Februar 25, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der tragische neueste Instagram-Beitrag von Toby Keith wurde nur einen Tag vor dem Tod der Country-Sängerlegende im Alter von 62 Jahren an Magenkrebs veröffentlicht.

Der tragische neueste Instagram-Beitrag von Toby Keith wurde nur einen Tag vor dem Tod der Country-Sängerlegende im Alter von 62 Jahren an Magenkrebs veröffentlicht.

Geschrieben von Natasha Anderson

17:16 07. Februar 2024, aktualisiert 18:16 07. Februar 2024

Toby Keith postete seinen letzten Instagram-Beitrag nur einen Tag vor seinem Tod an Magenkrebs und signalisierte damit den Fans, dass er seine Auftritte wieder aufnehmen wollte.

Am Sonntag veröffentlichte der 62-jährige Sänger ein Video, in dem er während einer seiner vermutlich drei ausverkauften Shows im Park MGM Hotel in Las Vegas im vergangenen Dezember vor einem begeisterten Publikum sprach.

„Und das ist das Ende des Wochenendes“, betitelte er den Clip. „Zurück.“

Keiths Familie gab am nächsten Tag bekannt, dass er am Montagabend „friedlich“ im Kreise seiner Familie gestorben sei und „mit Anmut und Mut“ gegen den Krebs gekämpft habe.

Er hinterlässt seine Frau Tricia Lucas und ihre drei Kinder, die Töchter Shelley Covell Rowland, die Sängerin Crystal Keith und den Sohn Stellin. Er hatte auch vier Enkelkinder. Während seiner illustren Karriere verkaufte Keith mehr als 40 Millionen Platten.

Toby Keith veröffentlichte seinen letzten Instagram-Beitrag nur einen Tag bevor er an Magenkrebs starb. Er postete ein Video auf Instagram (im Bild) mit der Überschrift: „Und das ist das Ende des Wochenendes, ihr alle.“ Zurück dazu'
Keith, der im September letzten Jahres bei den People's Choice Country Awards abgebildet war, starb am Montagabend „friedlich“ im Kreise seiner Familie.
Das auf seiner Instagram-Seite geteilte Video scheint letzten Dezember bei einer seiner drei ausverkauften Shows im Park MGM Hotel in Las Vegas aufgenommen worden zu sein. Keith wurde bei seinem letzten Auftritt am 14. Dezember fotografiert

Keith spielte seine letzten Shows in drei Stints in Las Vegas im Dezember 2023. Danach neckte er, dass er eine US-Tour plante, und sagte, er würde „die Lastwagen und Busse zum Leuchten bringen“.

Jetzt, nach seinem Tod, haben Fans seinen jüngsten Instagram-Beitrag kommentiert und gesagt, dass diejenigen, die letztes Jahr seine Shows besuchten, „keine Ahnung hatten, wie viel Glück sie hatten, dort zu sein.“

„Traurig, dass dies seine letzte Show war und niemand wusste es“, schrieb ein Fan.

„Ruhe in Frieden, Cowboy.“ „Du bist weiter gefahren, auch wenn die Fahrt anstrengend war“, sagte ein anderer.

Ein Fan mit gebrochenem Herzen fügte hinzu: „So weiterzumachen, bis zum Ende: Das ist die Definition einer Legende.“ Toby, vielen Dank für alles, was Sie im Laufe der Jahrzehnte für uns getan haben. Sie haben uns allen 100 % Ihrer Zeit gegeben.

Keiths Mutter Carolyn begleitete ihn am 12. Dezember auf der Bühne von Dolby Live im Park MGM Las Vegas, einer der letzten Shows des Sängers.

In einem Videoclip, der am veröffentlicht wurde TMZMan sah Keith sagen: „Ich möchte dir jemanden vorstellen, das ist meine Mutter – sie ist diejenige, die mir das Singen beigebracht hat.“

Siehe auch  Instagram-CEO Mosseri erklärt Änderungen nach Kardashians Beschwerde

In dem Clip sind Keith und seine Mutter zu sehen, wie sie sich auf der Bühne umarmen, wobei Keith seiner Mutter scherzhaft sagt, sie solle den Konzertbesuchern zur Belustigung des Publikums sagen, sie sollen „zur Hölle fahren“.

