Februar 28, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Coronation King Charles Trainer ist aus Aluminium und hat eine hydraulische Federung

Der Coronation King Charles Trainer ist aus Aluminium und hat eine hydraulische Federung

Staatstrainer zum diamantenen Jubiläum

Staatstrainer zum diamantenen Jubiläum
Bild: Foto von Yui Mok/PA (Getty Images)

Siebzig Jahre nach der Krönung von Queen Elizabeth II, der Krönung von Queen Elizabeth II König Karl III Es musste immer eine andere Zeremonie sein. Zum Beispiel waren die Fortschritte in der Transporttechnologie unglaublich. Großbritannien entwickelt gemeinsam mit Frankreich ein Überschallflugzeug Concorde Nach 27 Dienstjahren ging er in den Ruhestand. TEs ist jedoch der Monarch, Die An- und Abreise zum Staatsfest wird er weiterhin mit der Pferdekutsche machen.

Falls Du es verpasst hast:

Nächsten Monat wird König Charles III. in seiner Diamond Jubilee State Coach vom Buckingham Palace zur Westminster Abbey fahren, um offiziell zum König gekrönt zu werden. Während eine von sechs Pferden gezogene Staatskutsche im 19. Jahrhundert vielleicht nicht fehl am Platz aussah, ist die Kutsche im Design des 21. Jahrhunderts und mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Sally Goodsir, Kuratorin des Royal Collection Trust, sagte er der BBCSie sind aus Aluminium, was ziemlich ungewöhnlich ist, weil die meisten aus Holz sind, und sie haben auch eine hydraulische Federung, was bedeutet, dass die Fahrt sehr komfortabel ist.

Vorderachse des Diamond Jubilee State Coach

Vorderachse des Diamond Jubilee State Coach
Bild: Foto von Yui Mok/PA (Getty Images)

Der Diamond Jubilee State Coach wurde 2010 vom australischen Karosseriebauer WJ Frecklington gebaut und erstmals von Königin Elizabeth II. bei der Parlamentseröffnung 2014 verwendet.Der Rahmen und die Räder des Busses bestehen aus Aluminium und sind so konstruiert, dass sie von traditionellen Kutschen kaum zu unterscheiden sind, sagt Goodsir … aus Holz. Der Regierungsbus wiegt 2,75 Tonnen und ist mit einem hydraulischen Federungssystem ausgestattet, um eine reibungslose Fahrt für die Fahrgäste zu gewährleisten. Der Camper ist außerdem mit Klimaanlage und elektrischen Fensterhebern ausgestattet.

Goldene Staatskutsche

Goldene Staatskutsche
Bild: Foto von Yui Mok/PA (Getty Images)

King Charles wird jedoch in der Kutsche des Gold State in den Palast zurückkehren. Die Kutsche wurde 1762 gebaut und seit 1831 bei jeder britischen Krönung eingesetzt. Trotz ihres stattlichen Äußeren ist das Erlebnis, auf dem gezackten Federbein der Kutsche zu fahren, unvergesslich. Jeder britische Monarch, einschließlich Victoria und Elizabeth II, hat sie Beschweren Sie sich über das Fahren mit der Gold State-Kutsche seit seiner Einführung. Die King-Charles-Fahrt findet am 6. Mai im Gold State Coach statt.

Siehe auch  Eine Chicago Fire-Figur, die scheidende Fans nie verzeihen werden