Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein chaotischer Stern steuert langsam auf einen gewaltsamen Tod zu, während Astronomen in Echtzeit zusehen

Ein chaotischer Stern steuert langsam auf einen gewaltsamen Tod zu, während Astronomen in Echtzeit zusehen

Der helle, heiße Stern Wolf-Rayet 124 (WR 124), gesehen vom James Webb Space Telescope. (Bildnachweis: NASA, ESA, CSA, STScI, Webb ERO Production Team)

Jeder Stern altert, aber Astronomen können ihn nur selten in Echtzeit beobachten. Jetzt sitzen sie in der ersten Reihe eines außergewöhnlich chaotisch alternden Stars – und stellen fest, dass ihm ein erstaunlich gewaltsamer Tod bevorsteht.

Der Stern befindet sich in der nahegelegenen Triangulum-Galaxie (auch bekannt als Messier 33) und befindet sich mitten im Übergang zu einer Klasse extrem instabiler Sterne namens Wolf Wright Sterne. Neue Beobachtungen zeigen, dass der Stern begonnen hat, ein neues Signal auszusenden, das bei seiner ersten Sichtung im Jahr 2018 noch nicht zu sehen war.