November 29, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der deutsche Staatschef sagt, das Ignorieren der russischen Macht werde „Hunderttausende von Arbeitsplätzen“ beeinträchtigen.

BERLIN – Präsident Olaf Scholes sagte am Mittwoch gegenüber dem Gesetzgeber, dass Russlands Boykott von Öl und Gas schwerwiegende wirtschaftliche und soziale Folgen in Deutschland und anderswo in Europa haben könnte.

In der Erkenntnis, dass Deutschland in Bezug auf seine Energie von Russland abhängig geworden ist, sagte Mr. Scholes versprach, seine Glaubwürdigkeit so schnell wie möglich zu beenden. ”

„Hunderttausende Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel“, sagte er im Bundestag.

Da waren die Vereinigten Staaten und einige Länder der osteuropäischen Union wie Polen und die baltischen Staaten Übt Druck auf die Lautstärke aus Russland sollte Energieexporte ignorieren.

Aber andere, darunter Ungarn und Bulgarien, die stark von russischem Öl abhängig sind, haben sich geweigert, sich den Bemühungen anzuschließen.

Deutschland, die größte Volkswirtschaft des Kontinents, ist der größte Gegner des Boykotts. Es ist für 55 Prozent seines Erdgases, 35 Prozent seines Öls und die Hälfte seiner Kohle auf Russland angewiesen.

Robert Hebeck, Deutschlands Vizepräsident und Wirtschaftsminister, beschäftigt sich mit alternativen Energiequellen. Kürzlich kündigte er den Bau von zwei Terminals für verflüssigtes Erdgas an und besuchte diese Woche Katar, um einen Erdgasvertrag zu unterzeichnen.

Bei einer Länge Social-Media-Beitrag Letzte Woche, Hr. Hebek sagte, dass Deutschland, selbst wenn es alternative Energiequellen findet, monatelang auf russisches Gas und Öl angewiesen sein wird. Er wies darauf hin, dass die Ausweitung der Energieimporte aus Russland ein strategisches Ziel früherer deutscher Regierungen gewesen sei, und sagte: „Rückblickend ist dies ein schwerwiegender strategischer Fehler. Er muss bald behoben werden.“

Aber Hr. Scholes sagte dem Gesetzgeber: „Wenn wir unsere Wirtschaft absichtlich gefährden, wird es niemandem nützen.“

Siehe auch  Deutsche Geschäftsreisende werden 2022 längere Reisen unternehmen

Am Mittwoch, Russland Angekündigt, dass nur der Rubel für Energiezahlungen akzeptiert wird, was die westlichen Nationen dazu zwingt, die russische Währung für den Energiefluss zu unterstützen.