Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Late-Night-Moderatoren schließen sich zusammen, um dem Buch mit den Strike Force Five ein öffentliches Gesicht zu geben

Die Late-Night-Moderatoren schließen sich zusammen, um dem Buch mit den Strike Force Five ein öffentliches Gesicht zu geben

Getty Images

Stephen Colbert, Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel moderieren zusammen mit John Oliver und Seth Meyers einen neuen Podcast mit dem Titel „Strike Force Five“.



CNN

Bill Maher ist stolz auf seine Fähigkeit, das zu durchbrechen, was er als konventionelle Weisheit betrachtet. Als der Gastgeber darüber sprach Der Random Club-Podcast. Am Wochenende, in der Sackgasse wegen der anhaltenden Streiks in Hollywood – er bezeichnete einige Forderungen der Schriftstellergewerkschaft als „seltsam“ und behauptete, einige „glauben, Sie schulden es mir, als Schriftsteller zu leben, und das sind Sie nicht“ – er erneut hat sich eklatant von seiner Verbindung gelöst. Zeitgenossen Late Night.

Tatsächlich haben sich die Maher-Brüder in der Talk-Comedy zusammengeschlossen (vorerst ist es eigentlich ein Jungenclub), um ihre Autorenkollegen und Mitarbeiter zu unterstützen Stephen Colbert„Jimmy Fallon, Jimmy Kimmel, Seth Meyers und John Oliver arbeiten an ihrem Podcast zusammen“Fünfte EinsatztruppeAuf diese Weise gaben die Komiker, die stark mit streikenden Schriftstellern sympathisierten, einer Gewerkschaft, der es traditionell an dieser Macht und Berühmtheit mangelte, ein öffentliches Gesicht, als sie versuchten, öffentliche Sympathie für ihre Sache zu gewinnen.

Dieser Unterschied zu Schauspielern wurde deutlich, als sich die Screen Actors Guild im Juli mit ihrem Präsidenten, Fran Drescher, Der ehemalige Star von „The Nanny“ verdeutlicht die Ungerechtigkeit des aktuellen Jahrzehnts. Dreschers Pressekonferenz erregte weitaus mehr Medienaufmerksamkeit als alles, was die WGA-Führer in den zwei Monaten ihres Streiks allein auf sich gezogen hatten.

„Eine einfache Botschaft, dramatisch übermittelt, von einem Gesicht, das die meisten Menschen kennen“, sagte Matt Belloni von Puck News zwitschern pünktlich. „Und deshalb ist ein Schauspielerstreik so gefährlich für Studios.“

Siehe auch  Die SAG-AFTRA-Verhandlungen sind für heute abgeschlossen, die Arbeiten werden am Sonntag fortgesetzt – The Hollywood Reporter

Autoren standen oft an vorderster Front des Drucks auf Gerechtigkeit und Zugeständnisse seitens der großen Studios, bekannt als Alliance of Motion Picture and Television Producers oder AMPTP (der CNN-Muttergesellschaft Warner Bros. Discovery angehört). Dennoch stellt die öffentliche Zurschaustellung der Kameradschaft zwischen der Late-Night-Gang eine Abkehr von früheren Hits dar, zuletzt im Jahr 2008, als zwischen David Letterman und Jay Leno, der die beiden beliebtesten Hits leitete, wenig Liebe verloren ging. Lokal Nachrichten sind beliebt, nachdem man die Spätnachrichten gesehen hat. Optionen.

Chris Pizzello/Invision/AP

SAG-AFTRA-Präsident Fran Drescher gab den Forderungen der Gewerkschaft auf einer Pressekonferenz im Juli ein deutliches Gesicht.

Gastgeber der „Strike Force Five“, die an der Spitze debütierten Spotify Und Äpfel Die Podcast-Charts dieser Woche verwenden die Einnahmen aus der Show, um Geld für die vom Streik betroffenen Arbeiter ihrer Shows zu sammeln – nicht nur die Autoren, bemerkte Kimmel im Podcast, sondern „jeden, der an einer TV-Show arbeitet und offiziell arbeitslos ist“. “ im Augenblick.

Während es nicht ungewöhnlich ist, dass Künstler ihre Solidarität mit ihren Autoren zum Ausdruck bringen, ist die spätnächtliche Dynamik ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass die Komiker, die diese Shows moderieren, nicht nur ihr Material mitschreiben, sondern auch als Mitarbeiter fungieren. Wie jeder, der die Show gesehen hat Emmy-Show. Ich werde die Präsentation dieser Klasse erwähnen. Autoren treten auch regelmäßig in Comedy-Stücken in Shows auf. (Sogar Maher bemerkte diese Woche in seinem Podcast, dass er für seine Show schrieb und seine Wertschätzung für sein Buch zum Ausdruck brachte, bevor er sich über die Ängste einiger derjenigen lustig machte, die neben ihnen marschierten.)

Siehe auch  Sacheen Littlefeather: John Wayne hat versucht, mich bei den Oscars zu „angreifen“.

Die traurige Ironie besteht darin, dass die Einschaltquoten bis spät in die Nacht bereits vor dem Hit zurückgingen, da sich die Fernsehgewohnheiten teilweise durch Streaming veränderten. Trevor Noah und James Corden Sie haben letztes Jahr ihre Shows abgebrochen und damit die Liste der namhaften Talente verkleinert.

Ein mehrmonatiger Streik wird wahrscheinlich nicht dazu beitragen, die ohnehin schon angespannte Angewohnheit der Menschen, diese Sendungen täglich anzusehen, weiter zu schwächen, sondern wird das Problem höchstwahrscheinlich noch verschärfen.

Im Moment erhalten Colbert, Fallon, Kimmel, Myers und Oliver immer noch ziemlich viel Aufmerksamkeit, und dank Colbert (dem Kimmel zuschreibt, dass er die „Strike Force“-Zusammenarbeit vorgeschlagen hat) nutzen sie sie.

In der ersten Folge bringen die Moderatoren auch ihre gemeinsame Hoffnung zum Ausdruck, dass die Streiks bald enden werden, wobei Colbert anmerkt, dass ihn die Leute immer wieder fragen, wie er seinen verlängerten „Urlaub“ genießt.

„Es ist wie ein Urlaub, genauso wie eine Darmspiegelung wie ein Nickerchen ist“, sagte er.