Mai 20, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Live-Zusammenfassung der Finalspiele des ersten Tages

Live-Zusammenfassung der Finalspiele des ersten Tages

PAC-12-Meisterschaft der Männer 2022

Wie bereits erwähnt, wird die Pac-12-Meisterschaft 2022 ein solides Rennen zwischen dem vierfachen Champion Cal, Stanford und ASU. Die Begegnung begann technisch letzte Woche, als die Tauchwettbewerbe stattfanden, wobei Cal 0 Punkte erzielte.

Stanford liegt derzeit mit 131 Tauchpunkten an der Spitze, während ASU mit 31 auf 131 zurückliegt und Cal noch punkten muss. Das heutige Schwimmrennen beginnt jedoch mit der 200 m Lagen- und der 800 m Freistil-Staffel – was Cal die Chance gibt, erste Punkte zu sammeln.

Heizplatten

200 verschiedene Herrenstaffeln

  • NCAA-Rekord: 1:21,54 – Texas (2017)
  • Pac-12-Rekord: 1:21,82 – USC (2018)
  • Pac-12-Meisterschaftsrekord: 1:22,16 – Cal (2020)
  • NCAA-Standard „A“ – 1:24
  • NCAA-Standard „B“ – 1:24,83

Die Besten 3:

  1. Stanford – 1:22,74
  2. ASU – 1: 22,95
  3. Cal – 1:23,26

Die Stanford-Männer holten sich ihren ersten Pac12-Schwimmtitel, indem sie sich mit ihrer Siegesleistung von 1:22,74 in der Staffel über 200 Lagen der Männer trafen. Leon McAllister Die Dinge begannen für sie mit einem Split von 21,03 hinten, hinter Cal Daniel Karr Welches um 20.97 Uhr öffnete, und Arizona Jack Dolan wer warf 20.96.

nach MacAlister, Ron Polonski Es war 23.40 Uhr auf seiner Brust, was Stanford vor ASU brachte. Allerdings kam die Einteilung im Rennen aus Andrej Minakow der ein Schmetterlingsbein von 19,49 erzielte, um Stanford an erster Stelle zu setzen, und in 1: 03,92 die Wand traf.

Diese Trennung von Minakov ist die drittschnellste Trennung in der Geschichte hinter ihm Josef Schule19.36 und 19.45 Split für seine Zeit in Texas. Er ersetzte Louisville Dalton Lowe Als zweiter Mann der Geschichte. Lowe, der sich Anfang dieser Saison getrennt hatte, schwamm in den ACCs.

Siehe auch  Team-Rangliste der NFL Free Agency 2022: Buccaneers, Chargers und Jets unter den Top-Gewinnern

Die 50 besten Flugzeug-Staffel-Splits aller Zeiten

  1. 19.36 – Joe Schooling – 2016
  2. 19.45 – Joe Schooling – 2017
  3. 19.49 – Andrej Minakow – 2022
  4. 19.50 – Dalton Lowe – 2022
  5. 19.52 – Bitte Vera – 2021
  6. 19.57 – Lukas Orlando – 2022

Schwimmen Lowe’s in Louisville steuerte 1:21,84 zum Treffen bei, derzeit die beste Zeit im Land in dieser Saison. Stanford ist jetzt mit 1:22,74 das #7-Team.

Arizona State kam mit 1:22,95 für Silber herein und Cal war mit 1:23,26 für Bronze nicht weit davon entfernt. Bemerkenswerterweise hatten alle sechs Teams, die hier antraten, einen Cutoff von 1:24,22, wobei USC mit einer Zeit von 1:23,76 Vierter wurde, Utah mit einer Zeit von 1:23,87 Fünfter wurde und Arizona mit einer Zeit von 1:24,10 Sechster wurde.

800 Freistil Herrenstaffel

  • NCAA-Rekord: 6:05,08 – Texas (2019)
  • Pac-12-Rekord: 6:07,31 – Cal (2019)
  • Pac-12-Meisterschaftsrekord: 6:10,94 – Cal (2019)
  • NCAA-Standard „A“ – 6:16,80
  • NCAA-Standard „B“ – 6:21,32

Die Besten 3:

  1. ASU – 6: 07.51
  2. Stanford-6: 08.73
  3. Kal-6: 09.98

Die ASU-Männer kletterten in der zweiten Staffel der Nacht mit einer Zeit von 6:07,51 zum Sieg und schlugen den Pac-12-Meisterschaftsrekord um mehr als 3 Sekunden. Die Arizona State University stellte die schnellste Schwimmzeit in der Geschichte dieses Treffens auf, indem sie das Cal-Schwimmen 2019 in 6:10,94 besiegte.

Grant-Haus Es war die Eröffnung hier für ASU, die eine flache Zeit von 1: 30,54 aufstellte, der achtschnellste Schwimmer in der Geschichte der NCAA und Zweiter in dieser Saison. ersetzen Shane Casas1:30,59 und sitzt jetzt direkt hinter dir Drew Keibler7 mit einer Zeit von 1:30,39 der letztjährigen NCAA-Meisterschaft.

Siehe auch  Der Kreml reagiert auf die Kritik des olympischen Chefs an der „beängstigenden“ Reaktion des Trainers von Valeeva

Der landesweite Spitzenreiter für 2021-2022 ist Kieran Smith Mit seiner 1:30,42 der SEC-Meisterschaft ist Matt Satis mit seiner 1:31,16 nun Dritter. House stellte hier auch einen neuen Schulrekord auf und fiel Cameron CraigZeit 1:31,71 von 2017. Vorheriges Haus PB für 1:31,73 Zeit war davor #2 ASU.

Nach dem Haus schwamm Carter Swift 1:33,61, Julian Hill A 1: 32,20 u Leon Marchand A 1:31.16 für den ASU Award, eine Gesamtzeit von 6:07.51. Die Arizona State University ist in dieser Saison nicht die Nummer 1 im Bundesstaat und ersetzt die SECs von Florida State mit 6:08.00.

Als nächstes wurde Stanford Zweiter mit 6:08.73, mit freundlicher Genehmigung von Lukas Maurer (1: 32,99 Kugeln), Leon McAllister (1:33.09), Ron Polonski (1:31,50) und Preston Forest (1:31,15). MacAlister und Polonsky schwammen jede der 200 Lagen- und 800 Freistilstaffeln in Stanford, die beide neue Schulrekorde für das Team aufstellten.

Cale wurde heute Abend hier Dritter mit einer Zeit von 6:09,98, während die University of Arizona mit einer Zeit von 6:14,43 Vierter wurde. Dies bedeutet, dass 4 der schnellsten Teams die NCAA A-Cutoffs mit einem Verhältnis von 6: 16,80 erreichten, während USC und Utah mit ihren jeweiligen Zeiten von 6: 17,03 und 6: 26,63 abschlossen.

Mannschaftsergebnisse nach dem ersten Tag

  1. Stanford – 207 Punkte
  2. Utah – 183 Punkte
  3. Arizona – 148 Punkte
  4. USC – 137 Punkte
  5. Arizona State University – 105 Punkte
  6. Cal – 64 Punkte