September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Gelbwesten müssen zu Frank zurückkehren und sich den EU-deutschen Meistern unterwerfen – ‘Diech Euro!’ | Welt | Nachrichten

Anis Lajnev ist Finanzminister bei Le Cow und als Nachfahre von Großbanken wie Society General und Barclays langjähriger Geschäftsmann. „Lou Couve“ ist ein politisches Projekt der Gelbwesten-Bewegung in Frankreich, das von einem der führenden Organisatoren der Gruppe, Fabrice Grimal, entwickelt wurde. Eines der Hauptziele von Lou Couve ist es, neue Ideen zur Veränderung der politischen und wirtschaftlichen Situation in Frankreich zu entwickeln und schließlich Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen aufzustellen.

Herr Lajnev sagte der Express Co., dass ein Land keine echte Souveränität haben könne, wenn es keine eigene Währung besäße.

Er erklärte: „Ich denke, Sie sollten auf jeden Fall eigenes Geld haben, wenn Sie Ihre Souveränität erlangen wollen – denn Geld macht die soziale Interaktion zwischen den Menschen aus.

„Warum sollte ich das gleiche Geld in Estland oder Litauen oder sonstwo teilen?

“Wir müssen unser eigenes Geld haben, wir müssen die Souveränität über unser eigenes Geld haben, denn wenn Sie keine Souveränität über Ihr eigenes Geld haben, haben Sie ein bisschen Souveränität über die unwichtigsten Kleinigkeiten.”

Die Unterzeichnung des Finanzministers von „Le Cu“ mit dem Euro hat sich geweigert, ein wichtiges Instrument für die nationalen Regierungen zu sein, um ihre Wirtschaft anzukurbeln – die Fähigkeit, ihre Währungen zu bewerten.

Er sagte auch, dass die Europäische Zentralbank (EZB) in erster Linie zum Schutz der Interessen der deutschen Wirtschaft zu Lasten aller anderen gehandelt habe.

„Sicher ist, dass die ECP physisch und geografisch in Frankfurt ist, aber mental ist die ECP deutsch und nicht europäisch“, sagte er.

“Also wird alles für die deutsche Wirtschaft getan, stattdessen – Italien, Spanien oder Frankreich – können wir nicht mit seiner Währung spielen und sie notfalls schwächen.”

Siehe auch  Uli Honek vom FC Bayern München bietet Last-Minute-Beratung für Deutschland

Herr.

Fundraising bezieht sich auf die Praxis, durch niedrigere Steuern Handel und Investitionen aus Ländern anzuziehen.

Weiterlesen: Bornier steht statt Macron vor Realitätscheck – “Wer?”

“Sie haben ein Schiedsverfahren innerhalb der EU – wir teilen das gleiche Geld, aber in Wirklichkeit haben wir zunächst nicht die gleichen Sätze, wir haben nicht die gleichen Steuern”, erklärte er.

„Der Markt, die multinationalen Konzerne, die großen Unternehmen sind also die Vermittler zwischen ihren Ländern, und dann kommt die Mittelbeschaffung.

“Sie haben Irland mit niedrigen Steuersätzen, Sie haben die Niederlande, Sie haben Luxemburg – also sind die Wölfe wirklich bei uns – alle drei dieser Länder machen Finanzmüll, die irgendwann Geld an Frankreich, Italien, Spanien und die anderen verlieren werden Großbritannien, als sie in der EU waren.”

„Die EU muss akzeptieren, dass wir dieselbe Steuer haben.

Nach Angaben von Taxfoundation.org lagen die Körperschaftsteuersätze in Frankreich im Jahr 2020 bei 32,02 Prozent und in Irland bei nur 12,5 Prozent.

Nicht verpassen

Macron hat Tausende von Angriffen auf AstraZeneca angezettelt [Reveal]
“Halt die Klappe, Macron!” Der französische Präsident hat die Regierung aufgefordert, AZ nicht mehr zu unterschätzen [Spotlight]
“Diktator” Macron muss sich neuen Wellen von Gelbwesten-Protesten stellen [Insight]

Im Juni unterzeichneten die Staats- und Regierungschefs der G7 ein Abkommen, das die Einführung einer weltweiten Körperschaftsteuer von mindestens 15 Prozent verspricht, um einen gerechteren Sportsektor zu schaffen.

Allerdings wollen die Gelbwesten multinationale Konzerne in Höhe ihres Umsatzanteils in Frankreich besteuern.

Der Finanzminister von Le Qun erklärte: „Wenn beispielsweise 10 Prozent Ihres Umsatzes in Frankreich erzielt werden, sehen wir Ihren globalen Gewinn und Sie zahlen umgerechnet 10 Prozent Steuern auf Ihren globalen Gewinn.

Siehe auch  Merkel sagt, Deutschland soll 10.000 Menschen aus Afghanistan retten

“Also haben wir diesen Schiedsrichter mit Irland nicht – weil wir nicht einmal Ländern innerhalb der europäischen Zone wie Irland, Luxemburg, den Niederlanden vertrauen können – Sie sind jetzt mit Portugal und sogar Malta im Spiel.”