August 13, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Matthew Morrison als Juror bei Fox' So You Think You Can Dance – Deadline

Matthew Morrison spricht über seinen Rauswurf aus „SYTYCD“ – Deadline

illustrierte Geschichte Matthew Morrison Er wurde als Juror aus einem Reality-Wettbewerb rausgeschmissen Wenn du denkst, du kannst tanzen Heute, in einem Instagram-Post, sagte der Star, wegen Belästigung des Kandidaten verdrehe er die Wahrheit.

Das People-Magazin berichtete Anfang dieser Woche unter Berufung auf eine „Quelle“ aus der Nähe der Reality-Show, dass Morrison aufgrund belästigender Nachrichten an einen Kandidaten freigelassen worden sei. Sie soll sich an die Produzenten gewandt haben, die sich mit Fox eingelassen haben, die dann nach einer Untersuchung Morrison gefeuert haben.

Heute reagierte Morrison auf die Vorwürfe.

„Es ist wirklich bedauerlich, dass ich hier sitze und mich und meine Familie gegen die offensichtlichen Falschaussagen verteidige, die anonym gemacht werden, aber ich habe nichts zu verbergen.“ Es begann in einem Video, das auf Instagram gepostet wurde Donnerstag. „Also, aus Gründen der Transparenz werde ich Ihnen den einzigen Brief vorlesen, den ich an einen Tänzer in der Show geschrieben habe.“

„Die Chance bekommen, Richter zu werden Wenn du denkst, du kannst tanzen Es war eine unglaubliche Ehre für mich. „Deshalb tut es mir sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich die Show verlasse“, sagte Morrison in einer Erklärung gegenüber Deadline. „Nachdem ich die Testrunden für die Show gefilmt und die Auswahl der 12 Finalisten abgeschlossen hatte, habe ich mich nicht an die Produktionsprotokolle des Wettbewerbs gehalten, was mich daran gehindert hat, den Wettbewerb fair zu beurteilen. Ich kann mich nicht genug bei allen Beteiligten entschuldigen und werde es allen ansehen Wie ich weiß, wird es eine der besten Saisons bisher.“

Quellen sagten Deadline, ein neuer Juror, der sich Siwa und Stephen „tWitch“, dem Vorsitzenden des Gremiums, anschließen wird, wird in Kürze für die nächste Runde von Wettbewerbsfolgen bekannt gegeben, die am 15. Juni beginnen wird. Morrison tritt in insgesamt vier vorab aufgezeichneten Episoden auf.

Cat Deeley fungiert als Moderatorin der langjährigen Serie mit erfahrenen Tänzern im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, die ihre Talente in verschiedenen Tanzstilen zeigen, darunter Contemporary, Stepp, Hip-Hop, Ballroom, Animation und Breakout.

Die Serie wird von 19 Entertainment und MRC von Industrial Media produziert. Rosie Sychik fungiert als Moderatorin und wird die Produktion zusammen mit den Mitschöpfern Lythgoe, Jeff Thacker, Eli Holzman und Aaron Saidman koproduzieren.