Juni 15, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Die Bundeswehr hat neben mir eine Tasse Tee in die Luft gesprengt“

„Die Bundeswehr hat neben mir eine Tasse Tee in die Luft gesprengt“

Andrew Bruce, 11. Earl of Elgin und 15. Earl of Kincardine, ist einer der wenigen überlebenden Zeugen der ersten deutschen Luftangriffe während des Zweiten Weltkriegs – bekannt als die Vierte Schlacht.

Im Alter von 15 Jahren stand er neben seinem Vater, als dieser vom Rasen des Broomhall House in Dunfermline aus auf deutsche Flugzeuge schoss.

Während seines Studiums am Eton College absolvierte er eine Ausbildung im Officers‘ Training Corps und wurde nach dem Schulabschluss Sergeant der Home Guard.

1944 wurde er Leutnant der Scots Guards und landete am 22. Juli, zwei Wochen nach dem D-Day, am Juneau Beach, verantwortlich für drei Panzer und 15 Mann.

Während der Operation Bluecoat, der britischen Invasion in der Normandie, wurden Bruces Arm und eines seiner Beine bei einem Granatenangriff schwer verletzt.

1946 schied er im Rang eines Ehrenleutnants aus der Armee aus.

Wir waren dort Ziel ist es, bis 2025, dem 80. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs, so viele Live-Konten wie möglich zu sammeln, um die Konten der Veteranen für zukünftige Generationen zu bewahren.

Die BBC arbeitet derzeit mit einer Reihe von Partnern an dem Projekt, darunter dem Normandy Memorial Trust und der Royal British Legion. Einige gesammelte Geschichten können mit unseren Partnern geteilt und auf BBC-Nachrichtenplattformen verwendet werden.

Wenn Sie eine Geschichte erzählen möchten oder jemanden kennen, der dies tut, tun Sie es bitte klicken Sie hier Sagen Sie etwas mehr oder verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Haben Sie oder jemand, den Sie kennen, Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg? Teilen Sie diese Erfahrungen per E-Mail an haveyoursay@bbc.co.uk.

Siehe auch  World Junior Notes: Früher Start für Finnland und Deutschland; Lettland ist hart

Wenn Sie mit einem BBC-Journalisten sprechen möchten, geben Sie bitte eine Kontaktnummer an. Sie können uns auch auf folgenden Wegen kontaktieren:

WhatsApp: +44 7756 165803

Tweet: @BBC_Have YourSay

Laden Sie Bilder oder Videos hoch

Bitte lesen Sie unsere Geschäftsbedingungen Und Datenschutzrichtlinie

Bitte geben Sie bei jeder Einreichung Ihren Namen, Ihr Alter und Ihren Wohnort an.