Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Direkte Krönung: Karl III. wird zum König gekrönt

Direkte Krönung: Karl III. wird zum König gekrönt

Unter den 2.300 Personen, die am Samstag zur Krönung des britischen Königs Karl III. in London eingeladen wurden, ist eine Mischung aus frischen Gesichtern, alten Abstammungen, Weltführern, Pop-Ikonen und einer Prise Kontroversen.

Zu den Empfängern der Einladung – einer von einem Heraldikkünstler handgezeichneten, reproduzierten und auf Recyclingpapier mit Goldfolie gedruckten Karte – gehören der britische Premierminister Rishi Sunak, Jill Biden, europäische Aristokraten, Nobelpreisträger und die Schauspielerin Joanna. Lumley und berühmte Musiker wie Lionel Richie und Nick HöhleAber auch Zauberer, Friseur und syrischer Flüchtling.

Es ist eine Clique, die für Charles‘ Bemühungen spricht, ein modernes, multikulturelles Großbritannien anzunehmen, aber auch für die Identität der Monarchie als traditionelle, anachronistische Dynastie in vielerlei Hinsicht.

Royals aus aller Welt

Ebenfalls anwesend ist König Felipe VI. von Spanien, der nach der Abdankung seines Vaters im Jahr 2014 den Thron bestieg.Kredit…Pierre Philippe Marco/AFP – Getty Images

Die persönliche Anwesenheit bei Karls Krönung würde etwa ein Viertel der Anwesenheit bei der Krönung seiner Mutter Elisabeth II. betragen. Aber im Gegensatz zu früheren Zeremonien, bei denen es ungewöhnlich war, dass ausländische Königshäuser daran teilnahmen, haben viele auf der ganzen Welt ihre Pläne bestätigt, an diesem Wochenende anwesend zu sein.

sagte Prinz Albert von Monaco Interview mit dem People-Magazin Er und seine Frau Charlene nehmen teil. Er sagte auch, er erwarte, dass das Konzert „sehr beeindruckend“ werde. Kronprinz Friedrich von Dänemark und seine Frau, Prinzessin Mary. Bestimmt Ebenso Mitglieder der Königsfamilien Belgiens, Norwegens und Schwedens.

Besetzung der glamourösen, aber abgesetzten königlichen Familie, die jetzt in der Upper East Side von New York ansässig ist, wird ebenfalls anwesend sein. König Felipe VI. von Spanien, der 2014 nach der Abdankung seines Vaters den Thron bestieg, wird laut spanischen Medien teilnehmen.

Siehe auch  In Malé wird der Ruf nach der Einberufung indischer Truppen immer lauter Indien-Nachrichten

Emanuele Filiberto von Savoyen, Urenkel des letzten Königs von Italien – selbst Gewinner des italienischen Titels „Dancing with the Stars“ – Adnkronos, die italienische Nachrichtenagentur Letztes Jahr würde er teilnehmen, aber es war nicht sofort möglich, dies diese Woche zu bestätigen.

Japans Kronprinz Fumihito und Kronprinzessin Keiko werden im Namen von Kaiser Naruhito und Kaiserin Masako teilnehmen. Laut japanischen Medien. Nachrichtenberichten zufolge stehen Maori-Königinnen aus Neuseeland auf der Liste, ebenso wie Könige und Königinnen aus Thailand, Bhutan und Tonga. Unter den Gästen wird auch der Sultan von Brunei sein, ein absolutistischer Monarch, der eine strenge Auslegung des Islam durchsetzt.

Gesetzgeber und Weltführer

Michelle O’Neill, Vorsitzende von Sinn Féin, einer Partei, die will, dass Nordirland das Vereinigte Königreich verlässt und sich mit der Republik Irland vereinigt, sagte, sie plane, an der Krönung teilzunehmen.Kredit…Clodagh Kilcoen/Reuters

Laut Buckingham Palace werden mehrere Mitglieder der britischen Regierung sowie rund 100 Staatsoberhäupter aus der ganzen Welt teilnehmen. Aber während sich die Beziehungen zu den beiden Schwesterländern Großbritanniens, Schottland und Nordirland, verschlechtert haben, haben die Anrufe auch zu einigen Gegenreaktionen geführt.

Hamza Yusuf, der neu ernannte Erste Minister Schottlands, der die Unabhängigkeit der Schotten befürwortet und seinen Wunsch bekundet hat, die Monarchie durch ein gewähltes Staatsoberhaupt zu ersetzen, Kritik geäußert als er seine Absicht zur Teilnahme bestätigte. Es wurde auch verurteilt, weil es den Stone of Destiny begleitete, eine 330-Pfund-Platte aus rotem Sandstein, die jahrhundertelang bei den Krönungen schottischer Könige verwendet wurde, als sie vom Edinburgh Castle zur Westminster Abbey für die Zeremonie am Sabbat getragen wurde.

