April 15, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jim Boeheim ist nach 47 Saisons als Cheftrainer von Syracuse ausgeschieden

Jim Boeheim ist nach 47 Saisons als Cheftrainer von Syracuse ausgeschieden

College-Beamte sagten am Mittwoch, dass Jim Boeheim, der Trainer der Hall of Fame in Syracuse, bekannt für seine Bezirksverteidigung und die nationale Meisterschaft, die er 2003 mit dem Neuling Carmelo Anthony gewann, nach 47 Spielzeiten nicht mehr der Cheftrainer des Teams ist.

Zu seinem Nachfolger wurde Adrian Autry ernannt, ein ehemaliger Böheim-Spieler, der seit 2017 Co-Trainer der Herren-Basketballmannschaft ist.

Es war nicht sofort klar, ob Boeheim zurückgetreten oder gefeuert worden war, aber die Nachricht von seinem Abgang kam Stunden, nachdem Syracuse in der Atlantic Coast Conference Championship mit 77:74 gegen Wake Forest verloren hatte, und zwar mit einem Dreier im vorletzten Spiel David. Williamson.

Die Aufführung zog Kritik an Boeheim, 78, in den sozialen Medien sowie in Fernsehübertragungen des Spiels und an Boeheim selbst nach sich. Ich habe den Ruhestand angedeutet Er sprach nach dem Spiel auch mit Reportern, sagte aber auch, es sei Sache der Universität, zu entscheiden, ob er in der nächsten Saison als Trainer zurückkehren sollte.

„Die Universität hat mich eingestellt, und sie entscheiden, was sie tun wollen“, sagte Boeheim Stunden, bevor die Universität seinen Ersatz bekannt gab.

Boeheim antwortete nicht auf Nachrichten mit der Bitte um weitere Kommentare.

Boeheim trainierte in der vergangenen Saison seine beiden Söhne Buddy und Jimmy, und als beide Spieler ihre NCAA-Berechtigung erschöpft hatten, dachten einige Fans, es sei der perfekte Zeitpunkt für ihren Vater, ihnen zu folgen. Aber Boeheim sagte, er sei zurück und hat manchmal angedeutet, dass er bis in seine 80er trainieren kann.

„Weil wir ein schlechtes Jahr haben, willst du, dass ich aufhöre? Ich gebe nicht auf, weil wir ein schlechtes Jahr haben“, sagte Boeheim letztes Jahr. „Ich werde nächstes Jahr Trainer.“

Siehe auch  Jimmy Garoppolo von den Raiders wurde nach seiner Verpflichtung am Fuß operiert und erholt sich immer noch: Quellen

Boeheim ist nach Roy Williams aus North Carolina, Mike Krzyzewski von Duke und Jay Wright von Villanova der vierte Naismith Hall of Fame-Trainer, der in den letzten drei Spielzeiten die Rangliste der Männer der Division I verlassen hat. Zusammen haben die Trainer 11 nationale Meisterschaften gewonnen. Nachdem Williams nach der Saison 2021 zurückgetreten war, traten Krzewski und Wright nach der letzten Saison zurück.

„Ohne Jim Boeheim wäre Syracuse Basketball ohne Zweifel nicht das starke Programm, das es heute ist“, sagte Universitätskanzler Kent Severud in einer Erklärung.

Unter Boeheim gewann der Oranje mit den Talenten von Anthony, der zum NBA-Star wurde, das Basketballturnier der Männer der NCAA Division I im Jahr 2003. Obwohl Boeheim nur eine nationale Meisterschaft gewann, schafften es seine Teams regelmäßig in das NCAA-Turnier und schafften es in fünf Spielzeiten unter die Final Four .

Aber nach dem Erreichen des Achtelfinals im Jahr 2021 blieben die Orangen letztes Jahr hinter dem Turnier zurück, und mit einem 17-15-Rekord nach der Niederlage am Mittwoch wird erwartet, dass sie es in dieser Saison nicht schaffen (sie sollen NCAA-Turnier sein). Auswahl). Sonntag enthüllt).

Einige Fans wurden zunehmend unzufrieden mit den schlechten Ergebnissen, Boeheims Beharren darauf, seine typische Zonenverteidigung zu spielen, und seiner Unfähigkeit, konsequent Top-Rekruten zu rekrutieren.