Juni 4, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jackie Zimin stirbt; Die Schauspielerin aus „General Hospital“ wurde 70 – Frist

Jacqueline Zeman, Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Krankenschwester Bobby Spencer bekannt ist Öffentliches Krankenhaus, Er starb.

Ihr Tod wurde bekannt gegeben Twitter von Frank Valentini, Ausführender Produzent des Al-Nahar-Dramas. Sie kam 1977 zum ersten Mal zu ABC Sudser und hat in über 800 Episoden mitgewirkt. Sie war fünfmal für den Daytime Emmy nominiert – vier davon GH Und einer zum Handeln Golf Wie Sophia Madison.

Er schrieb: „Genau wie ihre Figur, der legendäre Bobby Spencer, war sie ein Lichtblick und ein echter Profi, der so viel positive Energie in die Arbeit einbrachte.“

ABC Entertainment und GH Außerdem veröffentlichte sie diese Erklärung: „Jacqueline Ziman ist ein geliebtes Mitglied des General Hospital und der ABC-Familie, seit sie vor über 45 Jahren die legendäre Rolle des Bobby Spencer ins Leben gerufen hat. Sie hinterlässt ein bleibendes Erbe für ihre für den Emmy nominierte Darstellung des bösen Mädchens.“ -wurde zur Heldin und wird uns immer wegen ihres gütigen Herzens in Erinnerung bleiben.“ Wir sind erschüttert über die Nachricht von ihrem Tod und sprechen Jackies Familie, Freunden und Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.“

Ziman wurde in New Jersey geboren und studierte als Kind Ballett – im Alter von 15 Jahren nahm er ein Stipendium für ein Tanzstudium an der New York University an –, entschied sich aber schließlich für die Schauspielerei. Sie startete ihre erste Soap-Party Rand der Nacht bevor es weitergeht Ein Leben zu leben Lana McLain spielen.

Obwohl sie beigetreten ist GH Im Jahr 1977 hatte Zeman mehrere weitere Fernsehauftritte in Sendungen wie: Der neue Mike Hammer, Vorschlaghammer! Und Chicago Hope.

Sie hinterlässt ihre beiden Töchter.

Siehe auch  Kim Kardashian plante keine Beziehung mit Pete Davidson