Februar 25, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jose Altuve unterzeichnet Vertragsverlängerung mit Astros

Jose Altuve unterzeichnet Vertragsverlängerung mit Astros

Jose Altuve unterzeichnet Vertragsverlängerung mit Astros

\n\n“, „providerName“: „Twitter“, „providerUrl“: „https://twitter.com“, „thumbnail_url“: null, „type“: „oembed“, „width“: 550, „contentType „: „rich“},{„__typename“: „Markdown“, „content“: Die Astros unterzeichneten 2013 mit Altuve einen Vierjahresvertrag über 12,5 Millionen US-Dollar und im März 2018 einen Fünfjahresvertrag über 151 Millionen US-Dollar. Altuve, General Manager Dana Brown, Manager Joe Espada und Altuves Agent Scott Boras werden den Deal am Mittwochmorgen in einer Pressekonferenz im Minute Maid Park besprechen.\n\nAltuve war einer von vier Major-League-Spielern der Astros, die in der nächsten Saisonpause gegen eine Free Agency antreten mussten.Zwei Jahre.Enthält Diese Liste umfasst den dritten Baseman Alex Bregman, der nach dieser Saison voraussichtlich Free Agent wird. Der rechte Feldspieler Kyle Tucker und der linke Feldspieler Framber Valdez, zwei zweimalige All-Stars, werden danach voraussichtlich Free Agents Die Saison 2025.\n\nEr sagte zu Crane: „Jeder dieser Jungs hat eine andere Einstellung.“ „Wir werden Bregman auf jeden Fall besuchen, wenn die Zeit gekommen ist und wir mit dem nächsten Deal fortfahren.“ … wir haben \\[Tucker\\] Noch zwei Jahre lang, also lassen wir ihn spielen und sehen, wie er sich schlägt. Altuve wird in dieser Saison voraussichtlich 26 Millionen Dollar verdienen, was seine letzte gewesen wäre, bevor er in die Free Agency wechselte. Wenn er die Verlängerung abschließt, wird Altuve am Ende 19 Saisons im Trikot der Astros verbringen. Damit bliebe noch Hall of Famer Craig Biggio übrig, der 20 Saisons für Houston gespielt hat.\n\n„Er ist einfach ein großartiger Mensch, ein großartiger Wettkämpfer und er ist großartig in der Gemeinschaft“, sagte Crane. „Er ist einfach ein Komplettpaket und wir sind froh, dass wir ihn schließen konnten und hoffentlich wird er seine Karriere in Houston beenden.“,“type“:text“},{„__typename“:OEmbed“,“Programmiersprache ::„“, „providerName“: „MLB“, „providerUrl“: null, „thumbnail_url“: null, „type“: „oembed“, „width“: 425, „contentType“: „rich“}, {„__typename“ : „Markdown“, „Inhalt“: Altuve war im Jahr 2023 aufgrund von zwei Einsätzen auf der Verletztenliste auf 90 Spiele beschränkt, seine wenigsten in einer kompletten Saison seit seinem Rookie-Jahr, aber er erreichte immer noch .311 mit 17 Homeruns, 14 Steals und 51 RBI. Er verpasste die ersten 43 Spiele der regulären Saison, nachdem er sich einer Operation unterzogen hatte, um einen gebrochenen Daumen zu reparieren, den er sich beim World Baseball Classic zugezogen hatte, als er von einem Wurf getroffen wurde. Im Juli verpasste er dann 17 Spiele wegen einer Zerrung des linken Schrägstrichs.\n\nSein 2000. Treffer erzielte ein Torj Er startete seine Karriere am 19. August gegen die Mariners im Minute Maid Park und absolvierte seinen ersten Homerun seiner Karriere am 28. August gegen die Red Sox im Fenway Park.