September 22, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Deutsche Grüne beenden den Pitch bei der Wahl

BERLIN (dpa) – Die deutschen Umweltaktivisten Grüne versammeln sich, um ihrem Wahlkampf den letzten Schliff zu verleihen und Annelina Berbach offiziell als ihre Präsidentschaftskandidatin zu unterstützen.

Die Grünen haben seit der 40-jährigen Stadt Barbach mehrere Wahlen geführt Empfohlen Damit schafft die Partei im April den ersten Lauf in Deutschlands höchstes öffentliches Amt. Doch die jüngste Studie zeigt, dass der Mitte-Rechts-Block der scheidenden Bundespräsidentin Angela Merkel die Grünen überholt hat Landtagswahl letztes Wochenende Ein riesiger konservativer Hit und eine enttäuschende grüne Szene.

Die Partei hat immer noch viele Gründe, vor der Bundestagswahl in Deutschland am 26. September zu kämpfen. Die Grünen haben immer noch 20 % oder mehr der Stimmen – mehr als das Doppelte der Partei bei der letzten Wahl 2017 in Deutschland mit 8,9 %. Da Merkel nach 16 Jahren an der Macht zurückgetreten ist, hat kein Kandidat im Amt Vorteile.

Ein wichtiger Gesetzgeber und ehemaliger Parteichef warnte jedoch während einer dreitägigen Online-Konferenz, die am Freitag beginnt, die Mitglieder davor, drastische Änderungen am Wahlentwurf der Grünen vorzunehmen. Das Die Bühne sagt voraus Den Ausstieg Deutschlands aus der Kohleverstromung beschleunigen, die CO2-Preise erhöhen und die Infrastrukturkosten drastisch erhöhen.

Einigen Mitgliedern gefällt auch: Um beispielsweise das Versprechen zu verschärfen, auf deutschen autonomen Autobahnen ein Tempolimit von 130 km (81 mph) einzuführen, werden viele von ihnen stattdessen auf 100 km (62 mph) begrenzt.

Der ehemalige Präsident Chem Ostemir Reinich sagte der Post, die meisten Deutschen wollen das bescheidenste Versprechen und es gibt “keinen Klimaschutz gegen die Mehrheit”.

Die Grünen haben sich kürzlich von der Konkurrenz wegen eines schlecht präsentierten Plans zur Anhebung der Benzinpreise und der Beendigung von Kurzstreckenflügen, die eigentlich nicht verboten werden sollen, geärgert und sollen nach wenigen Eingaben in einer kleineren Version des Fairbank-Antrags behoben werden.

Siehe auch  Deutschland: Schnecken treten beim Oldenburger Rennen um Weizensalat an News | DW

Fairbach sagte am Donnerstag im ART TV: „Da habe ich einen Fehler gemacht.“ Das tut mir sehr leid.“

Ostemir war relativ entspannt über die jüngsten Ereignisse. „Es ist besser, dass wir Fehler machen, die jetzt korrigiert werden können, als kurz vor der Wahl“, sagte er.