Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

iShares von BlackRock reicht Unterlagen für den Spot Bitcoin (BTC) ETF ein

iShares von BlackRock reicht Unterlagen für den Spot Bitcoin (BTC) ETF ein

Die iShares-Abteilung des Finanzriesen BlackRock (BLK) reichte am Donnerstagnachmittag Dokumente bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission ein. konfigurieren Vom Bitcoin (BTC)-Spot-ETF.

Um als iShares Bitcoin Trust bezeichnet zu werden, müssen die Vermögenswerte des Fonds „hauptsächlich aus Bitcoin bestehen, die vom Treuhänder im Namen des Trusts gehalten werden“, heißt es in der Einreichung. In der Einzahlung wurde angegeben, dass die Depotbank die Kryptowährungsbörse Coinbase (COIN) sein wird.

Obwohl die SEC eine Reihe von auf Futures basierenden Bitcoin-ETFs genehmigt hat, hat sie insbesondere die Versuche anderer Fondsverwaltungsfirmen, einen Bitcoin-Spot-ETF zu eröffnen, abgelehnt, darunter die von Grayscale, VanEck und WisdomTree.

Allerdings dürfte es für die SEC nicht einfach sein, BlackRock zu ignorieren. Es ist der größte Vermögensverwalter der Welt mit einem verwalteten Vermögen (AUM) von mehr als 10 Billionen US-Dollar und das Unternehmen und sein CEO Larry Fink verfügen über eine politische Macht, die vielleicht mit der der Securities and Exchange Commission und ihrem Führer Gary Gensler vergleichbar ist.

„Der vorgeschlagene ETF wird am Referenzpreis von CME CF Bitcoin gemessen“, kommentierte die Kryptowährungsbörse Kraken die Einreichung. „CF Benchmarks bezieht Preisdaten ausschließlich von Kryptowährungsbörsen, die den höchstmöglichen Standards für Marktintegrität und -transparenz entsprechen. Dies schützt Anleger, da die Produkte, an denen sie gemessen werden, den Spotpreis des zugrunde liegenden Vermögenswerts konsistent und zuverlässig verfolgen können.“

Der Bitcoin-Preis ist in den Nachrichten leicht gestiegen, um 1 % auf nur 25.700 $.

Aktualisiert (22:20 UTC, 15. Juni 2023): Fügt zusätzlichen Kontext und Kommentare von Kraken hinzu.

Siehe auch  Airbnb verbietet Überwachungskameras für Innenräume