Juli 20, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die wahre „Jurassic World“ könnte auf einem anderen Planeten existieren: dem Studium

Die wahre „Jurassic World“ könnte auf einem anderen Planeten existieren: dem Studium

Menschliches Interesse

Eine neue Studie legt nahe, dass derzeit eine echte „Jurassic World“ existieren könnte, nur auf einem anderen Planeten.

Weiter von der Erde entfernte Planeten könnten Arten beherbergen, die terrestrischen Dinosauriern ähneln, und Menschen könnten nun das Potenzial haben, sie zu finden, so eine neue Studie, die in den Monthly Notices of the Journal of the Royal Astronomical Society veröffentlicht wurde.

„Der helle Fußabdruck der modernen Erde war unser Modell zur Identifizierung potenziell bewohnbarer Planeten, aber es gab eine Zeit, in der dieser Fingerabdruck viel deutlicher war – besser darin, Lebenszeichen zu zeigen“, sagte Studienautorin Lisa Kaltenegger in einer Erklärung gegenüber The Sun.

Laut der Studie können Forscher auf der Erde solches Leben entdecken, indem sie nach Verbindungen suchen, die derzeit auf unserem Planeten nicht existieren, aber im Zeitalter der Dinosaurier existierten. Dies liegt daran, dass die Erde zur Zeit der Dinosaurier einen höheren Sauerstoffgehalt von etwa 30 % aufwies, was das Wachstum komplexer Lebewesen ermöglichte. Heute hat sich der Sauerstoffgehalt auf der Erde bei 21 % stabilisiert.

Die Forscher sagen, dass diese hohen Sauerstoffwerte ein Beweis für die Art von Leben sein könnten, die auf einem fernen Planeten existiert, und weisen darauf hin, dass spezielle Teleskope verwendet werden könnten, um ähnliche Bedingungen zu erkennen, denen die Dinosaurier vor Millionen von Jahren ausgesetzt waren.

Ein Anhaltspunkt, nach dem Wissenschaftler suchen können, ist, ob sich der Planet im Phanerozoikum-Stadium befindet, das es dem Planeten ermöglicht, große, komplexe Lebensformen zu beherbergen.

Siehe auch  Der California National Park ist ein Liebling der NASA-Wissenschaftler
Die Royal Astronomical Society hat eine neue Studie veröffentlicht, die auf die Möglichkeit und Wahrscheinlichkeit der Existenz von Dinosauriern auf anderen Planeten hinweist.
Getty Images

„Das Phanerozoikum umfasst die jüngsten etwa 12 % der Erdgeschichte, umfasst aber fast alle Zeiten, in denen das Leben komplexer war als Mikroben und Schwämme“, sagte Rebecca Payne, Wissenschaftlerin der Cornell University, gegenüber The Sun. „Das gibt uns Hoffnung, dass es etwas einfacher sein könnte, Lebenszeichen – sogar großes, komplexes Leben – anderswo im Universum zu finden.“

Laut Kaltenegger könnte die Suche nach Planeten mit höherem Sauerstoffgehalt zur Entdeckung interessanter Lebensformen führen und gleichzeitig die Forschung erleichtern.

„Wir hoffen, derzeit einige Planeten zu finden, die mehr Sauerstoff als die Erde haben, denn das wird die Suche nach Leben ein wenig erleichtern“, sagte Kaltenegger. „Und wer weiß, vielleicht warten noch andere Dinosaurier darauf, gefunden zu werden.“


Mehr laden…




https://nypost.com/2023/11/18/lifestyle/real-life-jurassic-world-may-exist-on-other-planet-study/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL