April 17, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Kroatien, Norwegen, Deutschland, Slowenien und Spanien schützen die Paris-Quote

Kroatien, Norwegen, Deutschland, Slowenien und Spanien schützen die Paris-Quote

Deutschland 34-31 gewonnen Österreich bei Männer Volleyball Olympia-Qualifikation am Sonntag (17. März) in Hannover, um sich eine Quote für Paris 2024 zu sichern.

Die Nachbarn lieferten sich ein episches Duell, wobei letztere sich mit einem knappen Drei-Punkte-Sieg zum ersten Mal seit vier Jahren ihren Platz sicherten.

Das Spiel war eine Wiederholung des Finales der Olympischen Spiele 1936, wobei das Ergebnis erneut zugunsten der Deutschen ausfiel. Österreich qualifizierte sich nach diesem Ziel nicht mehr für den Handball bei den Olympischen Spielen.

Deutschland führte zur Halbzeit mit drei Punkten Vorsprung und behielt diesen Vorsprung in der zweiten Halbzeit bei, um sich den Sieg zu sichern. Zweimal gingen die Gastgeber im Spiel mit fünf Punkten Vorsprung in Führung.

Die Österreicher treffen mit einem Hoffnungsschimmer aufeinander, nachdem sie Deutschland vor zwei Monaten bei der Europameisterschaft mit einem 22:22-Unentschieden besiegten.

Deutschland war seit dem Gewinn der ersten Goldmedaille im Jahr 1936 bei allen 14 Handballveranstaltungen der Olympischen Spiele bis auf eine vertreten.

Norwegen und Kroatien sicherten sich mit jeweils einem Spiel am Samstag die Plätze für Paris 2024, während drei weitere Teams in den Spielen am Sonntag bestätigt werden.

*Nationale Olympische Komitees haben die ausschließliche Autorität über die Vertretung ihrer jeweiligen Länder bei den Olympischen Spielen. Die Teilnahme von Athleten und Teams an den Pariser Spielen hängt von ihrer Auswahl durch ihr NOK ab, ihre Vertreter bei Paris 2024 zu vertreten.

Weiter mehr…

Siehe auch  China, Deutschland und Großbritannien teilen sich bei der Skeleton-Weltmeisterschaft ein historisches Drei-Punkte-Unentschieden um Gold