Bei Keith wurde 2021 erstmals Krebs diagnostiziert. Der „Should've Been a Cowboy“-Sänger wurde am 18. Juni 2015 bei seinem Auftritt bei der 46. jährlichen Gala der Songwriters Hall of Fame Awards im Marriott Marquis fotografiert.
Toby Keiths Mutter Caroline begleitete ihn bei einem seiner letzten Konzerte in Las Vegas auf der Bühne, weniger als zwei Monate vor seinem Tod. Er wird während seiner Kindheit mit seiner Mutter fotografiert
Er hinterlässt seine Frau Tricia Lucas und ihre drei Kinder, die Töchter Shelley Covell Rowland, die Sängerin Crystal Keith und den Sohn Stellin. Er hatte auch vier Enkelkinder. Keith und seine Frau Trisha Lucas wurden letzten September im Grand Ole Opry House in Nashville fotografiert

„Hätte ein Cowboy-Sänger sein sollen“ wurde 2021 erstmals diagnostiziert. Anfang des Monats öffnete sich der Sänger wegen seines Magens Krebs Battle im Interview mit 9Neuigkeiten.

„Ich habe die ganze Chemotherapie, Bestrahlung und Operation durchgemacht und kam an den Punkt, an dem ich mich mit allem, was passiert war, in Ordnung fühlte. Ich hatte meine Gedanken darauf konzentriert und war in jedem Fall an einem guten Ort“, sagte Keith .

Im Interview erklärte er, sein christlicher Glaube habe ihm im Kampf gegen den Krebs geholfen. „Krebs ist eine Achterbahnfahrt.“ Sitzen Sie einfach hier und warten Sie, bis es verschwindet, es wird vielleicht nie verschwinden.

Weiterlesen: Taylor Swift würdigt den verstorbenen Toby Keith in einem wieder aufgetauchten Clip aus dem Jahr 2005, nachdem er bei seinem Plattenlabel unter Vertrag genommen wurde

Keith, ein langjähriger Bewohner von Norman, Oklahoma, nannte seine Frau auch „die beste Krankenschwester“.

„Oh, sie war Soldatin.“ Sie ist die beste Krankenschwester. Als wir das erste Mal nach Houston ins Krankenhaus gingen, sprang sie sofort ein, übernahm die Kontrolle und sagte: „Wir haben das. Lass uns gehen.“ „Also sagte sie: ‚Wir kriegen das hin und machen uns keine Sorgen‘“, fügte er hinzu.

Fans, Prominente und andere Country-Musik-Ikonen – darunter Carrie Underwood, Luke Combs und Jason Aldean – haben der Gesangslegende des Countys nach seinem Tod eine emotionale Hommage gezollt.

Carey teilte rührende Schnappschüsse mit dem Star und würdigte den „wahren blauen Cowboy“.

Sie schrieb: „Sattel die Pferde, Jesus, denn der wahre blaue Cowboy hat gerade seine Reise in den Himmel angetreten!!!“ sagte Underwood, der in Muskogee, West Virginia, geboren wurde

Siehe auch  Die Sopranistin Anna Netrebko zieht sich aus Met-Auftritten zurück, anstatt Putin im Stich zu lassen | Russland

„Gib es allen Okies und melde diesen Jungen für den Chor an!“ Wir werden dich vermissen, Toby, aber mein Herz hat keinen Zweifel daran, dass du jetzt in der Gegenwart unseres Königs stehst!!! Wir sehen uns eines Tages wieder, mein Freund.

Carrie Underwood würdigte am Dienstag eine emotionale Hommage an die County-Gesangslegende Toby Keith – nach seinem tragischen Tod an Magenkrebs im Alter von 62 Jahren (gemeinsam im Bild im Jahr 2022).

