Februar 5, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ergebnis zwischen Phillies und Astros: Houston führt die Weltmeisterschaft mit einem Sieg in Spiel 5 auf der Straße an

Ergebnis zwischen Phillies und Astros: Houston führt die Weltmeisterschaft mit einem Sieg in Spiel 5 auf der Straße an

Der einzige Sieg der Houston Astros trennt ihren zweiten Weltmeistertitel in der Franchise-Geschichte. Die Astros hielten an, um die Philadelphia Phillies in Spiel 5 am Donnerstagabend im Citizens Bank Park zu besiegen (HOU 3, PHI 2), was Houston in einer Best-of-Seven-Serie mit 3: 2 in Führung bringt. Spiel 6 und ggf. Spiel 7 werden an diesem Wochenende im Minute Maid Park ausgetragen.

In der ersten Hälfte stellte sich heraus, dass Spiel 5 ein Chaosspiel mit viel Rennen und viel Verrücktheit werden würde, aber dieses Chaosspiel kam nie zustande. Spiel 5 ist zu einem Semi-Shooter-Duell mit viel Verkehr und verpassten Gelegenheiten auf beiden Seiten geworden. Die beiden Teams gingen kombiniert 2 für 18 mit den Läufern in der Wertungsposition.

Hier sind einige Tipps aus Spiel 5 mit einem kurzen Blick auf Spiel 6.

1. In der ersten Halbzeit gab es einen enormen Schwung

Wenn Sie an Dynamik im Sport glauben, war die erste Halbzeit im ersten Spiel ein gewaltiger Schwung. Jose Altov eröffnete Spiel 5 mit einem Double und landete nach einem Foul von Brandon Marsh auf der dritten Base. Der nächste Schlagmann, Jeremy Peña, trieb ihn mit einem einzigen Schuss durch das geplante Feld hinein, um die Astros mit 1: 0 in Führung zu bringen. Velez war in der ersten Halbzeit erniedrigend! Das sieht man nicht oft.

Zwei Hitter im Spiel, es war klar, dass Noah Sendergaard nicht lange dabei sein würde. Er zählte auf Yordan Alvarez und die Astros kämpften mit 3: 2 gegen Peña auf dem Feld. Alvarez schwang durch einen Hochgeschwindigkeitsball und schlug JT Realmoto Peña für einen Killer-Rallye-Schlag aus und warf sie im Doppelspiel. Dieser Wurf war perfekt:

Hätte Alvarez den Hochgeschwindigkeitsball genommen, hätte der Astros Fahrer auf dem ersten und zweiten Platz ohne Teams gehabt, und Synergaard ist in Gang. Stattdessen waren die Basen mit zwei Außenseitern leer, und Syndergaard hatte ein neues Leben. Alex Bergman traf, um das Spiel zu beenden und Kyle Schwarber nahm seinen Pitcher mit einem zweiten Vorsprung auf dem Platz am Ende des ersten auf.

Schwarbers führender Homer war der 26. in der Weltmeisterschaftsgeschichte und der allererste von Phillie. Es war auch Schwarbers dritter Post-Season-Job, der Jimmy Rollins und Hall of Famer Derek Jeter mit den meisten in der Geschichte verband. Er ist einer der besten Fastball-High-Hitter im Spiel und war bereit für die große Hitze von Justin Verlander da draußen.

Dank Doppelspiel und Schwarbers Teamkollegen gingen die Astros von einer 1:0-Führung weg und drohten, eine krumme Zahl auf das Brett zu setzen, um das Spiel mit 1:1 über eine Sechs-Pitch-Range zu binden. Schauen wir uns einige grundlegende Gewinnchancen an:

  • Alvarez nimmt Ball 4 (Läufer auf Platz eins und zwei, unzertrennlich): Phillies haben eine Chance von 34,6 %, das Spiel zu gewinnen 5
  • Werfen Sie es nach dem Treffer aus dem Doppelspiel: Phillies haben eine Chance von 47,3 %, das fünfte Spiel zu gewinnen
  • Nachdem Homer Schwarber das Spiel verlinkt hat: Phillies haben eine Chance von 59,4 %, das Spiel zu gewinnen 5

Dies ist eine enorme Gewinnwahrscheinlichkeitsschwankung, besonders in einem so kurzen Zeitraum (drei Schläge und sechs Schläge). Die Phillies verloren Spiel 5 trotzdem, aber diese erste Runde hinderte Houston daran, vorzeitig davonzukommen. Dank Doppelspiel und Schwarbers Schuh in der ersten Halbzeit blieb das Spiel bis zum letzten Platz eng und umkämpft.

