Dezember 3, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ergebnisse der Qualifikation zur Euro 2024: Gruppen für alle 53 Nationen auf dem Weg zur Euro in Deutschland

Die 53 europäischen Nationen erfuhren ihre Qualifikationsregeln für die Euro 2024, als die Auslosung am Sonntag in Frankfurt, Deutschland, stattfand.

Während der Qualifikation werden sich eine Reihe großer Nationen gegenüberstehen, darunter die Finalisten der Euro 2020, England und Italien, die den Wettbewerb in Gruppe C wieder aufnehmen werden, zusammen mit der Ukraine, Nordmazedonien und Malta.

Die Mannschaft von Gareth Southgate wird nach Revanche suchen, nachdem die Azzurri im ausverkauften Wembley-Stadion im Elfmeterschießen die Krone 2020 gewonnen haben, während Nordmazedonien gegen Italien einen weiteren Schock erleben wird, nachdem sie die Mannschaft von Roberto Mancini aus der WM-Wertung 2022 geworfen haben. – Abseits der Bühne.

An anderer Stelle wurden die Niederlande und Frankreich zusammen mit Irland, Griechenland und Gibraltar in Gruppe B gelost, obwohl die anderen topgesetzten Spanien, Belgien und Portugal mit ihren Gruppen zufrieden sein werden.

Des Weiteren: Wann beginnt die WM 2022? Alle Details

Euro 2024 Gruppen

Hier sind die Endgruppen für die Qualifikation zur Euro 2024.

Topf 1 +
UNL-Finalisten
Topf 2 Topf 3 Topf 4 Topf 5 Topf 6
Gruppe A Spanien Schottland Norwegen Georgia Zypern
Gruppe B Niederlande Frankreich Irland Griechenland Gibraltar
Gruppe C Italien England Ukraine N. Mazedonien Malta
Gruppe D Kroatien Wales Armenien Truthahn Lettland
Gruppe E Polen Tschechische Republik. Albanien Färöer Inseln Moldawien
Gruppe F Belgien Österreich Schweden Aserbaidschan Estland
Gruppe G Ungarn Serbien Montenegro Bulgarien Litauen
Gruppe H Dänemark Finnland Slowenien Kasachstan Nordirland San Marino
Gruppe I Schweiz Israel Rumänien Kosovo Weißrussland Andorra
Gruppe J Portugal Bosnien Island Luxemburg Slowakei Liechtenstein

Des Weiteren: Euro 2021 Bracket mit allen Ergebnissen und Highlights

Wann findet die Auslosung der Gruppenphase der Euro 2024 statt?

Die Qualifikation zur Euro 2024 läuft Sonntag, 9. Oktober Im Gastland Deutschland. Austragungsort der Auslosung ist die Frankfurter Festhalle.

Siehe auch  Die mit dem Internet verbundenen Autos von Ford haben in Deutschland einen großen Eindruck hinterlassen: Details hier

Die Veranstaltung beginnt 11:00 MEZ / 06:00 ET.

Die UEFA hat angekündigt, dass vier ehemalige Spieler bei der Auslosung helfen werden: die ehemaligen deutschen Nationalspieler Jürgen Klinsmann und Karl-Heinz Riedel sowie die ehemaligen italienischen Stars Gianluca Zambrotta und Demetrio Albertini.

Euro 2024-Qualifikation Live-Stream

Bereitgestellt von der UEFA Live-Stream der Ziehung auf der offiziellen Website.

Sporting News liefert Live-Updates und veröffentlicht offizielle Teamzuweisungen, sobald sie stattfinden.

Euro 2024 Gruppe Töpfe, Samen

Basierend auf der endgültigen Rangliste der UEFA Nations League 2022/23 nach Abschluss der Gruppenphase der Nations League im September 2022 liegen 53 Nationen vor der Auslosung.

Deutschland Qualifiziert sich automatisch als Gastgeber und nimmt nicht am Qualifikationsturnier teil.

Russland Das Verbot ist Teil der Entscheidung der UEFA, dem Land nach seinem Einmarsch in die Ukraine im Februar 2021 die Teilnahme an der EM 2024 zu gestatten.

