Juli 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Live-Updates zur 2. Runde der US Open, Bestenliste: Ludwig Oberg behält die Solo-Führung, während Tiger Woods den Cut verpasst

Live-Updates zur 2. Runde der US Open, Bestenliste: Ludwig Oberg behält die Solo-Führung, während Tiger Woods den Cut verpasst

Wir haben jetzt die Hälfte der US Open hinter uns und vor uns liegt ein intensiver Kampf um die Spitze der Bestenliste.

Ludvig Åberg konnte sich bis spät in die Nacht behaupten und übernahm mit 5 unter die Solo-Führung. Åberg, der zum ersten Mal an den U.S. Open teilnahm, erzielte am Freitag in Pinehurst Nr. 2 ein 1-unter-69-Ergebnis und übernahm damit die Führung. Matteo Pavone wäre ihm beinahe ebenbürtig gewesen, doch zwei späte Bogeys schickten ihn zwei Schüsse zurück.

Patrick Cantlay und Rory McIlroy, die am Donnerstag zum Wochenauftakt jeweils 65 Punkte erzielten, machten an einem sehr heißen Freitag in North Carolina einen Schritt zurück. Cantlay wird neben Bryson DeChambeau und Thomas DeTry als Dritter in den Umzugstag starten.

McIlroy, der seit fast einem Jahrzehnt keinen Major mehr gewonnen hat, wird am Samstag mit einem Vorsprung von zwei Punkten beginnen. Er hatte am Freitag eine 2-über-72.

Scottie Scheffler, der die ganze Saison über dominant war, hat kaum ins Schwarze getroffen. Er blickte auf das, was sein erster verpasster Cut seit 672 Tagen gewesen wäre. Schaeffler erreichte Platz 5.

Tiger Woods hingegen ist am Ende. Bei seinem letzten verpassten Cut auf der Tour lag er diese Woche nur noch bei 7.

Sepp Straka schlug am Freitagmorgen in Pinehurst sein erstes Loch der Woche. Francesco Molinari folgte seinem Beispiel und schaffte es am Freitagnachmittag.

Wir haben hier alle Verfahren behandelt.

Wenn Sie auf der Suche nach Startzeiten sind, finden Sie diese hier.

Wenn Sie auf der Suche nach Möglichkeiten zum Zuschauen sind, haben wir auch das.

Wenn Sie die Bestenliste überprüfen möchten, klicken Sie hier.

Wenn Sie bei der Durchführung des Verfahrens Hilfe benötigen, gehen Sie wie folgt vor:

Er lebt64 Updates

  • Aktualisierung der Bestenliste

    Nachdem die meisten Arbeiten für diesen Tag nun abgeschlossen sind, steht der Samstag vor der Tür.

    Aktualisierung der Bestenliste:

    1. Auberge (-5)

    T2. DeChambeau (-4)

    T2. Detri

    T2. Cantlay

    T5. McIlroy (-3)

    T5. Endlich

    T5. Pavon

    8. Matsuyama (-2)

    Andere bemerkenswerte Persönlichkeiten:

    T9. Scheufele (-1)

    T37. Spieth (+3)

    T57. Schaeffler (+5)

    T57. Kopka

    Bemerkenswerte verlorene Teile:

    • Tigerholz

    • Max Homa

    • Viktor Hovland

    • Dustin Johnson

    • Justin Thomas

    • Phil Mickelson

  • Ludwig Aberg führt zur Mitte der US Open

    Ohne Erfahrung? Für Ludvig Åberg kein Problem. Zur Halbzeit der US Open hat er die Solo-Führung inne.

    PINEHURST, NORTH CAROLINA – 14. JUNI: Ludwig Aberg aus Schweden spielt seinen zweiten Schlag am 18. Loch während der zweiten Runde der US Open 2024 auf Platz Nr. 2 im Pinehurst Resort am 14. Juni 2024 in Pinehurst, North Carolina.  (Foto von David Cannon/Getty Images)PINEHURST, NORTH CAROLINA – 14. JUNI: Ludwig Aberg aus Schweden spielt seinen zweiten Schlag am 18. Loch während der zweiten Runde der US Open 2024 auf Platz Nr. 2 im Pinehurst Resort am 14. Juni 2024 in Pinehurst, North Carolina.  (Foto von David Cannon/Getty Images)

    Klicken Sie auf das Bild, um mehr über den Spitzenreiter der US Open zu erfahren. (David Cannon/Getty Images)

  • Matteo Pavon macht einen Rückzieher

    Nun, Åberg ist wieder allein an der Spitze. Matteo Pavone hat am 17. gerade ein Bogey gemacht und ist auf 4 Under gefallen. Er hat heute Abend eine letzte Chance, zu Åberg an die Spitze zurückzukehren.

  • Tiger Woods gehört zu denen, die den Cut verpasst haben

    „Es ist frustrierend, weil ich dieses Wochenende nicht hier bin, um eine Chance auf den Sieg zu haben.“

    Tiger Woods gehört zu denen, die diese Woche den Cut bei Pinehurst Nr. 2 verpasst haben.