Siehe auch  Atlanta Braves Austin Riley verlängert riesigen Vertrag

2. Houstons harmlose Serie ist vorbei

Velez Christian Javier und drei Astros-Schmerzmittel blieben in Spiel 4 unverletzt. Die Offensive von Philadelphia, die auf das sechste Inning von Spiel 3 zurückgeht, blieb 11 Mal in Folge unversehrt, was den Weltrekord der Meisterschaft mit 0 zu 36 markierte.Kein Team hat jemals mehr zwischen den Treffern bei einem Herbstklassiker geschlagen.

Velez brauchte nicht lange, um in Spiel zwei die Treffersäule zu treffen. Schwarber schickte Verlanders zweiten Pitch auf die rechte Feldbank für Homers ersten Philadelphia-Hit, seit Rhys Hoskins Lance McCullers Jr. tief im fünften Spiel besiegt hatte. 0 endete für 36 Streifen. Houstons Serie von 11 Niederlagen brachte den Yankees 1939 den längsten Lauf in der Geschichte der World Series.

3. Peña schlägt weiter

Der erste RBI im ersten Inning gab Peña einen Treffer in allen fünf World Series-Spielen (und eine Hitting Streak von sechs Spielen, die auf ALCS zurückgeht) und fügte zu seinem Welthit hinzu, wobei Homer Vierter im Grünen war. Er drückte Syndergaards 44. und letztes Feld über die linke Feldmauer, um die Astros mit 2: 1 in Führung zu bringen. Das sieht nicht so aus, als wäre es von der Stange gegangen, aber es kam heraus:

Peña ist der allererste Rookie-Kurzspieler überhaupt! – An Homer bei den Weltmeisterschaften. Der Home Run war Peñas neunter Extra-Base-Lauf im Oktober (fünf Paare und vier Reptilien) und der dritte Rookie aller Zeiten, der nach Saisonende in einer einzigen Saison ein Tor erzielte. Nur Randy Arrosarina (14 in 20 Spielen im Jahr 2020) und Yuli Gouriel (10 in 18 Spielen im Jahr 2017) hatten in der Nachsaison mehr Schlüsselstöße als Starter.

Im achten Inning half Peña, den Astros mit einem Hammer im richtigen Feld im Hit-and-Run-Lehrbuch einen Versicherungsschub zu geben. Er ist 3 zu 4 in einem Spiel von 5 und ist 8 zu 21 (0,381) bei den Weltmeisterschaften insgesamt. Es gibt noch mindestens ein weiteres Spiel, das Sie spielen können, aber an diesem Punkt ist Peña eine ebenso gute Wahl für den weltbesten Spieler wie jeder andere. Und das ist nach dem Gewinn des ALCS MVP Award, denken Sie daran.

4. Verlander gewinnt endlich die Weltmeisterschaft

Kein Spieler in der Geschichte hat mehr Weltmeisterschaftsspiele begonnen, ohne einen Sieg von Verlander zu erzielen. Als er in Spiel 5 eintrat, war er 0-6 mit einem ERA von 6,07 in acht Karriere-Weltmeisterschaftsstarts, einschließlich einer 5-0-Führung in Spiel 1 der Serie. Es war nicht einfach, aber Verlander gewann schließlich seine erste Weltmeisterschaft in Spiel fünf. Tatsächlich war es nicht nur Verlanders erster WM-Sieg. Es war das erste Mal, dass er mit seiner Führung aus einem Weltmeisterschaftskampf herauskam, wenn Sie es glauben können.

