Februar 22, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Familienbericht der fehlenden Akten von Theophilus London

Familienbericht der fehlenden Akten von Theophilus London

LOS ANGELES (AP) – Die Familie des Rappers Theophilus London reichte diese Woche eine Vermisstenanzeige bei der Polizei von Los Angeles ein und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe, da sie sagt, dass er seit Monaten nicht mehr gesehen wurde.

Londons Familie und Freunde glauben, dass jemand das letzte Mal im Juli in Los Angeles mit dem Musiker gesprochen hat, so die Erklärung der Familie, die am Mittwoch von Secretly, einer Gruppe von Musikunternehmen, die mit London zusammengearbeitet hat, veröffentlicht wurde.

In der Erklärung heißt es, Londons Verwandte hätten in den letzten Wochen versucht, seinen Aufenthaltsort herauszufinden, und Anfang dieser Woche einen Polizeibericht eingereicht.

Officer Annie Moran, eine Sprecherin der Los Angeles Police Department, bestätigte am Mittwoch, dass ein London-spezifischer Bericht aufgenommen wurde. London war noch nicht dabei Die Online-Datenbank für vermisste Personen des LAPD bis Mittwochnachmittag.

Sein Vater, Larry Moses London, sagte in der Erklärung: „Theo, dein Vater liebt dich, mein Sohn. Wir vermissen dich. Und all deine Freunde und Verwandten suchen nach dir. Wo immer du auch bist, du sendest uns einige Zeichen. Nein Egal was passiert, wir werden dich holen, mein Sohn.“

Der 35-jährige Londoner wurde in Trinidad und Tobago geboren und wuchs später im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf. nominiert für 2016 Grammy für die beste Rap-Performance Für einen Spot in Kanye Wests „All Day“.

Siehe auch  Irene Cara, der Popstar der 80er Jahre hinter den Hits Fame und Flashdance, stirbt im Alter von 63 Jahren