Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der entlassene Nintendo-Arbeiter meldet sich, um weitere Einzelheiten über die Entlassung und die Arbeitsbeschwerde anzugeben

Der entlassene Nintendo-Arbeiter meldet sich, um weitere Einzelheiten über die Entlassung und die Arbeitsbeschwerde anzugeben

Ein entlassener Nintendo-Auftragnehmer, der zum ersten Mal eine formelle Beschwerde beim National Labour Relations Board einreichte, meldete sich zu Wort und gab seinen Namen sowie zusätzliche Details über den Vorfall preis, der letztendlich dazu führte, dass die Beschwerde im April eingereicht wurde.

Im Gespräch mit AxiosMcKenzie Clifton, ein ehemaliger QA-Tester von Nintendo, behauptete, sie seien gefeuert worden, nachdem sie Nintendo of America während eines öffentlichen Online-Meetings nach der Meinung von Nintendo of America zum wachsenden Trend von Gewerkschaften im Spiel gefragt hatten. Sie sagten, sie seien gerügt worden, weil sie eine „weniger durchsetzungsfähige Frage“ gestellt hätten, und einen Monat später entlassen worden.

Nintendos offizielle Begründung war, dass Clifton geheime Informationen preisgegeben habe. Und in dem erwähnten Tweet vom 16. Februar heißt es:[I]Im heutigen Build muss irgendjemand irgendwo jede andere Textur im Spiel gelöscht haben, bevor jetzt alles rot war. Genau wie reines Rot. Es ist so albern. „

Clifton sagt, der Tweet sei vage und argumentiert, dass es sich um „Desinformation“ handele. Allerdings ist Nintendo auch für seine strengen Social-Media-Richtlinien berüchtigt, was dazu geführt hat, dass viele Mitarbeiter das Posten ganz eingestellt haben, um zu vermeiden, dass sie eine Grenze überschreiten, die sie als unmarkiert betrachten.

Cliftons Vertrag wurde im Februar gekündigt, was dazu führte, dass sie eine Arbeitsbeschwerde einreichten, die branchenweit Schlagzeilen machte. Es folgten weitere aktuelle und ehemalige Nintendo-Mitarbeiter, die kamen, um ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen.

Ein Anfang dieses Jahres von IGN veröffentlichter Bericht enthüllte eine wachsende Unzufriedenheit innerhalb von Nintendo of America über die Unfähigkeit, neben den Arbeitsbedingungen eine Vollzeitbeschäftigung zu erhalten. Viele Mitarbeiter von Nintendo of America, insbesondere diejenigen, die in Abteilungen wie QA arbeiten, sind Auftragnehmer mit begrenzten Vorteilen und Privilegien.

Siehe auch  The Last of Us-Lecks sind in einer Flut und enthüllen Zugänglichkeits- und Konsolen-Layout-Optionen

Clifton sagte, dass die Dinge bei US Nintendo „anfangs ziemlich gut“ liefen und sagte, dass es eine Beförderung und Boni bekommen habe. Allerdings, nachdem er nicht in den Super Smash Bros.-Credits erschienen ist. Letztendlich sagten sie, sie litten an schweren Depressionen (sie wurden später zu den Credits hinzugefügt, nachdem sie gegangen waren). Sie sagen, dass sie auch frustriert waren, weil sie gezwungen waren, während der Vertragsverlängerung Pausen einzulegen – eine Frustration, die von anderen Vertragsangestellten geteilt wird.

Ich hoffe, dass das Teilen dieser Geschichte immer mehr Menschen dazu bringen wird, darüber nachzudenken, wie die Spieleindustrie funktioniert und dass diese Unternehmen, die jeder als Anbieter von lustiger Unterhaltung kennt und liebt, so viel mehr sind als das.


Nach der Beschwerde wurden eine Untersuchung und Gespräche für eine mögliche Einigung eingeleitet. Clifton sagte, ihr Fall sei eine Entschuldigung, die von Doug Bowser, dem Präsidenten von Nintendo of America, unterzeichnet worden sei, aber Nintendo habe mit einem Angebot geantwortet, mit der Personalabteilung des Unternehmens zu sprechen, und dann mit einem neutralen Referenzschreiben.

„Ich hoffe, dass das Teilen dieser Geschichte immer mehr Menschen dazu bringen wird, darüber nachzudenken, wie die Spieleindustrie funktioniert und dass diese Unternehmen, die jeder als Anbieter von unterhaltsamer Unterhaltung kennt und liebt, so viel mehr sind als das“, sagte Clifton.

IGN hat Nintendo um einen Kommentar gebeten und wird mit jeder offiziellen Erklärung aktualisiert.

Kat Bailey ist Senior News Editor von IGN sowie Co-Moderatorin für Nintendo Voice Chat. Hast du einen Tipp? Sende ihr eine direkte Nachricht an the_katbot.

Siehe auch  Walmart bestätigt, dass PS5 und Xbox Series X diese Woche nachgefüllt werden – Datum, Uhrzeit und wie man es bekommt