August 10, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Deutsche Städte versinken in Dunkelheit und stellen Warmwasser ab, um Energie zu sparen

Eine Reduzierung der russischen Erdgaslieferungen nach Deutschland hat einige Städte dazu gezwungen, Warmwasser zu kürzen und Heizungen und Klimaanlagen zu verbieten. Berlin hat sogar monumentale Scheinwerfer abgeschaltet, um Energie zu sparen.

Berlin kündigte an, die Scheinwerfer an öffentlichen Denkmälern wie dem Brandenburger Tor in der Nacht zum Mittwoch auszuschalten. Die Richtlinie begann mit sechs Gebäuden und wird laut France 24 in den nächsten vier Wochen auf „200 Gebäude und Wahrzeichen und ihre 1.400 Scheinwerfer“ ausgeweitet.

Obwohl Strom gespart wird, werden Arbeitskosten nicht, weil Elektriker eingestellt werden, um Lichter vorübergehend auszuschalten, anstatt sie zu entfernen.

Berlins Umzug erfolgte am selben Tag, an dem der russische Gasriese Gazprom bekannt gab, dass die Erdgaslieferungen nach Deutschland aufgrund von Problemen mit Turbinen in der Unterwasserpipeline Nord Stream 1 auf 20 % der Kapazität sinken würden.

In der nordwestlichen Stadt Hannover haben städtische Gebäude Warmwasser zum Händewaschen, Duschen und für andere Zwecke abgestellt. Außerdem werden diese Gebäude nur von Oktober bis März beheizt und mobile Klimaanlagen und Heizlüfter verboten.

„Jede Kilowattstunde zählt, und der Schutz kritischer Infrastrukturen muss Priorität haben“, wurde Hannovers Oberbürgermeister Pelit Onoy vom Guardian zitiert.

Auch deutsche Familien können die Winterkrise zu spüren bekommen. Der Guardian zitierte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit den Worten: „Wir können noch nicht sagen, wie viel Gas im November kosten wird, aber die bittere Nachricht ist, dass es auf jeden Fall ein paar hundert Euro pro Haushalt sein werden.“

Weitere kommunale Maßnahmen waren die Schließung von drei seiner vier öffentlichen Hallenbäder in Nürnberg und die Schließung der öffentlichen Brunnen und des Rathausscheinwerfers in München bei Nacht.

Siehe auch  Legen Sie Ihren Stern beiseite ′: Jüdische Sängerin weigert sich, in deutschem Hotel zu dienen Nachrichten | DW