    PINEHURST, NORTH CAROLINA – 14. JUNI: Tiger Woods aus den Vereinigten Staaten reagiert, nachdem er seinen Putt am 18. Loch während der zweiten Runde der 124. US Open im Pinehurst Resort am 14. Juni 2024 in Pinehurst, North Carolina, geschlagen hat.  (Foto von Alex Slitz/Getty Images)PINEHURST, NORTH CAROLINA – 14. JUNI: Tiger Woods aus den Vereinigten Staaten reagiert, nachdem er seinen Putt am 18. Loch während der zweiten Runde der 124. US Open im Pinehurst Resort am 14. Juni 2024 in Pinehurst, North Carolina, geschlagen hat.  (Foto von Alex Slitz/Getty Images)

    Klicken Sie auf das Bild, um mehr über die neuesten verpassten Stücke von Tiger Woods zu erfahren. (Alex Slitz/Getty Images)

  • Åberg beendete das Rennen mit 5 unter

    Obwohl er am Ende etwas ins Stocken geriet und am 16. ein spätes Bogey schoss, wird Ludvig Åberg am Samstag punktgleich an der Spitze antreten. Er beendete das Spiel mit einem Ergebnis von 1 unter 69 und kam damit auf 5 unter, womit er mit Matteo Pavone gleichzog.

  • Lochen Sie eines ein, um Schnitte vorzunehmen

    Francesco Molinari wählte den absolut perfekten Zeitpunkt für sein Piercing. Er schlug sein zweites Ass des Tages auf Platz 9 und drängte ihn knapp innerhalb der Cut-Linie!

  • Åberg kommt auf 5 weniger zurück

    Dank eines Bogeys am 16. liegt Ludvig Åberg nun mit Matthieu Pavon bei 5 unter gleichauf.

  • Tiger Woods beendete das Rennen auf dem siebten Platz

    Die Tiger-Woods-Woche ist nun vorbei. Woods beendete das Spiel mit 7 über 73, nach 3 über 73 am Freitag. Dies sind zwei Aufnahmen außerhalb der erwarteten Schnittlinie.

    Woods hat diesen Titel bei den US Open im letzten Jahrzehnt nur einmal erreicht.

  • Phil Mickelson geht bei den US Open die Chance aus

    Lefty hat noch nie einen Sieg bei den US Open errungen, und es sieht so aus, als würde er es auch nie schaffen.

    Mehr von Jay Busby vor Ort in Pinehurst:

    Klicken Sie auf das Bild, um mehr über Phil Mickelsons harten Auftritt bei den US Open zu erfahren.  (Sean M. Havey/Getty Images)Klicken Sie auf das Bild, um mehr über Phil Mickelsons harten Auftritt bei den US Open zu erfahren.  (Sean M. Havey/Getty Images)

    Klicken Sie auf das Bild, um mehr über Phil Mickelsons harten Auftritt bei den US Open zu erfahren. (Sean M. Havey/Getty Images)

  • Tiger verpasst den Cut

    Nun, das sollte reichen. Nach einem Links-Drive durch die Bäume auf Platz 16 verfehlte Tiger knapp einen 12-Fuß-Putt zum Par. Er wird jetzt auf 7 weitere fallen, wodurch er zwei Schüsse außerhalb der Schnittlinie liegt.

    Er wird morgen doch nicht spielen.

  • Der Tiger hat bei Nr. 15 gestohlen

    Tiger machte am 15. seinen Birdie-Putt. Er begann sogar früh, auf den Pokal zuzugehen. Irgendwie wurde der Ball jedoch abgefälscht und er musste sich erneut mit einem Unentschieden begnügen. harsch.

    Er war jetzt über sechs Jahre alt und hatte keine Zeit mehr, in die Schneidlinie zu gehen.

  • Pavon kommt wieder ins Spiel

    Auch Matteo Pavon ist wieder dabei. Er machte gerade beim dritten Mal einen tiefen Birdie-Putt und schloss sich Cantlay bei 5 unter für diese Woche an.

  • Cantlay bekommt ein Tor zurück

    Patrick Cantlay geht nicht. Nach seinem letzten Birdie war er wieder nur einen Schlag von der Führung entfernt.

  • Åbergs Vorsprung beträgt wieder 2

    Patrick Cantlay hat in der 12. Minute vielleicht einen Fehler gemacht, aber Ludwig Oberg hat ihn perfekt gespielt. Sein Vorsprung lag nun wieder bei zwei Schlägen, sechs Löcher vor Schluss nach seinem letzten Birdie.

  • Der Tiger verpasst die Gelegenheit zu fliegen

    Nun, das war heute vielleicht der am besten aussehende Leopard. Am 13. schaffte er kaum einen Birdie-Look, womit er auf dem sechsten Platz bleibt.

    Er braucht auf den nächsten fünf Löchern mindestens einen Birdie, um das Wochenende zu schaffen.

  • Åberg ist wieder allein an der Spitze

    Patrick Cantlay kam gerade nach einem weiteren Bogey am 12. zurück. Somit liegt Ludvig Åberg mit 5 unter erneut alleine in Führung.

  • Brooks‘ brutale Trilogie

    Brooks‘ drittes Loch war schrecklich. Nachdem er seinen dritten Schlag in einen Bunker rund um das Grün geschlagen hatte, verfehlte Koepka zwei machbare Putts und musste sich mit einem Triple-Bogey begnügen. Er ist jetzt vier Jahre alt.

    (USGA)(USGA)

    (USGA)

  • Ein weiterer Tigergeist

    Tiger hat am 12. nur knapp einen Par-Putt verpasst, so dass er in dieser Woche nur noch 6 haben wird. Dadurch wurde er mit sechs verbleibenden Löchern aus der Schnittlinie gedrängt.

  • Kuuuuuuuch!

    Das war der Vogel riesig Matt Kuchar. Nach einem perfekten Slice aus dem Bunker befindet er sich nun innerhalb der Schnittlinie.

  • Cantlay übernimmt wieder die Führung

    Nach diesem Double dauerte es ein paar Löcher, aber Patrick Cantlay bekam endlich seinen Birdie. Er schaffte es bis zum heutigen Tag und teilte sich mit 5 unter die Führung mit Ludvig Åberg.