Mai 19, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Macron befürchtet nach einem angespannten Telefonat, dass Putin „das Schlimmste noch bevorsteht“.

Macron befürchtet nach einem angespannten Telefonat, dass Putin „das Schlimmste noch bevorsteht“.

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Der französische Präsident Emmanuel Macron Er sei überzeugt, dass dem russischen Präsidenten „das Schlimmste noch bevorsteht“. Der russische Präsident Wladimir Putin Berichten zufolge nach einem angespannten 90-minütigen Telefonat zwischen den beiden Führern am Donnerstag.

Der Kontakt wurde von Putin initiiert und war deutlich konfrontativer als frühere Kontakte mit dem russischen Führer. Die beiden Männer sprachen auch am Montag und Donnerstag, als Macron versuchte, die diplomatischen Kanäle offen zu halten.

„Ihr Land wird einen hohen Preis zahlen, weil es für sehr lange Zeit als isoliertes, schwaches und sanktioniertes Land enden wird“, sagte Macron in dem Telefonat. Er forderte auch Präsident Wladimir Putin auf, sich nicht selbst zu belügen.

Russland fällt in die Ukraine ein: Live-Updates

Der französische Präsident Emmanuel Macron spricht am 10. Februar 2022 in Belfort, Ostfrankreich.
(Nachrichtenagentur)

Der Kreml sagte, Putin habe Macron gesagt, sein Ziel in der Ukraine werde „sowieso erreicht“.

Putin fordert die Invasion der Ukraine gemäß dem festgelegten Zeitplan

Der russische Präsident Wladimir Putin zeigt, während er während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau am 1. Februar 2022 vor den Medien spricht.

Der russische Präsident Wladimir Putin zeigt, während er während einer gemeinsamen Pressekonferenz in Moskau am 1. Februar 2022 vor den Medien spricht.
(Nachrichtenagentur)

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

„Versuche, durch die Verlängerung von Verhandlungen Zeit zu gewinnen, werden nur zu zusätzlichen Anforderungen an Kiew in unserer Verhandlungsposition führen“, sagte Putin gegenüber Macron. Laut der Washington Post,.

Siehe auch  Zunehmende russische Verluste in der Ukraine haben zu weiteren Fragen über ihre militärische Bereitschaft geführt