„Oh, ja, ich habe viel Selbstvertrauen. Ich meine, dieser Typ hat eine erstaunliche Karriere hinter sich und sie ist noch nicht vorbei“ … Wir haben volles Vertrauen in Justin. Alle fragen sich, ist er kurz gefesselt? Ich meine, nein, er hat überhaupt keine Leine. Ich meine, es ist Justin Verlander. Niemand kann besser aus Schwierigkeiten herauskommen als er. Ich habe es immer und immer wieder gesehen, ich hoffe, es gibt keine Probleme und ich wünschte nur, es wäre Verlander.“

Siehe auch  Weltmeister Tom Browning ist im Alter von 62 Jahren gestorben

Die Mannschaft von Velez hatte zu Beginn des fünften Spiels eine Chance gegen Verlander. Nachdem Schwarber die Führung zerstört hatte, schnitt Phillies im ersten Inning einen Runner an der ersten Base ab, ließ die Bases im zweiten beladen und strandete die Runner auf dem ersten und zweiten auf dem dritten. Sechs Teilnehmer waren in den ersten drei Innings gestrandet. Du kannst Verlander nicht einfach so rausgehen lassen und erwarten zu gewinnen. Hoskins, Bryson Stott und Nick Castellanos beendeten alle die Runden mit Enten im Teich.

Fünf von Verlanders Top-10-Schlägern schafften es bis zur Basis, setzten sich dann ab und gaben 10 der letzten 13 Treffer auf, denen er gegenüberstand, um über fünf Innings hinauszukommen. Verlander ist vier Mal gelaufen, seine meisten in einem Spiel seit Juni 2019, und Schwarber war zu Hause der 10., der bei der Weltmeisterschaft zugelassen wurde. Das ist mehr denn je. Aber ein Sieg ist ein Sieg, und Verlander hat jetzt einen Weltmeisterschaftssieg.

Außerdem war Verlanders 6.07 ERA-Lauf in Spiel 5 der höchste in der Geschichte der Weltmeisterschaft (mindestens 30 Runden). Er senkte das auf 5,63 ERA mit einer von fünf Runden am Donnerstagabend und sitzt nicht mehr an der Spitze der Rangliste. Karl Erskines 5.83 Era ist erneut die höchste in der Geschichte der Weltmeisterschaft. Dies ist nicht die Statistik, die Sie führen möchten. Verlander wurde aus der Führung geworfen und gewann in Spiel fünf.

5. Phillies konnte den großen Hit nicht bekommen; Astros bekam das große Spiel

Die Phillies hatten in Spiel 5 Torchancen und das nicht nur gegen Verlander. Sie stellten in den ersten sieben Runden 10 Fahrer auf die Basis, erzielten aber den einzigen Schlag gegen Homer Schwarber. Philadelphias beste Chance zum Durchbruch kam als Achter, als sie Rafael Monteiro mit zwei Toren überholten und Jan Segura einen Treffer erzielte, um die Phillies zu einem 3:2-Sieg zu führen.

One Seguras Brunft schnitt sein Team 0-zu-20 ab, wobei Läufer in der Torschützenposition bis in Spiel 1 zurückreichten. Dies ist die drittlängste Serie ohne Treffer mit Läufern in der Torschützenposition in der Geschichte der World Series. Nur die Dodgers von 1966 und die Royals von 1980 (beide 0 für 22) hatten längere Streifen. Angesichts dessen und der Tatsache, dass die Astros in drei der ersten vier Spiele mit 5:0 führen, ist es ein Wunder, dass diese Serie konkurrenzfähig ist.

Seguras Single brachte die Phillies mit den Läufern in den Ecken und einem raus, was Baker dazu veranlasste, sich Ryan Pressly zu nähern. Presley traf Marshs Geschwindigkeit auf drei Pitches, dann rettete Tre Mancini das Match mit einem massiven Stich auf einen stark beeindruckten Schwarber-Hitter auf die erste Base. Wenn er dies von Mancini bekommt, wird er wahrscheinlich zweimal treffen und Velez mit 4: 3 in Führung bringen.

