Dezember 4, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Verbesserung der Kommunikation wird für Derek Carr und die Receiver der Saints von entscheidender Bedeutung

Die Verbesserung der Kommunikation wird für Derek Carr und die Receiver der Saints von entscheidender Bedeutung

Die Offensive der Saints funktioniert derzeit nicht so, wie sie sollte. Es verursacht viele Funktionsstörungen während des Spielens.

Es drängt auch Quarterback Derek Carr Machen Sie es für die Kameras kristallklar Jedes Mal denkt er, das schlechte Ergebnis sei nicht seine Schuld.

Die Situation hat zu einer verstärkten Prüfung der Frage geführt, ob Quarterbacks und Receiver richtig kommunizieren. Als ich mir einen Artikel von Catherine Terrell von ESPN.com zu diesem Thema ansah, stach ein Zitat unter den anderen hervor.

„Es ist nicht so, dass wir nicht versuchen zu kommunizieren“, sagte Empfänger Michael Thomas. „Es gibt keine Männer, die sich vereinen. Ich weiß nicht, ob jeder die gleiche Definition von Kommunikation hat„.

Das ist eine sehr aussagekräftige Beobachtung. Es kann so einfach sein, dass eine Person zum Nutzen der Kameras „kommuniziert“ und nicht zum Nutzen der Menschen, mit denen sie kommunizieren möchte.

Carr scheint sich der Tatsache bewusst zu sein, dass alles, was er tut, von den Millionen Zuschauern des Spiels gesehen werden kann. Er scheint übermäßig bereit zu sein, anderen die Schuld für das kollektive Versagen der Kriminalität zu geben, wenn diese Kameras auf ihn gerichtet sind.

Wie am Freitag gezeigt BFT Live (Clip im Anhang) würde es Carrs Beziehung zu seinen Teamkollegen wirklich schaden. Sie werden den Respekt vor ihm verlieren. Sie werden nicht geneigt sein, ihm zu folgen. Irgendwann werden sie es fangen. Mit der Zeit werden sie die Tage und Stunden zählen, bis sie sich nicht mehr mit ihm herumschlagen müssen, zumindest bis zum nächsten Trainingslager.

Siehe auch  Die Marlins gehen bei den neuen Baseball-Regeln aufs Ganze

Alles lastet auf den Schultern des Quarterbacks. Das ist es immer. Er ist derjenige, der einen Weg finden muss, mit seinen Teamkollegen auf einer Wellenlänge zu sein. Er ist der Anführer, oder sollte es zumindest sein.

Derzeit ist Carr dies nicht. Und es erscheint. Während des aktuellen kurzen Abschieds der Mannschaft kann Carr am besten in den Spiegel schauen und seine Art ändern, wie er seine Teamkollegen behandelt, insbesondere während der Spiele.