“,“type“:text“},{„__typename“:“ Markdown“, „content“: „* Die meisten Karriereturniere in der Nachsaison“, „type“: „text“}, {“__typename“: „Video“, „contentDate“: „2024-01-18T01:53:00Z“ , „preferredPlaybackScenarioURL“ ({\“preferredPlaybacks\“:\“mp4AvcPlayback\“})“:https://mlb-cuts-diamond.mlb.com/FORGE/2024/2024-01/16/d7c4cd81-08244201-599e6748 -csvm – Diamondx64-asset_1280x720_59_4000K.mp4“, „type“: „video“, „description“: „Jose Altuve belegt den zweiten Platz in den aktuellen Top 10 First Basemen von MLB Network, nachdem er in über 90 Spielen 0,311/0,393/0,522 gekürzt hat 2023“ „displayAsVideoGif“:false, „duration“: „00:00:27“, „slug“: „top-10-sec-basemen-2-x9338“, „tags“:[{„__typename“:“TeamTag“,“slug“:“teamid-117″,“title“:“Houston Astros“,“team“:{„__ref“:“Team:117″},“type“:“team“},{„__typename“:“PersonTag“,“slug“:“playerid-514888″,“title“:“Jose Altuve“,“person“:{„__ref“:“Person:514888″},“type“:“player“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“vod“,“title“:“vod“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“mlb-network“,“title“:“MLB Network“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“mlbn-top10″,“title“:“MLBN Top 10 Right Now“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“mlbn-mlb-now“,“title“:“MLB Now“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“imagen-feed“,“title“:“Imagen feed“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“alexa“,“title“:“alexa“,“type“:“taxonomy“}]“thumbnail“:{„__typename“: „Thumbnail“, „templateUrl“: „https://img.mlbstatic.com/mlb-images/image/upload/{formatInstructions}/mlb/l68ofonaqjkjvjyvpo59″},“title“: „Top 10 Second Basemen: #2“,relativeSiteUrl“:“/video/top-10-second-basemen-2-x9338“},{“__typename“: „Markdown“,content“:“Altuve Made by Back He debütierte 2011 in der Major League und 13 Jahre später gehört er in mehreren Kategorien zu den absoluten Spitzenreitern der Franchise und belegte den ersten Platz beim Karriere-Schlagdurchschnitt (.307), den dritten Platz bei den Treffern (2.047) und den Doppeln (400). , Läufe (.1.062) und gestohlene Basen (293); und Fünfter bei Homeruns (209). Mit 2.047 Hits in seinem Lebenslauf könnte Altuve den begehrten 3.000-Hit-Club erreichen, wenn er während der fünfjährigen Verlängerung Stammspieler bleibt.\n\ Er war die zentrale Figur in der erfolgreichsten Ära in der Geschichte der Astros, eine Serie, die Folgendes beinhaltete: acht Starts in dieser Zeitspanne. Nachsaison und ein Major-League-Rekord, sieben aufeinanderfolgende Auftritte in der American League Championship Series, vier American League-Wimpel und zwei World Series-Titel. Sein Bestes gab er in der Nachsaison, wo er mit 27 Homeruns und 89 erzielten Runs jeweils Zweiter in der Geschichte von AL/NL war. Seine 117 Nachsaison-Hits stehen auf Platz drei.\n\nZu Altuves beruflichen Auszeichnungen zählen außerdem acht All-Star-Auswahlen, sechs Silver Slugger Awards, drei Batting-Titel, ein Gold Glove und der AL MVP Award 2017.\n\n n \\-\ \- *Brian Murphy hat zu dieser Geschichte beigetragen.*“type“:text“}],“relativeSiteUrl“:“:/news/jose-altuve-signs-contract-extension-with-astros“, „contentType „: „news“, „subHeadline“: null, Zusammenfassung: „HOUSTON – Jose Altuve, einer der versiertesten und beliebtesten Spieler in der Geschichte der Astros und Eckpfeiler zweier World Series-Meisterschaftsteams, wird seine Karriere wahrscheinlich in Houston beenden.