Februar 28, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Cardinals dominieren die Steelers im wetterbedingten Chaos

Die Cardinals dominieren die Steelers im wetterbedingten Chaos

Die Steelers starteten mit einer Bilanz von 7:4 in den Tag und hatten echte Chancen auf einen Platz in den Playoffs. Die Cardinals starteten mit einer Bilanz von 2-10 in den Tag und hatten eine echte Chance auf den ersten Gesamtpick im NFL Draft 2024.

Das Spiel verlief nicht wie geplant.

Die Cardinals dominierten von Anfang bis Ende, mussten zwei Wetterverzögerungen hinnehmen, verloren aber nie an Schwung, was sich als einfacher 24-10-Sieg für Arizona herausstellte.

Es war eine kostspielige Niederlage für die Steelers in der Gesamtwertung, und verletzungsbedingt könnte es noch kostspieliger werden: Starting-Quarterback Kenny Pickett fiel mit einer Knöchelverletzung aus dem Spiel, ebenso wie Starting-Guard Isaac Simalo. TJ Watt erlitt im vierten Viertel ebenfalls eine scheinbare Knöchelverletzung, kehrte jedoch ins Spiel zurück.

Der Running Back der Cardinals, James Conner, lief bei seiner Rückkehr nach Pittsburgh 105 Yards und zwei Touchdowns. Kyler Murrays Passzahlen waren nicht besonders gut, aber er vermied Fouls gut genug in einem Spiel, in dem die Verteidigung der Cardinals die Offensive der Steelers dominierte.

Die Cardinals gehen in dieser Saison nirgendwo hin, aber sie spielen hart genug, um ihren Fans Hoffnung zu geben, dass sie, wenn Murray im nächsten Jahr gesund ist, ein Playoff-Team sein können. Die Steelers mögen immer noch ein Playoff-Anwärter sein, aber die heutige Niederlage war hässlich.

Siehe auch  Höhepunkte Cowboys vs. Buccaneers: Duck, Dallas dominieren Brady, Tampa führt