Februar 9, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Entwickler des Callisto-Protokolls sagen, dass ein "verdammter Tippfehler" Probleme mit der Bildrate des Computers verursacht habe

Die Entwickler des Callisto-Protokolls sagen, dass ein „verdammter Tippfehler“ Probleme mit der Bildrate des Computers verursacht habe

Das Callisto-Protokoll .”/>
Hineinzoomen / Künstlerische Vorstellung von PC-Playern, die von den ruckelnden Bildraten in der Launch-Version betroffen sind Callisto-Protokoll.

in Ars-Rezension für Callisto-Protokoll Letzte WocheUnser Rezensent lobte die 60-fps-Grafik des Performance-Modus des Spiels auf der von uns getesteten PlayStation 5-Version. Seit der Veröffentlichung des Spiels, obwohl Online-Foren Wie Reddit Und die Steam-Ratings für das Spiel Weit verbreitete Beschwerden über ruckelnde Bildraten und andere schlechte Leistung sahen die PC-Version.

Entwickler bei Striking Distance Studios Ich erkenne Stotterprobleme bei „einigen“ Computerbenutzern an Freitag Nachmittag. Später am Abend, Squad Computer-Patch veröffentlicht „Verbessert Probleme mit dem Stottern des Spiels aufgrund der Shader-Kompilierung“. Tests auf der Gaming-Plattform Ars (derzeit mit einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti) zeigen, dass der Patch erfolgreich war und die neueste Version des Spiels selbst bei „Ultra“-Grafikeinstellungen flüssige Bildraten von über 60 fps erreichen kann.

„Verantwortlich und rechenschaftspflichtig“

In einem Post auf seinem persönlichen Twitter-Account, Glen Schofield, Gründer und CEO von Striking Distance Diese weit verbreiteten Stotterprobleme wurden zugeschrieben zu der fehlerhaften Datei, die für die Startversion des Spiels gepatcht wird, „Schwerer Fehler von jemandem in Eile“. in Separater Tweetbezeichnete das Problem als „verdammten Schreibfehler“.

„Ich werde herausfinden, wie das ist [stuttering] Es ist passiert, aber mein Fokus liegt jetzt auf der Lösung [it]Schofield Sonntagabend twittern. „Unsere ganze Energie steckt darin. Am Ende bin ich verantwortlich und rechenschaftspflichtig.“

Abgesehen von den weit verbreiteten PC-Problemen tauchte am Sonntagnachmittag der offizielle Twitter-Account des Spiels auf bekannt geben Neue Patches für „alle Konsolen, die die Bildrate und Absturzprobleme beheben sollten, von denen einige von Ihnen berichtet haben“. Es gibt jedoch immer noch Probleme mit der Raytracing-Reflexion auf der Xbox Series X, und die Entwickler versprechen später in der Woche weitere Informationen zu diesem Problem.

Siehe auch  Steam hat neue Verkaufs- und Popularitätscharts und es ist großartig

Callisto-Protokoll ist die erste Veröffentlichung der Striking Distance Studios, die ursprünglich 2019 gegründet wurden Spiele entwickeln in Die Schlachtfelder von PlayerUnknown Universum. Schofield, der bei der Erstellung geholfen hat leerer Raum Franchise bei Electronic Arts, sagt er, dass die Entwicklung eines Big-Budget-Spiels in nur wenigen Jahren eine große Herausforderung für das neue Team war.

„Wir haben sicherlich alles getestet, aber das ist ein komplexer Code“, sagte Scofield zwitschern. „Wir mussten sogar das Verlagsteam aufstocken, also haben wir es seit 3,5 Jahren in der Hand. Bitte haben Sie Geduld mit mir [sic]. „