April 20, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google führt KI „Gemini Business“ ein und erhöht die Arbeitsplatzrechnung um 20 bis 6 US-Dollar

Google führt KI „Gemini Business“ ein und erhöht die Arbeitsplatzrechnung um 20 bis 6 US-Dollar

Google

Google hat seine Startpläne vorangetrieben Zwillinge für den Arbeitsplatz Heute. Die große Neuigkeit sind die Preisinformationen, und Sie können sehen, dass die Workspace-Preisseite neu ist und jeder Plan ein „Gemini-Add-on“ bietet. Googles alter Business-KI-Plan „Duet AI for Google Workspace“ ist gestorben, obwohl er ohnehin nie gestartet wurde.

Google hat es Blogeintrag Erklären Sie die Änderungen. Google Workspace startet für das „Starter“-Paket bei 6 US-Dollar pro Nutzer und Monat, und das KI-„Add-on“, wie Google es nennt, kostet zusätzlich 20 US-Dollar pro Monat und Nutzer (für alle diese Preise ist eine jährliche Verpflichtung erforderlich). . Dies ist ein enormer Preisanstieg gegenüber einer regulären Arbeitsplatzrechnung, aber die KI-Verarbeitung ist teuer. Laut Google bietet Ihnen dieses Business-Paket die Möglichkeit, „Helfen Sie mir“ einzugeben die Dokumente Und Google Mail, Verbessertes intelligentes Ausfüllen von Papieren Und Bilder in Folien generierenEs enthält auch das „1.0 Ultra“-Modell des Gemini-Chatbots – wo es eine vollständige Liste der Funktionen gibt Hier. Für diesen 20-Dollar-Plan gilt ein Nutzungslimit für die Gemini AI-Funktionen von „1000 Mal im Monat„.

Neue Preisseite für Arbeitsbereiche mit
Hineinzoomen / Neue Workspace-Preisseite mit „Gemini Add-On“ für jeden Plan.

Google

Gemini für Google Workspace stellt ein komplettes Rebranding des KI-Geschäftsprodukts und ein Maß an Konsistenz innerhalb der schwer zu verfolgenden, sich ständig verändernden KI-Marke dar. Duet AI wurde eigentlich nie für die breite Öffentlichkeit freigegeben. Das im August angekündigte Produkt verfügte lediglich über einen „Ausprobieren“-Link, der zu einer Umfrage führte, und nach dem Ausfüllen würde Google angeblich einige Unternehmen kontaktieren und ihnen die Bezahlung von Duet AI überlassen. Gemini Business verfügt jetzt über eine Checkout-Seite und jeder Workspace-Geschäftskunde kann das Produkt noch heute mit nur wenigen Klicks kaufen.

Siehe auch  Das Meta „Quest Pro“ VR-Headset ist möglicherweise in neuen Bildern durchgesickert

Der zweite Plan von Google ist „Gemini Enterprise“, der keine Nutzungsbeschränkungen vorsieht, aber auch nur über einen „Kontakt“-Link und nicht über den regulären Zahlungsvorgang verfügbar ist. Enterprise kostet 30 US-Dollar pro Benutzer und Monat und „umfasst zusätzliche KI-gestützte Besprechungsfunktionen, mit denen Gemini Untertitel in mehr als 100 Sprachpaare übersetzen und bald Besprechungsnotizen erstellen kann.“