“ nZustimmen Der Star-Second-Baseman erhielt am Dienstag eine fünfjährige Vertragsverlängerung bei den Astros, sein dritter Vertrag, „tagline({\“formatString\“:\“none\“}):null,“tags“:[{„__typename“:“InternalTag“,“slug“:“storytype-article“,“title“:“Article“,“type“:“article“},{„__typename“:“PersonTag“,“slug“:“playerid-514888″,“title“:“Jose Altuve“,“person“:{„__ref“:“Person:514888″},“type“:“player“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“transactions“,“title“:“transactions“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“TeamTag“,“slug“:“teamid-117″,“title“:“Houston Astros“,“team“:{„__ref“:“Team:117″},“type“:“team“},{„__typename“:“TaxonomyTag“,“slug“:“apple-news“,“title“:“Apple News“,“type“:“taxonomy“},{„__typename“:“ContributorTag“,“slug“:“brian-mctaggart“,“title“:“Brian McTaggart“,“type“:“contributor“}]„type“: „story“, „thumbnail“: „https://img.mlbstatic.com/mlb-images/image/upload/{formatInstructions}/mlb/kbmqzvhyzyarvbipe3m8“, „title“: „Jose Altuve unterzeichnet den Vertrag „Supplement with Astros“},“webPropertiesCollection({\“limit\“:1,\“locale\“:\“en-US\“,\“preview\“:false,\“where\“:{\“ PropertiesId\“:\“mlb-global-properties\“}})“:{„__typename“:“CF_WebPropertiesCollection“,“items“:[{„__typename“:“CF_WebProperties“,“organismHeadlineFont“:null,“urlLogo“:null,“favicon“:null,“headerMastheadTagline“:null,“headerPrimaryLogo“:null,“headerMastheadTaglineContainerWidth“:“512px“,“headerMastheadTaglineContainerHeight“:“56px“,“organismLogoVersion“:“caplogo“,“organismLogoStyle“:“light“,“headerMastheadLogoVersion“:“cap“,“headerMastheadLogoStyle“:“dark“,“footerLogoVersion“:“primary“,“footerLogoStyle“:“dark“,“headlineTextTransform“:“none“,“headlineFontFamily“:null,“headlineFontFamilySizeMultiplier“:1,“articleVideoAutoPlay“:true,“articleVideoAutoPlaySound“:false}]},paletteCollection({\“limit\“:1,\“locale\“:\“en-US\,\“preview\“:false,\“where\“:{\“paletteName_contains\“:\“mlb -base-palette\“}})“:{„__typename“:“CF_PaletteCollection“,“items“:[{„__typename“:“CF_Palette“,“headerNavigationBackgroundColor“:“#041E42″,“headerNavigationTextColor“:“#ffffff“,“headerNavigationTextColorHover“:“#ffffff“,“headerNavigationBorderColor“:“#057AFF“,“headerMastheadBackgroundColor“:“#002D72″,“buttonSpotlightBackgroundColor“:“#333333″,“buttonSpotlightBackgroundColorHover“:“lighten“,“buttonSpotlightTextColor“:“#ffffff“,“buttonSpotlightTextColorHover“:“#ffffff“,“footerBackgroundColor“:“#333″,“footerBorderColor“:“#f3f3f3″,“footerLinkColorActive“:“#fff“,“footerLinkColor“:“#ffffff“,“footerLinkColorHover“:“#147CD1″,“footerTextColor“:“#d2d2d2″}]},“dictionarySetCollection({\“locale\“:\“en-US\“,\“preview\“:false,\“where\“:{\“dictionaryTag_contains_all\“:\“mlb-news\“}} )“:{„__typename“:“CF_DictionarySetCollection“,“Items“:[{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_recommended“,“dictionaryValue“:“You may have missed…“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_newsletter_placeholder“,“dictionaryValue“:“Enter your email“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_newsletter_signup“,“dictionaryValue“:“Sign up“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_newsletter_error“,“dictionaryValue“:“Something went wrong, please try again.“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_newsletter_subscribed“,“dictionaryValue“:“This email has already been registered for this newsletter!“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_did_you_like“,“dictionaryValue“:“Did you like this story?