Schwarber und Bryce Harper kombinierten 8 für 23 (0,348) mit drei Homer- und neun Weltmeisterschaftsläufen. Am anderen Ende des Spektrums sind Hoskins, Realmuto und Castellanos 9 für 62 (0,145) mit 28 Schlägen. Sie werden nicht viele Spiele gewinnen, geschweige denn ein gutes Team wie die Astros schlagen, wenn drei Ihrer größten Schläger es tun wer – was. Um Realmuto gegenüber fair zu sein, Von Chas McCormick im neunten Inning von Spiel 5 von Extra Bases gestohlen. Das war ein großer Fang:

Siehe auch  Laut dem Memo verweigert die PGA Tour Veröffentlichungen für Spieler, die nächsten Monat beim ersten LIV-Event in London antreten möchten.

Tatsache ist, dass die Phillies McCullers in Spiel 3 in weniger als fünf Runden fünf Teamkollegen getroffen haben und seitdem in 21 Offensivrunden nur zwei Runs erzielt haben. Es ist ganz einfach, entweder wachen die Fledermäuse der Phillies in Spiel 6 auf oder Sie verlieren die Kette. Sie haben in dieser Serie viel gut gemacht, aber die Jungs oben auf dem Hügel brauchen etwas mehr Unterstützung.

6. Gurriel wird schließlich durchgestrichen

Es dauerte 49 Podiumsauftritte, aber Gurriel brachte schließlich diese Nachsaison heraus. Conor Brogdon fächerte ihm mit einem schnellen High Cup Luft zu, um das vierte Inning an der Spitze zu beenden. Ein 49-Brett-Auftritt ohne Lauf ist der dritte Rekord für einen Start nach der Saison. Hier ist die Rangliste:

  1. Joey Cora, 1995 Seeleute: 51 (alle seine Podiumsauftritte nach der Saison)
  2. David Eckstein, Kardinäle 2006: 50
  3. Yuli Gouriel, Astros 2022: 49
  4. Yuli Gouriel, Astros 2019: 48
  5. Tim Foley, Der Pirat 1979: 48 (alle seine Podiumsauftritte nach der Saison)

Gurriel trat in Spiel 5 mit einer Karriere von 0,266/0,321/0,387 in 352 Board-Auftritten nach der Saison ein und ging 16 zu 47 (0,340) mit zwei Schlingpflanzen und einem Spaziergang, bevor diese Nachsaison herauskam. Den Schläger gegen einen raffinierten Schützen auf den Ball zu bringen, ist im Oktober eine sehr wertvolle Fähigkeit, und Goriel hat sie sicherlich, selbst im Alter von 38 Jahren.

Bemerkenswerterweise wurde Gurriel im achten Inning aus Spiel 5 geworfen, im ersten, nachdem er während eines Rundowns versehentlich gegen den Kopf getreten worden war. Goriel rutschte aus und stieg ab, und Hoskins stolperte über ihn, während er das Zeichen setzte. Er wurde durch Mancini ersetzt, der im achten Inning einen Match Saver auf Schwarbers Schlagmann spielte.

7. Die Sterne an der Spitze des Titels

In der Vergangenheit haben Teams, die sich unter den ersten sieben von sieben mit 3: 2 vorgearbeitet haben, die Serie in 70 Prozent der Fälle gewonnen, darunter in 68 Prozent der Fälle bei den Weltmeisterschaften. Die Astros sitzen ziemlich hübsch und haben jetzt zwei Chancen, ein Spiel zu gewinnen, um die zweite Meisterschaft in der Franchise-Geschichte (ebenfalls 2017) zu gewinnen. Allerdings war Houston 2019 in der gleichen Position, verlor dann sein sechstes und siebtes Heimspiel gegen die Washington Nationals. Der letzte Sieg ist immer der schwerste.

8. Weiter

Freitag ist der Reisetag und die Weltmeisterschaften werden am Samstagabend in Houston fortgesetzt. Auf die eine oder andere Weise werden die Weltmeisterschaften zum dritten Mal in den letzten vier Jahren im Minute Maid Park und zum vierten Mal in Folge in Texas entschieden. Die Neulinge aus Spiel 2 Zack Wheeler (12-7, 2.28 ERA) und Framber Valdez (17-6, 2.82 ERA) werden in Spiel 6 auf dem Stapel stehen.