Februar 9, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das letzte Google Stadia-Spiel, das heute veröffentlicht wurde, ist ein Stück Geschichte

Bild: Das Google

wenn du nicht hörst, Google Stadia und ist geschlossen Ladenschluss nächste Woche. Aber bevor der nie endende Spiele-Streaming-Dienst stirbt, hat er ein kleines (und kostenloses) Geschenk, das Sie nur ein paar Tage lang spielen können, bevor alles offline geht.

Google Stadia wurde 2019 eingeführt und war eine teure und riesige Investition von Google in die Welt der Videospiele. Angetrieben von der Cloud, auch bekannt als eine Sammlung von externen Servern und Computern, war das große Versprechen von Stadia das sofortige Spielen unterwegs. Keine Updates oder teuren Konsolen mehr. Und während es manchmal funktioniertDie hohen Kosten für Spiele, der Mangel an Funktionen, die kleine Bibliothek und die Internetkosten beendeten den Dienst. Definitiv, Einige Superfans haben Tausende von Stunden darin eingeloggtaber für die meisten Leute war das nicht das, was sie von einer Videospielplattform wollten oder brauchten.

So war es nicht verwunderlich, dass im September letzten Jahres Google hat das Ende von Stadia angekündigt. In fünf Tagen, am 18. Januar, wird der Videospiel-Streaming-Dienst heruntergefahren. Mit dem nahenden Ende schien es unwahrscheinlich, dass Stadia neue Spielveröffentlichungen erhalten würde. Allerdings hat Google ein letztes Spiel veröffentlicht. Aber erwarten Sie kein großes Open-World-Rollenspiel oder Remake. Stattdessen ist es das letzte Spiel von Stadia Wurm-Spielein intern entwickelter Titel, mit dem Stadia getestet wurde, lange bevor es ein öffentlicher Dienst wurde.

Wir hätten dieses merkwürdige, schlangenähnliche Spiel wahrscheinlich nie sehen oder spielen sollen, weil es ziemlich primitive Grafiken und ziemlich hässliche Menüs hat. Aber in den letzten Tagen von Stadia scheint es den Entwicklern, die an dem Projekt arbeiten, gelungen zu sein, ihrer Community einen letzten Leckerbissen zu bieten. Noch besser, jeder kann spielen Wurm-Spiel Weil es kostenlos ist. (Was Sinn macht, vorausgesetzt Der Stadia Store funktioniert bereits nicht mehr.)

Die Store-Seite des Spiels hat diese schöne und berührende Beschreibung des Spiels und wofür es verwendet wurde:

Spielen Sie das Spiel, das zu Stadia kam, bevor Stadia auf die Welt kam. „Worm Game“ ist ein bescheidener Titel, mit dem wir viele Stadia-Funktionen getestet haben, lange vor unserem öffentlichen Start im Jahr 2019 bis hin zum Jahr 2022. Team Stadia wird zwar nicht das Spiel des Jahres, aber Team Stadia hat viel Geld ausgegeben Zeit, es zu spielen, und wir dachten, wir würden es mit Ihnen teilen. Danke fürs Spielen und für alles.

Er Wurm-Spiel Einige unglaublich wichtige oder erstaunliche Dinge? Nicht richtig. Trotzdem ist es dank der Videos von echt cool, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen Wurm-Spielwird dieser kleine Teil des Testprogramms fair gehalten, damit die Leute Jahre zurückblicken können.

In den neuesten großartigen Stadia-Endnachrichten hat Google bestätigt, dass es ab nächster Woche Spieler einlassen wird Öffnen Sie funktional das Bluetooth seines Stadia-Controllers.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Controller – der eines meiner neuesten Lieblings-D-Pads beherbergt – nützlicher und einfacher mit mehr Geräten zu verbinden. Ich bezweifle, dass Entwickler, die seit Jahren an Stadia arbeiten, geplant haben, dass die Konsole 2023 das Einzige ist, was in Stadia übrig bleibt, aber hier sind wir.

Siehe auch  Die Notebook-App von Microsoft wird von Project Garage zu einer vollständig unterstützten App