April 17, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

McConnell erhöht den Druck auf Johnson wegen der Ukraine: „Mission abschließen“

McConnell erhöht den Druck auf Johnson wegen der Ukraine: „Mission abschließen“

Der republikanische Vorsitzende des Senats, Mitch McConnell (R-Ky.), drängte am Donnerstag erneut den Sprecher des Repräsentantenhauses, Mike Johnson (R-La.), das vom Senat verabschiedete nationale Sicherheitsausgabenpaket zu verabschieden, das 60 Milliarden US-Dollar für die Ukraine umfasst, trotz Johnsons Brief an die republikanischen Senatoren Woche, dass er sich in eine andere Richtung bewegt.

McConnell hat wenig Interesse daran gezeigt, wochen- oder vielleicht monatelang darauf zu warten, dass das Repräsentantenhaus einen Alternativvorschlag zur Unterstützung der Ukraine vorlegt.

„Die schockierende Wahrheit hier ist völlig klar: Das Zurückhalten wichtiger Waffen hat der Sache nicht geholfen [Russian President Vladimir] Putins Eskalation. McConnell warnte im Senat, dass ihn dies nur ermutigte.

Dieser alternative Vorschlag scheint sich auf die Schaffung eines Kreditprogramms zu konzentrieren, bei dem geschätzte 300 Milliarden US-Dollar an russischen Vermögenswerten verliehen oder geleast werden, um die Bewaffnung der ukrainischen Streitkräfte zu finanzieren.

„Die Ausrüstung der Ukraine für den Erfolg auf dem Schlachtfeld ist der sicherste Weg, unseren Freunden zu helfen, diesen Krieg aus einer Position der Stärke heraus zu lösen“, sagte McConnell. „Es ist sinnvoll, gleichzeitig in unser Militär und unsere verteidigungsindustriellen Fähigkeiten zu investieren.

„Es ist an der Zeit, dass das Repräsentantenhaus den vom Senat verabschiedeten Anhang zur Nationalen Sicherheit aufgreift und die Arbeit erledigt“, erklärte er.

McConnells Kommentare kamen einen Tag, nachdem Johnson den republikanischen Senatoren auf der jährlichen GOP-Senatsitzung mitgeteilt hatte, dass er dem Senat ein Hilfspaket für die Ukraine schicken würde, das jedoch ganz anders aussehen würde als das 95-Milliarden-Dollar-Nothilfegesetz, das die Senatoren letzten Monat verabschiedet hatten.

Johnson hat die Idee ins Spiel gebracht, ein Kredit- oder Kreditprogramm für die Ukraine zu schaffen und russische Vermögenswerte zu beschlagnahmen, um die Bewaffnung der ukrainischen Streitkräfte auf dem Schlachtfeld zu finanzieren, aber die Ausarbeitung eines völlig neuen Gesetzentwurfs könnte Wochen oder Monate dauern.

Siehe auch  Die in die Lawine gestürzten österreichischen Skifahrer wurden lebend aufgefunden, einer von ihnen wurde verletzt

Senatorin Susan Collins (R-Maine), stellvertretende Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Senats, schien skeptisch gegenüber der Schaffung eines Kreditprogramms für die Ukraine, anstatt direkte Militärhilfe zu senden.

„Ich werde jede Option in Betracht ziehen, die dort vorgeschlagen wird. Ich denke, dass der Kredit für die Ukraine im Moment eine zusätzliche Belastung darstellen würde, wenn sie ihn nicht braucht, aber wenn es das ist, was nötig ist, um Hilfe zu erhalten, würde ich es tun.“ „Ich bin bereit, darüber nachzudenken“, sagte Collins nach Johnsons Kommentaren gegenüber Reuters. „Das.“ Republikanische Senatoren.

McConnell warnte am Dienstag, dass größere Änderungen am vom Senat verabschiedeten Gesetzentwurf zur Finanzierung der Ukraine, Israels und der indopazifischen Region ihn um Wochen verzögern könnten.

„Ich möchte den Sprecher noch einmal ermutigen, die Abstimmung zuzulassen, die Abstimmung.“ Lassen Sie das Haus über den Anhang sprechen, den wir ihnen vor einigen Wochen geschickt haben.“

McConnell hat die Idee, die Hilfe für die Ukraine in ein Kreditprogramm umzuwandeln, auf den Kopf gestellt.

„Die einzige Möglichkeit, den Ukrainern und Israelis schnell Erleichterung zu verschaffen, besteht darin, dass das Repräsentantenhaus darüber nachdenkt, wie es den Gesetzentwurf des Senats verabschieden kann. „Alles, was geändert und hierher zurückgebracht wird … selbst die einfachste Sache kann eine Woche im Senat dauern“, sagte er.

„Für all das haben wir keine Zeit. Wir haben einen Gesetzentwurf bekommen, der im Senat 70 Stimmen bekommen hat. Geben Sie den Mitgliedern des Repräsentantenhauses die Möglichkeit, darüber abzustimmen. Das ist die Lösung.“

Copyright 2024 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Siehe auch  Russland schießt einen Su-27-Kampfjet über dem Schwarzen Meer ab: Kiew