September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Wahl verspricht, die deutschen grünen Klimaziele zu erreichen

BERLIN (dpa) – Zwei Monate vor der Bundestagswahl hat die Umweltaktivistin Grüne am Dienstag einen 10-Punkte-Plan angekündigt, der das Ziel des Pariser Klimaabkommens in den Mittelpunkt ihres Wahlprogramms stellt.

Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gehört die Schaffung eines eigenen Klimaministeriums, das befugt ist, Regierungsentscheidungen auszusetzen, die dem Ziel der Eindämmung der globalen Erwärmung von 1,5 Grad Celsius (2,7 Fahrenheit) des Pariser Abkommens von 2015 nicht entsprechen.

“Wir müssen einen Lehrplan von möglichst 1,5 Grad festlegen”, sagte Annalena Barbach, die Kandidatin der Partei nach Angela Merkel, der Kandidatin der Partei bei der Volksabstimmung am 26. September.

Wissenschaftler sagen, dass das Ziel für die gesamte Weltwirtschaft ohne eine totale Veränderung schwer zu erreichen sein wird, und selbst das wenig ehrgeizige Ziel, die globale Erwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts auf 2 Grad (3,6 F) zu kontrollieren, wird im Vergleich zur vorindustriellen Zeit eine Herausforderung sein mal.

Co-Vorsitzender Robert Hapek stimmte zu, dass der Plan der Grünen kostspielig sei.

„Jemand muss dafür bezahlen“, sagte er.

Die Partei schlägt einen starken Ausbau der erneuerbaren Energien vor – mit der Notwendigkeit, dass alle neuen öffentlichen Gebäude Solardächer haben – und die schnelle Phase der fossilen Brennstoffe, die den deutschen Kohle- und Verbrennungsverkauf beenden wird. Kraftfahrzeuge bis 2030.

Experten schätzen, dass durch die Einführung eines Tempolimits von 130 Stundenkilometern auf allen Autobahnen jährlich fast 2 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden könnten.

Umweltgruppen sagten, die Vorschläge der Partei seien ein Schritt in die richtige Richtung. Greenpeace sagte jedoch, dass drastischere Maßnahmen erforderlich seien, um die Pariser Ziele zu erreichen.

Siehe auch  Amazon erhöht den Mindestlohn in Deutschland auf 12 Euro pro Stunde

Die Grünen liegen in Umfragen weit hinter der Mitte-Rechts-Koalition zurück, aber die tödlichen Überschwemmungen des letzten Monats Klimawandel auf die politische Agenda gedrängt. Auch wenn die Partei die Wahl nicht gewinnt, hat sie gute Chancen, Teil der nächsten Regierungskoalition zu werden.

Merkel trat zum fünften Mal nicht an. Seine Partei schnitt schlechter ab, als in Meinungsumfragen erwartet, in denen sie in Nordrhein-Westfalen rund ein Drittel der Sitze erreichte.

Der derzeitige Finanzminister des Landes, Olaf Scholes, hat in jüngsten Umfragen starke persönliche Zustimmungswerte von drei wichtigen Kandidaten. Aber seine Mitte-Links-Sozialdemokraten liegen bei der Wahl auf dem dritten Platz.

___

Folgen Sie der Klimaberichterstattung von AB http://www.apnews.com/ Klima