Mai 20, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Fräulein ist eine deutsche Apfelerfindung und Markensorte, die in allen deutschen Anbaugebieten produziert wird“

„Fräulein ist eine deutsche Apfelerfindung und Markensorte, die in allen deutschen Anbaugebieten produziert wird“

Die neue Kampagne „Become a Delicious Inventor“ des deutschen Apple-Erfinders „Frühleen“ startete in Woche 45. „Mehr als 1,5 Millionen Apfelbäume wurden bisher in Deutschland gepflanzt. Weitere nennenswerte Pflanzungen sind derzeit nicht geplant, da wir die Marke zunächst in der uns zur Verfügung stehenden Größenordnung aufbauen und etablieren wollen“, sagt Jens Andersen, Leiter von Marketing.

„1,5 Millionen Bäume sind auf 300 Züchter in ganz Deutschland verteilt. Das Besondere an dieser Sorte ist, dass alle Anbaugebiete vom Bodensee bis zum Aldenland und von Sachsen bis Baden und ins Rheinland eingebunden sind. Frühleen ist also erhältlich. In allen deutschen Anbaugebieten.“ Regionen.“ Fräulein ist eine Marke der Deutschen Obst-Sorten Konsortium GmbH. Auf dem aktuellen Niveau reicht die Vermarktungssaison bis weit in den Sommer hinein.

Fräulein Catering Zone beim Megamarsch in Nürnberg 2023

Schnellere Markteinführung, kontinuierliches Lernen
„Fräulein ist ein Schriftkonzept, das sehr schnell auf den Markt gebracht wurde. Parallel zur Markteinführung lernen wir ständig Neues über die Produktionsbedingungen. Heutzutage prägt es jedoch alle neuen Projekte. Man kann nicht einfach nehmen. Für 20 „Jahrelang gab es Sorten wie Elstar und Jonagold. Stattdessen muss man sofort durchstarten. Deshalb lernen wir jedes Jahr etwas Neues“, sagt Anderson. Anbauspezifische, umfassende Herausforderungen werden von ortsansässigen Obstbau-Beratungsunternehmen angegangen.

Fräulein ist die „saftigste Sorte“ auf dem Markt
„Fräulein ist eine deutsche Apfelinnovation, die von allen deutschen Anbietern vermarktet wird. Damit unterscheidet es sich in seiner Marktposition von anderen Sorten, die zum Portfolio deutscher Produzenten gehören. Das Potenzial von Fräulein liegt in seinen knackig-knackigen Produkteigenschaften und seiner “ Der Marketingleiter weist zudem darauf hin, dass es sich bei allen anderen in Deutschland gewachsenen Vereinsarten überwiegend um globale Programme handele.

Siehe auch  Euro 2020: WW2-Spieler fordert die englischen Fans auf, Deutschland während des K.o.-Spiels in Wembley zu respektieren | Nachrichten aus Großbritannien

„Der Export ist möglich und durchaus wünschenswert. Denn Fräulein ist vom Anbau bis zur Vermarktung ein typisches Made-in-Germany-Produkt.“ Die Testverteilungen in verschiedenen Regionen seien durchweg positiv gewesen, sagt Anderson. „Als Vollmarkenprodukt werden alle in Standard-SB-Verpackungen und als Eierverpackung, also Mehrwegkartons, verkauft. Wir sehen jedoch einen Schwerpunkt auf Vollmarken-Kartonschalen. Wir machen jedoch weiter. Verwenden Sie Lebensmittelbehälter mit Foliendeckel.“ .“

Machen Sie eine köstliche Entdeckungstour durch Deutschland
Als offizieller Catering-Partner von Mega-MarschAls Marktführer für Megaparaden von 50 bis 100 km unterstützen wir Verde-Lecker-Entecker-Tour durch Deutschland. Diese Phänomene breiten sich in ganz Deutschland aus, teilweise sogar in Entwicklungsregionen. Dadurch können wir Fräulein in allen Teilen Deutschlands bewerben und mit einem eigenen Stand vertreten sein. Dort werden Äpfel serviert und das kommt auch gut an. Außerdem entstehen dadurch Inhalte, die wir über unsere Social-Media-Plattformen verbreiten können.“

Für mehr Informationen:
Jens Andersen
Deutsches Obst-Sorten Konsortium GmbH
Bassenflether Chaussee 4b
21723 Hollern-Twielenfleth
Tel. +49(0)4141/9531-254
E-Mail: info@dosk.eu
Webseite: https://www.fraeulein.de