Unten sind die Pods vor den Qualifikationsspielen am 9. Oktober:

Länder
Liga
Finalisten
Topf 1 Topf 2 Topf 3 Topf 4 Topf 5 Topf 6
Niederlande Dänemark Frankreich Ukraine Georgia Slowakei Andorra
Kroatien Portugal Österreich Island Griechenland Nordirland San Marino
Spanien Belgien Tschechische Republik. Norwegen Truthahn Zypern Liechtenstein
Italien Ungarn England Slowenien Kasachstan Weißrussland
Schweiz Wales Irland Luxemburg Litauen
Polen Israel Albanien Aserbaidschan Gibraltar
Bosnien u
Herzegowina
Montenegro Kosovo Estland
Serbien Rumänien Bulgarien Lettland
Schottland Schweden Färöer Inseln Moldawien
Finnland Armenien N. Mazedonien Malta

Die vier Finalisten der Nations League – Niederlande, Kroatien, Spanien, Italien – wurden in separate Töpfe aufgeteilt, weil sie besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Da alle vier Länder im Juni 2023 offene Termine haben müssen, um an der Endrunde der Nations League teilzunehmen, müssen diese vier Länder Teil von fünf Gruppierungen sein.

Siehe auch  Massiver deutscher DL Yilanon Ouattara verspricht Vanderbilt University

Des Weiteren: Vollständiger Spielplan der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

So funktionieren die Qualifikationsspiele zur Euro 2024

Die Auslosung folgt einem einfachen Prozess: Die Offiziellen beginnen mit der Ziehung des Pots der Nations League-Finalisten, dann Pot 1, dann Pot 2 und so weiter, bis jeder Pot leer ist und die Teams einer Gruppe zugeteilt werden.

  • Gruppen AG: Sieben Gruppen zu je 5 Teams
  • Gruppen HJ: Drei Gruppen mit je 6 Mannschaften

Sofern es keine Einschränkungen oder Ausnahmen gibt (siehe Liste unten), werden Teams in alphabetischer Reihenfolge (Gruppe A bis Gruppe J) in die nächste verfügbare Gruppe gelost.

Das bedeutet, dass die vier Teams der Nations League zuerst in die Gruppen AD und dann gegen die anderen Teams aus Topf 1 in die Gruppen EJ gelost werden. Als nächstes folgen die Töpfe 2-5, wobei jedes Land in einer Gruppe platziert wird.

Sechs Gruppen von Teams werden HJ sein, also werden drei Pot-6-Teams in eine von ihnen gelost.

Zeichnen Sie Einschränkungen, Ausnahmen und Bedingungen

Der europäische Dachverband hat nur wenige Einschränkungen bei der Auslosung. Änderungen sind erforderlich, wenn eines dieser Szenarien während der Auslosung eintritt:

  • Verbotene Streichhölzer – Folgende Mannschaften können aus politischen Gründen nicht kombiniert werden: Armenien/Aserbaidschan, Weißrussland/Ukraine, Gibraltar/Spanien, Kosovo/Bosnien und Herzegowina, Kosovo/Serbien.
  • Winterausnahmen – Aufgrund des Winterwetters kann eine Gruppe nur maximal zwei Länder aus der folgenden Liste haben: Weißrussland, Estland, Färöer-Inseln, Finnland, Island, Lettland, Litauen und Norwegen.
  • Reisebefreiungen – Die UEFA hat bestimmte Länderpaarungen festgelegt, die die „längste Reisestrecke“ ausmachen, und Spieloffizielle werden nur eine dieser Paarungen in derselben Gruppe zulassen.

Wann sind die Euro 2024?

Die ersten Round-Robin-Qualifikationsspiele werden abgehalten März bis November 2023 Und die beiden besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich direkt für die Euro 2024 in Deutschland.

Siehe auch  Überschwemmung Deutschland veröffentlicht 70.770-Millionen-Hilfspaket | Hochwassernachrichten

Die letzten drei Startplätze für das Turnier werden kommen Es wird spezielle Playoffs geben Gespielt im März 2024. Diese werden Basierend auf der Leistung der Nations League Anstatt den leistungsorientierten Gruppen der Vergangenheit zu folgen.

Dazwischen findet die Euro in Deutschland statt 2024 14. Juni und 14. Juli. Insgesamt 24 Länder kämpfen um den EM-Titel:

  • Mannschaftsqualifikation (20): Die beiden besten Teams aus jeder Qualifikationsgruppe;
  • Spielplätze (3): Playoff-Teilnehmer Basierend auf dem Völkerbund (Gruppe qualifiziert sich nicht);
  • Gastland (1): Deutschland ist automatisch Gastgeber.

Qualifikationstabelle Euro 2024

Datum bei Wettbewerben Plattform
23.-25. März 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
26.-28. März 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
16.-17. Juni 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
19.-20. Juni 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
7. bis 9. September 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
10. bis 12. September 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
12.-14. Oktober 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
15.-17. Oktober 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
16. bis 18. November 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
19. bis 21. November 2023 Wettkampftag 1 Gruppenberechtigung
21. März 2024 Playoff-Halbfinale Qualifikationsrunden
26. März 2024 Playoff-Finale Qualifikationsrunden
14. Juni – 14. Juli 2024 Euro 2024 Wettbewerb