Carey teilte rührende Schnappschüsse mit dem Star und würdigte den „wahren blauen Cowboy“

Toby Keith hinterlässt seine Frau Tricia Lucas und ihre drei Kinder, die Töchter Shelley Covell Rowland, die Sängerin Crystal Keith und den Sohn Stellin. Der Sänger hatte auch vier Enkelkinder. Er wird mit seiner Familie fotografiert

Die Nachricht wurde am 6. Februar auf den Social-Media-Seiten von Toby Keith veröffentlicht

Jason Aldean schrieb: „Ich bin gerade mit der Nachricht vom Tod von Toby Keith aufgewacht. Heute ist ein trauriger Tag für die Country-Musik und ihre Fans. Toby war eine große Präsenz in unserem Geschäft und jemand, zu dem wir alle aufschauten und den wir respektierten.“

„Wir werden dich und deine Musik für immer in Erinnerung behalten, großer Mann.“

Weiterlesen: Toby Keiths Mutter Carolyn stand mit ihm bei einem seiner jüngsten Konzerte in Las Vegas auf der Bühne

„Verdammt, ruhe in Frieden, Toby“, schrieb Luke Combs. Ich kann das nicht glauben.

Der 39-jährige Jelly Roll nutzte Instagram, um über Keiths Einfluss auf seine Karriere zu sprechen.

„Toby hat Millionen inspiriert und ich war einer von ihnen“, schrieb er auf seiner Instagram-Seite. „Wir haben letztes Jahr darüber gesprochen, dass wir bei jeder Show Cowboys hätten sein sollen.“

Randy Houser, der vor allem für seine Hitsingle „Anything Goes“ bekannt ist, teilte Aufnahmen von sich selbst, wie er ein Cover von Keiths Song „I Love This Bar“ aus dem Jahr 2003 sang, den er als einen seiner „Favoriten“ bezeichnete.

„@TobyKeith…eine amerikanische Ikone.“ „Meiner Meinung nach bringen sie sie nicht jeden Tag dazu, ihn zu mögen“, betitelte Houser seinen Instagram-Beitrag. „Es ist spät in der Nacht oder früh am Morgen, aber ich wollte ihm zu Ehren ein Lied singen, egal wie spät es ist. Ruhe in Frieden. Gute Arbeit.“

Er kommentierte auch die Würdigung durch Keiths Familie. Er schrieb: „Man kann sich Amerika ohne Toby Keith kaum vorstellen.“

William Michael Morgan sagte auf Instagram, das Mindeste habe sie „verwirrt“.

Toby hat einen nachhaltigen Einfluss auf die Country-Musikindustrie ausgeübt, da die Fans sein „großartiges Talent“ und seine Songs lobten, die „so vielen Menschen so viel Freude bereiteten“. Er wurde bei einem Auftritt mit Blake Shelton bei den 53. Academy of Country Music Awards im April 2018 fotografiert.

„Ein echter Amerikaner.“ Ein wahrer Nationalkünstler. Ich weiß, dass er jetzt mit unserem Herrn aufwacht. Zum Abschluss betete sie für seine Familie.

Siehe auch  Vatertag: Prinz William teilt ein Bild vom Vatertag

Austin würdigte Burke in den sozialen Medien und beschrieb, wie sehr dieser Verlust wirklich „schmerzt“.

„Toby und Garth haben Country-Musik über mein Radio in Arizona mitgebracht, als ich aufwuchs, und sie haben mich dazu gebracht, mich zu verlieben. Wir haben nicht nur eine Country-Musik-Legende verloren, wir haben auch einen amerikanischen Helden verloren. Seine Liebe zu Amerika und seine Liebe zu unserem großartigen Militär ist es.“ „Was ich weiß, er möchte, dass sich die Leute daran erinnern“, schrieb er.

„Ich war absolut am Boden zerstört, als ich mit der Nachricht vom Tod von Toby Keith aufwachte“, sagte er. Ich dachte, er würde sich verbessern. … Es ist schwer, sich ein verkürztes Leben vorzustellen, aber es ist etwas unglaublich Erstaunliches, zu sehen, wie jemand wie Toby so jung entführt wird. Aufrichtiges Beileid an seine Familie.

