Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Hypothek: Die Daten deuten auf höhere Nominalzahlungen im Ruhestand hin

Hypothek: Die Daten deuten auf höhere Nominalzahlungen im Ruhestand hin

Bildquelle, Getty Images

  • Autor, Kevin Beachy
  • Rolle, Lebenshaltungskosten-Reporter

Schätzungen zufolge haben Hunderttausende Hausbesitzer in den letzten drei Jahren Hypotheken aufgenommen und werden diese bis zur Rente weiter abbezahlen.

Über das gesetzliche Rentenalter hinaus ist ein deutlicher Anstieg der Hypothekenlaufzeiten zu beobachten, insbesondere bei neuen Wohnungsbaudarlehen an Personen unter 30 Jahren.

Zahlen der Bank of England zeigen, wie der Anteil neuer Hypotheken mit späterem Ablaufdatum gestiegen ist.

Hohe Hypothekenzinsen haben viele Menschen dazu veranlasst, sich für eine längere Rückzahlungsfrist zu entscheiden, um die Kosten zu kontrollieren.

Die Zahlen wurden im Anschluss an eine Informationsfreiheitsanfrage (Freedom of Information, FoI) von Sir Steve Webb bekannt gegeben, dem ehemaligen Rentenminister, der jetzt Partner bei der Rentenberatungsfirma LCP ist.

„Die Herausforderung beim Aufstieg auf die Immobilienleiter besteht darin, dass viele junge Hauskäufer ihre Rentenaussichten aufs Spiel setzen, indem sie langfristige Hypotheken aufnehmen“, sagte er.

Er wies darauf hin, dass die Nutzung begrenzter Altersvorsorgeguthaben zur Tilgung einer Hypothek dazu führen könnte, dass Menschen im Alter stärker von Armut bedroht sind.

Sorgfältiges Denken

Das FoI folgte dem Financial Policy Report der Bank of England, der Hypothekendaten für das vierte Quartal 2023 enthielt. Webb forderte die entsprechenden Daten für das vierte Quartal der beiden vorangegangenen Jahre an.

Daten der Bank of England zeigen, dass in den letzten drei Monaten des Jahres 2021 etwa 31 % der neuen Hypotheken ein Enddatum hatten, das über dem gesetzlichen Rentenalter lag.

In den letzten drei Quartalen gab es in dieser Kategorie rund 300.000 neue Hypotheken.

Die finanziellen Aussichten von Hausbesitzern können sich im Laufe ihres Berufslebens stark verändern.

Eine langfristige Hypothek kann durch eine Hypothek mit kürzerer Laufzeit ersetzt werden, wenn jemandes Einkommen steigt oder er andere Möglichkeiten findet, seine Hypothek zu bezahlen.

Der Druck auf junge Hausbesitzer ist jedoch deutlich, da der Anteil der Hypotheken, die über den Ruhestand hinausgehen, stark ansteigt.

Die Zahl der Eigenheimbesitzer unter 30 Jahren, die solche Hypotheken aufnehmen, verdoppelte sich im Zweijahreszeitraum, während die Zahl der unter 40-Jährigen um 30 % stieg.

Unterdessen ist bei den älteren Altersgruppen ein Rückgang der Hypothekenverträge zu verzeichnen.

Dies geschah während zwei Jahren der Turbulenzen auf dem Hypothekenmarkt. Die Zinsen sind jetzt viel höher als Ende 2021.

Junge Eigenheimbesitzer haben sich für längere Hypothekenlaufzeiten entschieden, um die Rückzahlung einfacher zu bewältigen.

Wie lange dieser Trend anhalten wird, wird weitgehend davon abhängen, ob die Hypothekenzinsen sinken und sich dann stabilisieren.

Während die Bank of England am Donnerstag ihren Leitzins bei 5,25 % beließ, strebte sie eine Zinssenkung im Sommer an und deutete weitere Senkungen an.

Der Gouverneur der Bank, Andrew Bailey, sagte, er sei „optimistisch, dass sich die Dinge in Bezug auf die britische Wirtschaft in die richtige Richtung bewegen“, was zu Spekulationen über eine Senkung der Leitzinsen führte.

Möglichkeiten, Ihre Hypothek erschwinglicher zu machen

  • Machen Sie Überzahlungen. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, um ein Angebot zu einem niedrigen Festpreis abzuschließen, können Sie möglicherweise jetzt mehr bezahlen, um später Geld zu sparen.
  • Wechseln Sie zu einer zinslosen Hypothek. Dadurch bleiben Ihre monatlichen Raten erschwinglich, auch wenn Sie die Schulden, die Sie beim Kauf Ihres Hauses angehäuft haben, nicht abbezahlen müssen.
  • Verlängern Sie die Laufzeit Ihrer Hypothek. Die typische Hypothekenlaufzeit beträgt 25 Jahre, mittlerweile sind jedoch auch Laufzeiten zwischen 30 und 40 Jahren möglich.
Siehe auch  Die Aktien geraten ins Wanken, der Dow Jones strebt die Marke von 40.000 an
den Kontakt halten

Sind Sie von den Themen, die in dieser Geschichte angesprochen werden, betroffen?