Juli 20, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die „Spider-Verse“-Filmemacher waren vom Lego-Trailer-Remake eines 14-Jährigen so begeistert, dass sie ihn engagierten

Die „Spider-Verse“-Filmemacher waren vom Lego-Trailer-Remake eines 14-Jährigen so begeistert, dass sie ihn engagierten

Marvels Animationsfilm 2018, „Spider-Man in den Spider-Vers“ Es wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gut aufgenommen, und seine Fortsetzung, „Spider-Man: Durch den Spider-Vers“ Wird als genauso gut, wenn nicht sogar besser beschrieben.

Die Filme folgen einem jungen Teenager, Miles Morales, wie er seine Superkräfte entdeckt und lernt, sie zu nutzen. Doch nun wurde bekannt, dass hinter den Kulissen des neuen Films ein weiterer junger Superheld entdeckt wurde – ein echter Junge mit beeindruckenden 3D-Animationsfähigkeiten, die selbst einige der weltbesten Animatoren verblüfft haben.

Im Alter von nur 14 Jahren hat Preston Mutanga den Trailer zu „Across the Spider-verse“ mit Legosteinen nachgebaut Teilen Sie seine Kreation im Januar 2023 in den sozialen Medien. Er markierte die Produzenten des Films und schrieb: „Ich habe den Spider-Man: Across the Spider-Verse-Trailer komplett in LEGO nachgebaut!“

Klingt wirklich cool, oder? Ein Kind mit seinem Lego-Hobby, das Mini-Heimvideos macht?

Ja, schau dir das an:

www.youtube.com

Spider-Man: Cross-Verse, aber in LEGO | Offizieller Trailer (4K)

Sein Trailer erregte die Aufmerksamkeit von Phil Lord und Chris Miller, den Produzenten von „The Lego Movie“ und „Spider-man: Across the Spider-verse“. Beide Männer erhielten Hausarrest, als sie herausfanden, dass es von einem Kind geschaffen wurde.

„Wir fanden heraus, dass es von einem 14-Jährigen gemacht wurde, und dachten: ‚Das klingt für einen Nicht-Erwachsenen und Nicht-Profi unglaublich kompliziert‘“, sagte Miller. New York Times. „Wir waren alle überwältigt, darunter auch einige der besten Animatoren der Welt.“

Lord antwortete auf den Trailer mit einem Kompliment und Sarkasmus: „Gut gemacht! Wo warst du 2014, warte mal, du warst 6.“

Siehe auch  Ed Sheeran sagte sein Konzert in Las Vegas in letzter Minute ab, nachdem die Fans nach dem Warten bei 100 Grad Hitze angewidert waren.

twitter.com

MustafaHosny oh mein Gott, wo warst du 2014, warte mal, du warst 6″

Preston antwortete, dass er sich den Film zu diesem Zeitpunkt „sehr genau angesehen“ habe, was er offenbar auch tat. Und er lernte viel.

Tatsächlich waren seine Animationsfähigkeiten so beeindruckend, dass die Filmemacher ihn baten, bei der Erstellung einer Szene für den neuen „Spider-Vers“-Film mitzuhelfen – eine Hommage an „The Lego Movie“, den Lord und Miller in den Film aufnehmen wollten.

Prestons Eltern waren zunächst natürlich skeptisch. Das war definitiv nicht das, was Prestons Vater erwartet hatte, als er ihm die 3D-Animationssoftware Blender besorgte oder als Preston YouTube-Tutorials nutzte, um sich selbst Animationstechniken beizubringen. Und was denken Eltern, wenn zwei der größten Namen der Animationsfilmwelt ihren 14-jährigen Sohn um Hilfe bei einem großen Film bitten würden?

twitter.com

„Der Animator hinter der LEGO-Szene in Across the #SpiderVerse war der 14-jährige Preston Mutanga (@LegoMe_TheOGFG_Artist). Phil Lord und Chris Miller erzählen die erstaunliche Geschichte, wie er in den Frühlingsferien und nach den Hausaufgaben an #SpiderMan arbeiten konnte. ”

Aber die Show war echt. Laut The Times bekam Preston einen neuen Computer und hochwertige Grafiksoftware und arbeitete von seinem Zuhause in Toronto aus vor Ort. Filmemacher Rotten Tomatoes erklärt Preston animierte das Filmmaterial während der Frühlingsferien und nahm die Überarbeitungen vor, nachdem er seine Hausaufgaben erledigt hatte.

Zweifellos lehrte ihn diese Erfahrung mehr als jede Hausaufgabe rund um seine Leidenschaft.

„Eines der neuen Dinge, die ich gelernt habe, ist definitiv das Feedback, etwa wie sehr sich die Dinge vom Anfang bis zum Endprodukt tatsächlich ändern“, sagte Preston. mal. „Es war ein wahrgewordener Traum, mit den Menschen zusammenzuarbeiten, die dieses Meisterwerk geschaffen haben“, fügte er hinzu.

Siehe auch  David Harbour spielt in „Gran Turismo“ für Sony und PlayStation (exklusiv) – The Hollywood Reporter

Anscheinend war es auch für das Animationsteam wie ein wahrgewordener Traum. Chelsea Gordon Ratzlaff, der den Animator von „Spider-man: Across the Spider-verse“ leitet, teilte auf Twitter mit, dass er und die gesamte Besetzung von Prestons Filmmaterial immer wieder „überwältigt“ seien.

twitter.com

„@FG_Artist Du hast es auf den Punkt gebracht!! Wir alle vom Animationsteam sind von deinem Filmmaterial überwältigt, wann immer wir es sehen, tolle Arbeit 👏“

Da Prestons Beteiligung an dem Film nun öffentlich bekannt ist, erhält er von Filmemachern und anderen das Lob, das er verdient.

twitter.com

„philiplordchrizmillrLEGO_GroupSpiderVerse Vielen Dank!!!“

twitter.com

„LEGO_Gruppe“

Wie wunderbar, dass dieser junge Mann nicht nur hart daran gearbeitet hat, sein Handwerk zu verfeinern, sondern dass seine Talente auch von einigen der Besten der Branche anerkannt wurden. Ein großes Lob geht an seine Eltern für ihre Ermutigung und ein großes Lob an die Filmemacher, die ihnen diese riesige Chance gegeben und ihn dabei begleitet haben. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wohin Preston Mutanga im Multiversum als nächstes geht.

Hier ist ein Clip aus dem Originaltrailer und der Lego-Version von Preston nebeneinander, damit Sie sehen können, wie toll es aussieht:

twitter.com

„Wussten Sie, dass der 14-jährige Animator Preston Mutanga (@FG_Artist), der vor allem für den viralen Trailer zu LEGO Spider-Man: Across The Spider-Verse bekannt ist, auch Animator für die LEGO-Szenen im Film ist? 👏“