September 28, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Kyler Murray trägt ein Headset, Anrufe werden im ersten Pre-Season-Spiel bei den Arizona Cardinals gespielt

Kyler Murray trägt ein Headset, Anrufe werden im ersten Pre-Season-Spiel bei den Arizona Cardinals gespielt

Er war am Freitagabend vielleicht nicht in Uniform, sondern der Quarterback der Arizona Cardinals Kieler Murray Er konnte das, was er in den Wochen vor seinem ersten Pre-Season-Spiel gegen die Cincinnati Bengals getan hatte, noch in die Praxis umsetzen.

Murray half im vierten Viertel des 36:23-Sieges der Cardinals gegen die Bengals zusammen mit Co-Playing Coordinator und Quarterback Cam Turner dabei, offensive Spielzüge einzuberufen. Murray war auf einem Headset und gab Spielzüge an den Quarterback weiter Garrett Gurantanoder die gesamte zweite Halbzeit gespielt hat.

Murray war für zwei echte Serien und dann zwei Spiele auf den Knien verantwortlich, um das Spiel zu beenden, was Trainer Cliff Kingsbury nach dem Spiel sagte, war nicht Murrays bevorzugte Wahl. Arizona ist in jeder der beiden Serien von Murray dreimal gegangen – „das letzte, was ich erwartet hatte“, sagte Kingsbury – kämpfte mit drei Pässen und zwei geraden Läufen.

Guarantano wurde auch aus dem Spiel entlassen. Die Cardinals haben bei diesen Spielen insgesamt 15 Yards gewonnen.

„Er hat in zwei wirklich großartigen Spielen gecallt“, sagte Kingsbury. „Es hat nicht geklappt. Wenn nur einige Spieler offen gewesen wären. Er hat einen guten Job gemacht. Ich war beeindruckt.“

Kingsbury Murray nannte am Freitagabend keine Benchmarks. Murray wollte den Ball jedoch werfen, als Arizona ihn mit 1:14 im Spiel zurückbekam, aber Kingsbury setzte dem einen Strich durch die Rechnung.

„Das wird nicht passieren“, kritisierte er Kingsbury.

Kingsbury nahm im vierten Quartal sein Headset ab, um Murray nicht noch mehr unter Druck zu setzen. Eine Verantwortung wie Playcalling zu delegieren, war für Kingsbury ein Trost.

Siehe auch  Getzlaf gibt seinen Rücktritt aus der NHL nach der Saison 2021/22 bekannt

Er sagte: „Ich habe es geliebt.“ „Ich finde, die Geschäftsführerrolle passt irgendwie zu mir. Vielleicht ziehe ich das die Tage mal in Erwägung. Da kann ich etwas länger schlafen.“

„Ja, es macht einfach Spaß, die gesamte Makro-Perspektive zu sehen und all das zu berücksichtigen und sich nicht immer in Spielanrufe und solche Dinge zu verstricken.“

Murray, der seit dem 5. August wegen eines wunden Handgelenks und dann wegen COVID-19 nicht mehr trainiert hat, forderte Spiele während des Trainings. Er rief sie über ein Handmikrofon an und ging zum Headset. Kingsbury wollte Murray nicht dazu verpflichten, während der Nebensaison weitere Spiele einzuberufen, und sagte: „Wir werden sehen“, aber er möchte den Quarterback auf irgendeine Weise involviert halten.

Zu Beginn des Spiels fand Murray einen anderen Weg, sich zu engagieren. Die Kameras sahen, wie er Wasser an seine Teamkollegen verteilte. Was auch immer die Rolle am Freitagabend war, Murray umarmte sie.

„Er hat gute Arbeit geleistet“, sagte Kingsbury. „Er liebt es, es zu tun, freut sich, wenn gute Dinge passieren, und ist ein harter Trainer, wenn schlechte Dinge passieren.“

Ben Beebe von ESPN hat zu dieser Geschichte beigetragen.