Der Singer-Songwriter James Otto sagte, er fühle sich „gesegnet“, Keith gekannt zu haben, und erklärte, er werde seine Tage bei der Arbeit an seiner American Ride-Tour „nie vergessen“.

„Ich bin heterosexuell und lache gern.“ Verdammt, ich habe meine Zwillinge mit ihm genossen. „Segen für seine Familie und Freunde“, twitterte Matthew McConaughey.

„Ich bin heterosexuell und lache gern.“ Verdammt, ich habe meine Zwillinge mit ihm genossen. „Segen für seine Familie und Freunde“, twitterte Matthew McConaughey

„Toby hat Millionen inspiriert und ich war einer von ihnen“, schrieb Jelly Roll in seiner Instagram-Story. „Wir haben letztes Jahr in jeder Show über We Should Have Been Cowboys berichtet.“

Randy Howser, der vor allem für seine Hitsingle „Anything Goes“ bekannt ist, teilte Aufnahmen von sich selbst, wie er ein Cover von Keiths Song „I Love This Bar“ aus dem Jahr 2003 sang, den er als einen seiner „Favoriten“ bezeichnete.

„@TobyKeith¿ eine amerikanische Ikone.“ „Meiner Meinung nach bringen sie sie nicht jeden Tag dazu, ihn zu mögen“, betitelte Houser seinen Instagram-Beitrag. „Es ist spät in der Nacht oder früh am Morgen, aber ich wollte ihm zu Ehren ein Lied singen, egal wie spät es ist. Ruhe in Frieden. Gute Arbeit.“

Ich liebte ihn als Musiker. „Großartiger Mann aus Oklahoma“, twitterte Kristin Chenoweth. „Ein großartiger Amerikaner.“ Was für ein Verlust!'

„Toby und Garth brachten Country-Musik über mein Radio in Arizona, als ich aufwuchs, und sie haben mich dazu gebracht, mich zu verlieben. Wir haben nicht nur eine Country-Musik-Legende verloren, wir haben auch einen amerikanischen Helden verloren. Seine Liebe zu Amerika und seine Liebe zu unserem großartigen Militär ist es.“ wofür ich weiß, dass er in Erinnerung bleiben möchte“, schrieb Austin Burke.

„Ich möchte der Familie und den Angehörigen von Toby Keith mein Beileid und meine Gebete aussprechen. Wir trafen uns zum ersten Mal vor vielen Jahren in Oslo, als wir an der Verleihung des Friedensnobelpreises teilnahmen. Er war bescheiden, lustig und immer bereit, eine gute Zeit zu haben. Wir „Wir werden ihn vermissen“, schrieb Jada Pinkett Smith in einer rührenden Hommage auf Instagram. „Sehr.“ „Wir werden ihn sehr vermissen.“

Keith hat einen nachhaltigen Einfluss auf die Country-Musikindustrie ausgeübt, da die Fans sein „unglaubliches Talent“ und seine Songs lobten, die „so vielen Menschen so viel Freude bereiteten“.

Auch Kristin Chenoweth nutzte die sozialen Medien, um auf seinen Tod zu reagieren.

Ich liebte ihn als Musiker. „Großartiger Mann aus Oklahoma“, twitterte sie. „Ein großartiger Amerikaner.“ Was für ein Verlust!'

Stephen Baldwin schrieb, dass ihm diese Ankündigung „den Atem nahm“.

Ich habe für Toby gebetet und es ist wirklich schön zu wissen, dass er endlich zu Hause ist. „Gott sei Dank“, schrieb Hailey Biebers Vater. „Ruhe in Frieden und Liebe, Toby Keith.“

Trauernde lobten ihn auch als „wahre Legende“ und „wahren amerikanischen Patrioten“, der Veteranen liebte und den US-Truppen „erstaunliche Unterstützung“ entgegenbrachte.