Juli 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die eSIM-Übertragungsfunktion von Android funktioniert jetzt mit mehr Smartphone-Marken

Die eSIM-Übertragungsfunktion von Android funktioniert jetzt mit mehr Smartphone-Marken

Was du wissen musst

  • Die eSIM-Übertragungsfunktion von Android geht über Pixel-Geräte hinaus, da ein Benutzer, der das Galaxy S24 Ultra einrichtete, mit dem SIM-Übertragungstool von Samsung vor der Option stand.
  • T-Mobile ist derzeit der einzige bestätigte Mobilfunkanbieter, der die eSIM-Portierungsfunktion in den USA unterstützt, aber eine breitere Akzeptanz durch andere Mobilfunkanbieter könnte in Sicht sein.
  • Google stellte dieses Tool letztes Jahr auf dem Mobile World Congress vor und ermöglichte es Nutzern, Mobilfunktarife nahtlos zu übertragen, ohne physische SIM-Karten zu verwenden.

Das eSIM-Übertragungstool von Android, das Google erstmals auf dem MWC 2023 angekündigt hat, scheint sich unter dem Radar in unsere Telefone eingeschlichen zu haben.