“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_in_this_story“,“dictionaryValue“:“In this story:“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_share“,“dictionaryValue“:“Share“},{„__typename“:“CF_DictionarySet“,“key“:“news_related“,“dictionaryValue“:“Related“}]},“newsArticleCollection({\“locale\“:\“en-US\“,\“preview\“:false,\“where\“:{\“team\“:{\“teamId\“:\“ mlb\“}}})“:{„__typename“:“CF_NewsArticleCollection“,“items“:[{„__typename“:“CF_NewsArticle“,“articleVideoAutoPlay“:true,“articleVideoAutoPlaySound“:false,“fallbackThumbnail“:{„__typename“:“CF_Asset“,“url“:“https://images.ctfassets.net/iiozhi00a8lc/7rLiL2FzRtYvRA6WljKhNY/359c3d0e14e8deced16d006ecb2f4218/mlb_fallback_2.jpg“},“heightMinForSticky“:2500,“injectedContent“:null,“name“:“MLB“,“newsletters“:[„1026″,“43“]„newsletterLogoOnDark“:{“__typename://:CF_Asset“, „url“: „https://images.ctfassets.net/iiozhi00a8lc/3fE2BELMOibUAYkIkm2JFQ/f22ebd420a787e1c11d40bb988a0d156/ML_ONDARK.png“}“, NewsletterLogoOnLight „:{“__type name“ : „CF_Asset“, „url“: „https://images.ctfassets.net/iiozhi00a8lc/6J5GjrxzTtIABu6Aditbjg/e4d2c3577f3bef4c44ee62903acfe434/ML_ONLIGHT.png“}, „newsletterMessaging“: „Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter“ [Morning Lineup](https://www.mlb.com), um über die neuesten Trendthemen rund um Major League Baseball auf dem Laufenden zu bleiben.“, „newsletterSuccessMessage“: „Vielen Dank, dass Sie sich für den Morning Lineup-Newsletter angemeldet haben.“ ${email} erfolgreich hinzugefügt. \ n\nIhr Besuch [account profile](https://www.mlb.com/account „Kontoprofil“), um Ihre Abonnements zu verwalten. „,“newsletterTitle“:“Holen Sie sich das Neueste von MLB“,“stickyRelatedHeightDisplacement“:700,“tagPrefixPlayer“:“player“,“,“tagPrefixTeam“:null,“team“:{„__typename“:“CF_Team“,“ teamId=“mlb“, „name“: „MLB“, „teamNameDisplay“: „Major League Baseball“},“newsletters ({\“Sprache\“:\“ar-US\“})“:[„1026″,“43″]}]},“newsArticleCollection({\“locale\“:\“en-US\“,\“preview\“:false,\“where\“:{\“name\“:\“MASTER\“}} )“:{„__typename“:“CF_NewsArticleCollection“,“Items“:[{„__typename“:“CF_NewsArticle“,“articleVideoAutoPlay“:true,“articleVideoAutoPlaySound“:false,“fallbackThumbnail“:{„__typename“:“CF_Asset“,“url“:“https://images.ctfassets.net/iiozhi00a8lc/7rLiL2FzRtYvRA6WljKhNY/359c3d0e14e8deced16d006ecb2f4218/mlb_fallback_2.jpg“},“heightMinForSticky“:2500,“injectedContent“:{„3“:{„type“:“ad“},“6″:{„type“:“related“},“8″:{„type“:“ad“},“10″:{„type“:“newsletter“},“paragraphWordCount“:50,“displayAdDelay“:30000},“name“:“MASTER“,“newsletters“:[„1026″,“43″]“,“newsletterLogoOnDark“:null,“newsletterLogoOnLight“:null,“newsletterMessaging“:Melden Sie sich an, um unsere tägliche Nachricht zu erhalten [Morning Lineup](https://www.mlb.com), um über die neuesten Trendthemen rund um Major League Baseball auf dem Laufenden zu bleiben.“, „newsletterSuccessMessage“: „Vielen Dank, dass Sie sich für den Morning Lineup-Newsletter angemeldet haben.“ ${email} erfolgreich hinzugefügt. \ n\nIhr Besuch [account profile](https://www.mlb.com/account „Kontoprofil“ zum Verwalten Ihrer Abonnements“, „newsletterTitle“: „Holen Sie sich das Neueste von MLB.“, „stickyRelatedHeightDisplacement“: 700, „tagPrefixPlayer“: „player“, „tagPrefixTeam“: null, „team“: null}]}}}} window.adobeAnalytics = {„reportingSuiteId“: „mlbglobal08,mlbcom08“, „linkInternalFilters“: „mlb“} window.globalState = {„tracking_title“ :“ Major League Baseball“, „lang“: „en“} window.appId = '' /*–>*/

