April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der kalifornische Versicherungskommissar Ricardo Lara antwortet, nachdem State Farm angekündigt hat, Tausende von Policen nicht zu verlängern

Der kalifornische Versicherungskommissar Ricardo Lara antwortet, nachdem State Farm angekündigt hat, Tausende von Policen nicht zu verlängern

Los Angeles (KABC) – Nachdem State Farm angekündigt hatte, im nächsten Jahr nicht mehr als 70.000 Versicherungspolicen in Kalifornien zu erneuern, äußerte sich der Versicherungskommissar des Staates.

„Das ist eine echte Krise“, sagte Kommissar Ricardo Lara, der am Freitag mit Eyewitness News sprach.

Hohe Versicherungsprämien und Nichtverlängerung

State Farm, Kaliforniens größter Hausversicherer, kündigte an, ab diesem Sommer 72.000 Policen im Bundesstaat nicht zu verlängern.

Lara sagte, er wolle einen Blick auf die Finanzen des Unternehmens werfen, meinte aber, es sei ein heikles Gleichgewicht, es in Kalifornien zu belassen.

„Versicherungsunternehmen sind nicht wie Versorgungsunternehmen“, sagte er. „Vom Gesetz her müssen sie nicht hier sein, und wenn wir versuchen, zu stark zu regulieren, werden wir sehen, was nach dem Northridge-Erdbeben passiert ist, als die Legislative eingriff und versuchte, zu stark zu regulieren, und das taten sie nicht mehr.“ Abschluss einer Erdbebenversicherung in Kalifornien.“

Carmen Balber von Consumer Watchdog, einer Organisation, die Lara kritisiert, weil er versucht, mit Versicherungsunternehmen Geschäfte zu machen, hat die neuesten Entwicklungen genau beobachtet.

„Es zeigt uns, dass der Plan des Versicherungskommissars nicht funktioniert“, sagte sie.

Die Gruppe ist der Meinung, dass es neue Gesetze geben sollte.

„Wir drängen seit Jahren darauf, dass Kalifornien von Versicherern, die Haus- oder Autoversicherungen in Kalifornien verkaufen wollen, verlangt, diese an alle zu verkaufen, die das Richtige tun und ihre Häuser schützen. Wir fordern den Versicherungskommissar dringend auf, diese Richtlinienänderung zu unterstützen“, sagte Balber . „Es muss durch den Gesetzgeber gehen.“

Dies geschieht bei einer Reihe von Unternehmen.

Neben State Farm hat Allstate im Jahr 2022 die Ausstellung von Hausratversicherungen für Neukunden in Kalifornien eingestellt.

Siehe auch  Elon Musk sendet eine dritte Mitteilung an Twitter und die SEC, um den Deal abzuschließen

Lara sagte, sein Plan beinhalte auch eine Änderung der Modelle, die Versicherungsunternehmen verwenden, um Risiken besser einzuschätzen und die Preise für diejenigen zu senken, die ihre Häuser schützen.

„Das aktuelle Modell ist eine Blackbox“, sagte er. „Wir werden das ändern, um transparenter zu sein.“

„Wir reduzieren das Risiko in diesen Gemeinden, lassen die Versicherer weiterhin schreiben, bringen dann mehr Versicherer zum Schreiben und senken die Kosten“, fügt er hinzu.

„Wenn State Farm Ihre Police nicht verlängert, benachrichtigen Sie das kalifornische Versicherungsministerium“, sagte Lara.

„Wir stellen sicher, dass Sie einen Versicherungsexperten bei sich haben, damit wir Ihnen beim Übergang helfen und Sie mit Versicherungsunternehmen verbinden können, die Policen in Kalifornien abschließen“, sagte er.

Copyright © 2024 KABC Television, LLC. Alle Rechte vorbehalten.