Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Flugzeugabsturz in Fort Smith, Kanada: In den Nordwest-Territorien wurden Todesfälle gemeldet, darunter auch Mitarbeiter von Rio Tinto

Flugzeugabsturz in Fort Smith, Kanada: In den Nordwest-Territorien wurden Todesfälle gemeldet, darunter auch Mitarbeiter von Rio Tinto



CNN

Eine unbekannte Anzahl von Menschen starb, nachdem am Dienstag in den Nordwest-Territorien Kanadas in der Nähe der Stadt Fort Smith ein Flugzeug auf dem Weg zu einer Diamantenmine abgestürzt war, sagten Beamte.

Einige der Passagiere an Bord waren laut A. Mitarbeiter von Rio Tinto, einem globalen Bergbauunternehmen Dienstagserklärung der Gruppe.

Das Unternehmen nannte nicht die Anzahl seiner Arbeiter, die sich an Bord des Flugzeugs befanden, gab jedoch an, dass der Unfall zu Todesfällen geführt habe, als das Flugzeug auf dem Weg zu einer Diamantenmine des Unternehmens war.

Laut einer Pressemitteilung von CNN sagte der Gerichtsmediziner der Nordwest-Territorien auch, dass es bei dem Absturz Todesopfer gegeben habe, machte aber keine Angaben zu deren Anzahl.

„Zum jetzigen Zeitpunkt können wir bestätigen, dass es Todesopfer gibt, werden aber bis zu den Angehörigen keine weiteren Informationen bereitstellen“, sagte der Gerichtsmediziner der Nordwest-Territorien, Garth Eggenberger, in einer Pressemitteilung.

Als Reaktion auf den Vorfall aktivierte das Fort Smith Health Center am Dienstag gegen 8:50 Uhr das Massenverletztenprotokoll. Nach Angaben der Northwest Territories Health and Social Services Authority.

Der Vorfall löste auch Reaktionen bei der Royal Canadian Mounted Patrol, der Canadian Air Force und der Royal Canadian Air Force aus. Nach dem Absturz wurden auch Ermittler des Coroner's Office der Northwest Territories und des Transportation Safety Board nach Fort Smith geschickt.

Laut der britischen Zeitung The Guardian handelt es sich bei dem Flugzeug um eine britische Jetstream, die bei Northwestern Air Lease registriert ist. Transportsicherheitsbehörde von KanadaDarin heißt es, dass der Vorfall untersucht wird. Laut Northwestern Air Lease kann das Flugzeug bis zu 19 Passagiere befördern Webseite. CNN hat Northwestern Air Lease um einen Kommentar gebeten.

Siehe auch  Russland und China unterzeichnen trotz westlicher Kritik Wirtschaftsabkommen

R. J. Simpson, Ministerpräsident der Nordwest-Territorien, Geben Sie eine Erklärung ab Ich spreche den Familien, Freunden und Angehörigen der an Bord befindlichen Personen mein aufrichtiges Beileid aus. Er ermutigte auch betroffene Bewohner, Unterstützung und Inanspruchnahme zu suchen Ressourcen zur psychischen Gesundheit Von der Regierung bereitgestellt.

„Die Auswirkungen dieses Vorfalls sind in der gesamten Region zu spüren“, sagte Simpson. „Die Menschen, die wir verloren haben, waren nicht nur Passagiere eines Fluges; Sie waren Nachbarn, Kollegen, Freunde und geliebte Menschen. „Ihre Geschichten und Beiträge zu unseren Gemeinschaften werden niemals vergessen werden.“

Am Dienstagmorgen reagierten die Canadian Rangers und die Royal Canadian Air Force auf einen Bericht über einen Kontaktverlust mit einem Flugzeug außerhalb von Fort Smith, sagte David Lavallee, ein Beamter für öffentliche Angelegenheiten der Royal Canadian Air Force in Winnipeg. CNN Canada-Nachrichtenpartner CBC News.

Nach Angaben des Wetterteams von CNN war die Sicht in den frühen Morgenstunden des Dienstags schlecht, verbesserte sich jedoch um etwa 10 Uhr.

Die Luftwaffe flog eine CC 138 Twin Otter aus Yellowknife und eine CC 130J Hercules aus Trenton, um bei Such- und Rettungseinsätzen zu helfen, sagte Lavallee. Zusätzliche Trainingseinheiten wurden ebenfalls nach Calgary geschickt.

Als Teil der Reaktion führten RCMP und Canada Rangers auch Bodendurchsuchungen durch, sagte Lavallee gegenüber CBC.

Nach dem Absturz am Dienstagmorgen forderten die Beamten von Fort Smith, sich von der Absturzstelle fernzuhalten, damit die Beamten reagieren könnten.

„Bitte beachten Sie, dass sich heute Morgen ein Flugunfall ereignet hat“, sagte die Stadt Fort Smith in einer Erklärung. Auf Facebook antworten. „Dies ist eine neue Situation und die Stadt Fort Smith bereitet sich darauf vor, darauf zu reagieren und auf jede erdenkliche Weise Unterstützung zu leisten.“

Siehe auch  Ukraine-Live-Updates: Die Kämpfe im Nordosten Russlands verschärfen sich, während Russland auf Kobyansk drängt

Die Royal Canadian Mounted Police teilte CNN mit, dass sie das Büro des Gerichtsmediziners und das TSB die ganze Nacht über bei den Ermittlungen unterstützen werde.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.