Siehe auch  Live-Übertragung des Spiels der Indianapolis Colts bei den Denver Broncos auf TNF

01:59 Uhr UTC

HOUSTON – Jose Altuve, einer der versiertesten und beliebtesten Spieler in der Geschichte der Astros und Eckpfeiler zweier World Series-Teams, wird seine Karriere wahrscheinlich in Houston beenden.

Der Star-Second-Baseman stimmte am Dienstag einer fünfjährigen Vertragsverlängerung mit den Astros zu, seiner dritten Verlängerung bei Houston. Der Vertrag beginnt im Jahr 2025 und wird Altuve durch seine Saison als 39-Jähriger begleiten. Der Deal habe einen Wert von 125 Millionen US-Dollar, davon 30 Millionen US-Dollar pro Saison von 2025 bis 2027, teilte eine Quelle Mark Feinsand von MLB.com mit. Der Verein bestätigte die Vertragsbedingungen nicht.

„Es ist groß“, sagte Astros-Besitzer Jim Crane gegenüber MLB.com von den Eigentümerversammlungen in Orlando. „Altuve war hier, als ich 2011 hier ankam. Wir sind die einzigen beiden Jungs, die schon so lange hier sind. Er hat nicht nur gute Leistungen gezeigt, auch sein Rücktritt hier ist hoffentlich eine große Sache für das Franchise, und ich denke, es ist eine große Sache.“ „Das ist für ihn eine große Sache, und es ist eine große Sache für die Fans.“ , und, was am wichtigsten ist.“

Die Astros unterzeichneten 2013 mit Altuve einen Vierjahresvertrag über 12,5 Millionen US-Dollar und im März 2018 einen Fünfjahresvertrag über 151 Millionen US-Dollar. Altuve, General Manager Dana Brown, Manager Joe Espada und Altuves Agent Scott Boras werden darüber sprechen Deal. auf einer Pressekonferenz am Mittwochmorgen im Minute Maid Park.

„Jeder dieser Menschen hat eine andere Situation“, sagte Crane. „Wir werden Bregman auf jeden Fall besuchen, wenn die Zeit gekommen ist, und mit dem nächsten Deal fortfahren. … Das haben wir.“ [Tucker] Wir werden ihn also noch zwei Jahre lang spielen lassen und sehen, wie er sich schlägt.

Altuve dürfte in dieser Saison 26 Millionen US-Dollar verdienen, was seine letzte gewesen wäre, bevor er in die Free Agency wechselte. Wenn er die Verlängerung abschließt, wird Altuve am Ende 19 Saisons im Trikot der Astros verbringen. Damit würde nur Hall of Famer Craig Biggio hinterherhinken, der 20 Saisons für Houston gespielt hat.

„Er ist einfach ein großartiger Mensch, ein großartiger Wettkämpfer und er ist großartig in der Gemeinschaft“, sagte Crane. „Er ist einfach ein Komplettpaket und wir freuen uns, ihn unter Vertrag nehmen zu können und hoffentlich wird er seine Karriere in Houston beenden.“

Altuve war im Jahr 2023 aufgrund zweier Einsätze auf der Verletztenliste auf 90 Spiele beschränkt, seine wenigsten in einer kompletten Saison seit seinem Rookie-Jahr, aber er erreichte immer noch .311 mit 17 Homeruns, 14 Steals und 51 RBIs. Er verpasste die ersten 43 Spiele der regulären Saison, nachdem er sich einer Operation unterzogen hatte, um einen gebrochenen Daumen zu reparieren, den er sich beim World Baseball Classic zugezogen hatte, als er von einem Wurf getroffen wurde. Im Juli verpasste er dann 17 Spiele wegen einer Zerrung der linken Schrägseite.

Altuve gab 2011 sein Debüt in der Major League und 13 Jahre später gehört er in mehreren Kategorien zu den absoluten Spitzenreitern der Franchise. Er belegt den ersten Platz im Karriere-Schlagdurchschnitt (.307); Dritter bei Hits (2.047), Doubles (400), Runs (1.062) und gestohlenen Bases (293); und Fünfter bei Homeruns (209). Mit 2.047 Hits in seinem Lebenslauf könnte Altuve den Club mit 3.000 Hits erreichen, wenn er während der fünf Jahre der Verlängerung konstant bleibt.

Siehe auch  Von Malik Willis bis Kyle Hamilton werden die NFL-Draft-Quoten wahrscheinlich eintreffen und stehlen

Er war die zentrale Figur in der erfolgreichsten Ära in der Geschichte des Astros, einer Serie, die acht Postseason-Auftritte umfasste; Eine Major League verzeichnet sieben Spiele in Folge in der American League Championship Series; Vier Wimpel der American League; Und zwei Weltmeistertitel. Altuve zeigte in der Nachsaison sein Bestes, mit seinen 27 Homeruns und 89 Runs, beide Zweiter in der Geschichte von AL/NL. Seine 117 Nachsaison-Hits liegen gleichauf auf dem dritten Platz.

Zu Altuves beruflichen Auszeichnungen zählen außerdem acht All-Star-Auswahlen, sechs Silver Slugger Awards, drei Batting-Titel, ein Gold Glove und der AL MVP Award 2017.

Brian Murphy hat zu dieser Geschichte beigetragen.