Siehe auch  Israel zerstört den Palestine Tower inmitten tödlicher Bombardierung des Gazastreifens | Nachricht

In Nordirland sagte Michelle O’Neill, stellvertretende Vorsitzende von Sinn Féin, der größten Partei in der Region, die Großbritannien verlassen und sich mit der Republik Irland vereinigen will: auf Twitter Sie nahm eine Einladung in Anerkennung an, dass „es viele Menschen auf unserer Insel gibt, für die eine Krönung ein bedeutsames Ereignis ist“. Obwohl der Umzug die Verbesserung der Beziehungen zwischen dem Buckingham Palace und der irisch-nationalistischen Bewegung in der Region widerspiegelt, meinen einige Kommentatoren zeigt auf Zu aktuelle Meinungsumfragen Es zeigt, dass null Prozent ihrer Parteimitglieder die Monarchie unterstützen.

Berichten zufolge werden der australische Premierminister Anthony Albanese und sein kanadischer Amtskollege Justin Trudeau anwesend sein Nachrichtenmedien berichten.

China wird bei dieser Gelegenheit von Han Zheng, dem chinesischen Vizepräsidenten, vertreten, der in Großbritannien wegen seiner herausragenden Rolle bei der Unterdrückung der Demokratie in Hongkong, der ehemaligen britischen Kolonie, im Jahr 2019 verurteilt wurde. Iain Duncan Smith, ehemaliger Vorsitzender der Konservativen Partei, sagte: „Es ist unverschämt, diesem Mann die Reihe zu geben“ sagte er dem Telegraph.

Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos Jr., Sohn des Diktators Ferdinand Marcos, hat seine Teilnahme ebenfalls bestätigt.

Britische Royals

Prinz Harry, Mitte, wird an der Krönungszeremonie teilnehmen, obwohl seine Frau Meghan und ihre Kinder in Kalifornien bleiben werden.Kredit…Ken Cheung/Associated Press

Prinz William, Thronfolger, wird mit seiner Frau, Catherine, Prinzessin von Wales, und ihren Kindern sowie Marquessen, Herzögen, Baronen, Lords und Grafen dort sein.

Charles’ Bruder Andrew, der letztes Jahr gezwungen war, von seinen königlichen Pflichten zurückzutreten, wegen eines millionenschweren Rechtsvergleichs mit einer Frau, die ihn beschuldigte, sie als Teenager vergewaltigt und eine Affäre mit Jeffrey Epstein, einem Finanzier und Sexualstraftäter, gehabt zu haben. Auch nach britischen Medienberichten.

Siehe auch  Trump droht dem Pulitzer-Komitee mit rechtlichen Schritten, wenn es die Auszeichnung für die Berichterstattung über Russland-Ermittlungen nicht widerruft

Es wird jedoch nicht erwartet, dass Andrew nach der Zeremonie auf dem Balkon des Buckingham Palace erscheint.

Mitglieder der Öffentlichkeit

Charlotte Mensah, eine prominente Friseurin, war eine von mehreren Personen, die zur Krönung eingeladen wurden.Kredit…Angela Pham/BFA, über Shutterstock

Der Palast teilte mit, dass Vertreter der Bahai, Buddhisten, Hindus, Jainisten, Juden, Muslime, Sikhs und Zoroastrier an der Prozession in der Westminster Abbey teilnehmen werden.

Viele Menschen, die an Programmen teilgenommen haben, die vom Prince’s Trust, einer 1976 von Charles gegründeten Wohltätigkeitsorganisation, gesponsert wurden, werden ebenfalls teilnehmen, und 400 junge Menschen, die Wohltätigkeitsorganisationen vertreten, können den Gottesdienst und die Prozessionen von der St. Margaret’s Chapel in der Westminster Abbey aus verfolgen Palast sagte.

Auf der Gästeliste stehen unter anderem der Moderator einer BBC-Sendung über Restaurierung und Recycling, der Besitzer einer nachhaltigen Modelinie, ein junger Mann, der für ein Solarenergie-Startup in Sierra Leone arbeitet, und ein britischer Friseur aus Ghana.

Hairstylistin Charlotte Mensah sprach letzte Woche bei der Prince Trust Gala in New York. „Ihre Majestät kann heute Abend nicht bei uns sein“, sagte sie während der Veranstaltung. „Ich denke, er wird nächste Woche etwas bekommen.“

Wer wird nicht gehen

Kredit…Christon Jay Bethel für die New York Times

Obwohl Prinz Harry teilnehmen wird, bleiben seine Frau Meghan und ihre Kinder trotz der in den letzten Jahren sehr öffentlich aufgetretenen Familienspaltungen zu Hause in Kalifornien.

Präsident Biden, der letzten Monat sowohl Nordirland, das Teil des Vereinigten Königreichs ist, als auch die Republik Irland besucht hat, wird nicht dort sein. Stattdessen schickt er die First Lady Jill Biden „im Namen der Vereinigten Staaten“.

Papst Franziskus wird nicht teilnehmen. Der Vatikan sagte am Donnerstag, dass sein Außenminister, Kardinal Pietro Parolin, den Papst bei der Krönungszeremonie vertreten werde.

Laut Reuters lud der Buckingham Palace keine Führer ein, die mehrere Länder vertraten, darunter Afghanistan, Weißrussland, Russland und Venezuela.