man ihn sich wirklich ansieht.

Siehe auch  Philadelphia Flyers bringt Mike Yu nicht als Cheftrainer zurück

Castellanos größter Hit als Phillie wäre nicht passiert, wenn JT Realmuto nicht einen potenziellen Doubleplay-Ball gemacht hätte, der das Spiel beendet hätte. Rhys Hoskins ging eins gegen Charlie Morton und Alec Bohm gegen McHugh, bevor Realmuto den Ball traf. Zuerst wurde er gerufen. Phillies gewann die Herausforderung.

„Was für ein Spiel“, sagte Thompson. „Reece läuft. Böhmer trifft. JT stoppt ihn, um das Spiel fortzusetzen und Caste die Chance auf einen großen Heimtreffer zu geben. Das war ein großer Erfolg für ihn.“

Mit der Führung zog Thompson alle richtigen Führungen ins Bullseye, um sie an die Ziellinie zu bringen. Seranthony Dominguez hat zwei Siege für den achten Platz. Jose Alvarado zog den gefährlichen Matt Olson zurück, um die Halbzeit zu beenden. Dann kam der neu erworbene David Robertson, der immer noch blaue Stiefel der Chicago Cubs trug, und floppte.

Robertson war 2019 und 2020 bei den Phillies, trat aber nur sieben Mal auf, nachdem er mit einem zweijährigen Free-Agent-Vertrag über 23 Millionen US-Dollar in die Stadt gekommen war, und verletzte sich den rechten Ellbogen. Im Alter von 37 Jahren, nach einer Operation und einer beschwerlichen Rehabilitation, ist er zurück und kommt endlich zum ersten Mal als Phillie zur Rettung.

Auf die Frage, wie er sich fühle, sagte Robertson: „Es war definitiv besser als zu blasen, wenn Sie die Wahrheit wollen. Ich hatte viele harte Spaziergänge, als ich das letzte Mal hier war, und es fühlte sich an, als wäre es gut, einen ins Team zu stellen . Wir haben hart gespielt, zurückgekämpft und gewonnen. Fabelhaft heute.“

Siehe auch  Baker Mayfield tauscht die Panther: Gewinner und Verlierer in einem Deal, der den ehemaligen General Pick Nr. 1 nach Carolina schickt

Die Feliz beendeten ihren Roadtrip mit 5: 1. Sie kommen Donnerstagabend mit frischen Gesichtern nach Hause (Noah Sendergaard wird casten) und punkten 56-48. Sie dominieren den dritten und letzten Wildcard-Platz der NB.

Niemand fühlt sich besser nach Hause als Castellanos, der auf der Reise 11 Treffer und fünf RBIs hatte.

„Ich denke, ich versuche nach und nach, immer weniger zu machen und mit einem Grundschlag auf dem richtigen Feld zufrieden zu sein“, sagte er über seine heiße Phase. „Ich denke, das ist ein guter Ausgangspunkt für mich. Lassen Sie die Erwartungen einfach nach und nach los und lassen Sie das Spiel wieder auf sich zukommen.“

Und über diese emotionale Reise rund um die Regeln und die Grüße, die er von seinen Unterstandskollegen erhielt …

„Ich war wirklich glücklich“, sagte Castellanos. „Für mich persönlich war es natürlich ein tolles Gefühl, aber noch wichtiger war, dass Phillies ihn brauchte. Wir haben wirklich besondere Leute in diesem Team, und am Ende des Tages ist das alles, was man sich wünschen kann.“

Nun, das und eine Frist für fruchtbaren Handel und eine Chance, die Playoffs zu erreichen.

„Es sendet eine Botschaft aus, dass hier der Sieg erwartet wird“, sagte Castellanos über die Verlängerung der Frist. „Ich war Teil der Fristen, wenn Leute den Club verlassen, anstatt hinzugefügt zu werden. Es fühlt sich gut an, wenn Sie Leute etabliert haben, die reinkommen.

„Mit den Neuzugängen, die wir vorgenommen haben, sowie der Rückkehr von (Jean Segura und Brice Harper) war dies der beste Termin, den wir uns hätten wünschen können. Wir haben noch nicht alle Zylinder erreicht und wir befinden uns im Playoff-Wettbewerb . Es sollte interessant sein.“

Siehe auch  3-Joel Embiids letzte Sekundenzeiger führen die Philadelphia 76ers zu einem weiteren Sieg, 3:0 in einer Serie gegen die Toronto Raptors

Abonnieren Sie den Phillies Talk: Apple-Podcast | Google Apps | spotify | Hefter | Artikel 19 | Auf YouTube ansehen