Februar 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein US-Senator und ein deutscher Kanzler treffen sich in DC, Prätendenten

Ein US-Senator und ein deutscher Kanzler treffen sich in DC, Prätendenten

US-Senator Chris Koons und Bundeskanzler Olaf Scholes trafen sich diese Woche in Washington, D.C. und machten einen doppelten Versuch, als sie die sozialen Medien nutzten, um ihr Spiegelbild mit der Welt zu teilen.

Der Demokrat aus Delaware und der Chef der deutschen Koalitionsregierung haben auf einem Selfie, das Koons am Donnerstag während Scholzes Reise in die US-Hauptstadt machte, um für die Unterstützung der USA für die Ukraine zu werben, eine unheimliche Ähnlichkeit, bis hin zu ihren rasierten Oberteilen und ihrem verschmitzten Lächeln. In seinem aktuellen Krieg mit Russland.

Scholz traf sich mit US-Präsident Joe Biden und Mitgliedern des Kongresses, wo er und Koons für ein unbeschwertes Foto posierten, das auf ihren jeweiligen Accounts bei X auf Twitter geteilt wurde.

„Wo ist wo?“ Auf dem Selfie schrieb Koons auf Deutsch: „Wer ist wer?“

„Schön, meinen Doppelgänger wiederzusehen – @ChrisCoons!“ Scholes postete auf Englisch oben ein Foto, das aus einiger Entfernung von den Männern aufgenommen wurde, die vor Koons' Telefon posieren.

Die Männer, die seit fünf Jahren getrennt leben, trafen sich Anfang Januar beim Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, mit Scholes, 65, und Koons, 60.

Scholz war in Washington, um den USA, Europa und anderen Ländern gegenüber die Bedeutung des Ukraine-Konflikts zu verdeutlichen. Der russische Präsident Wladimir Putin bekräftigte Anfang dieser Woche, dass die Invasion im Februar 2022 dem Schutz der Interessen seines Landes dienen sollte. Kiew besteht darauf, dass es sich bei dem Angriff um eine unprovozierte Aggression handelte.

„Ohne die Unterstützung der Vereinigten Staaten und ohne die Unterstützung europäischer Länder hat die Ukraine keine Chance, ihr eigenes Land zu verteidigen“, sagte Scholes.

Siehe auch  Real Madrid gerät wegen eines kleinen Busunfalls in Deutschland in Panik